Suchen

1 - 25 von 69 Ergebnissen
Kampf ums Internet

EB | Kampf ums Internet

EU-Copyright-Richtlinie Bei der rechtlichen Erfassung der Digitalisierung trifft neue Technologie auf ein Denken, das noch stark in den Zeiten vor dem Internet verhaftet ist

RIP Internet

Uploadfilter Die im Europaparlament verabschiedete Urheberrechtsreform stärkt die Interessen reicher Konzerne – zu Lasten von Künstlern, Aktivisten und nicht zuletzt Privatpersonen

Winzige Filter, harte Einschränkungen

Urheberrecht Gegen die Remix-Kultur des Internets wollen Hardliner mit Uploadfiltern vorgehen. Unsere Kolumnistin juckt das wenig, ganz kalt lässt es sie jedoch nicht
Nur ein Etappensieg für das Internet

Nur ein Etappensieg für das Internet

Urheberrecht Die Kämpfer für Meinungs- und Kunstfreiheit können nur kurz aufatmen. Auch nach der Entscheidung des EU-Parlaments sind zunächst keine progressiven Ansätze zu erwarten
Die Monopolisten freuen sich

Die Monopolisten freuen sich

Urheberrecht Die digitale Zukunft Europas entscheidet sich in dieser Woche hinter verschlossenen Türen. Das Europa-Parlament wird wohl die Macht der Digital-Monopole weiter stärken
Die Bilder der "Anderen"

EB | Die Bilder der "Anderen"

Bildnisschutz Während Fotostrecken wie "Faces of Colombia" online gehen, will ein Stammesführer das Recht an seinen Bildern zurück. Wem gehören die Fotos, die man von "Anderen" macht?

Alles muss raus

Museen Sammlungen sollen im Internet zugänglich gemacht werden, aber warum eigentlich – und wer zahlt?
"Straßenverkehrsordnung fürs Internet"

EB | "Straßenverkehrsordnung fürs Internet"

Mediensalon Journalisten, Internet-Unternehmen und Netzaktivisten diskutieren über eine EU-Urheberrechtsreform. Vor allem drei Punkte stehen in der Kritik

Mit Flatrate forschen

Publizieren Was das neue Urheberrecht in der Wissenschaft für Autoren, Forschung und Verlage bedeutet

Ich klaue es!

Copyright McDonalds bedient sich optisch beim verstorbenen Graffiti-Künstler Dash Snow, dessen Familie klagt – nur einer von vielen Fällen, in denen große Firmen ungefragt kopieren

Wer kriegt wie viel?

VG Wort Autoren sollen laut Bundesgerichtshof mehr Geld bekommen. Kleine Verlage sehen sich in ihrer Existenz davon bedroht – genau wie einige Autoren

B | Abteilung Satire: Facebook-Richtlinien

Recht & Gesetz Ich, Timo Essner, erkläre hiermit feierlich, mit zwei Fingern in einem Glas warmer Milch und zittriger, tragender Stimme Folgendes:

Freiheit für Micky Maus!

Urheberrecht Die Diskussion um das Copyright hält an. Das US-amerikanische Urheberrecht verhindert eine öffentliche Herausgabe – jedenfalls bisher

B | Der Spiegelreflex-Affe

Bürger Naruto Der Mensch ist des Menschen Wolf - und was ist wem der Affe?
»Mein Kampf« im Schulunterricht

EB | »Mein Kampf« im Schulunterricht

Geschichte Am 08.01.2016 erscheint die editierte Ausgabe von Hitlers »Mein Kampf«. Ob die Bücher im Schulunterricht eingesetzt werden sollten, ist umstritten. Wenig spricht dagegen

Freedom House veröffentlicht neuen Bericht

Netzfreiheit Der neue „Freedom on the Net“-Bericht zeigt die weltweit wachsende Bedrohung staatlicher Überwachung auf, auch in Deutschland

Kulturgut in Gefahr

Bücher Ein Urteil zum Urheberrecht könnte unsere Verlagslandschaft schwer treffen. Ein Weckruf aus dem Berliner Aufbau Verlag

B | Abschied vom Tannicht

Bücher Als Booklooker-Verkäufer muss ich mich immer wieder von Büchern trennen, die ich lieber behalten würde.

Freiheit, Geld und Liebe

Urheberrecht Das Festival „Falling in Love“ sucht nach kuscheligen Lösungen für das Netz von morgen
Endlich Reformen für Urheber umsetzen

EB | Endlich Reformen für Urheber umsetzen

Welturheberrechtstag Heute, am 23.4., ist der Welttag des Buches und des Urheberrechts. Letzteres soll reformiert werden. Fragen an Gerhard Pfennig, Sprecher der „Initiative Urheberrecht“
Suhrkamp vs. Castorf

Suhrkamp vs. Castorf

Theater Im Streit um Brechts „Baal“ haben die Falschen gewonnen
Mehr Schaden als Nutzen

Mehr Schaden als Nutzen

Presseverleger Ein Gesetzentwurf der Opposition fordert die sofortige Abschaffung des Leistungsschutzrechts. Ist das sinnvoll? SPD-Bundestagsmitglied Christian Flisek im Gespräch

Man hat Recht

Debatte Der Moderator Jan Böhmermann wird wegen eines Bildes abgemahnt. Was folgt, ist eine Mediengeschichte, die die Netzgemeinde spaltet. Ein Erklärungsversuch

B | Plagiat oder nicht? Luc Tuymans verurteilt.

Kunst Der belgische Maler Luc Tuymans benutzt Fotografien als Vorlagen für seine Bilder. Viele Künstler tun dies. Doch nun wurde er von einer Fotojournalistin verklagt.

Gute Nachricht für den Freifunk

Internet Ein Gerichtsbeschluss enthält erfreuliche Neuigkeiten für die Betreiber offener WLAN-Netze: Sie müssen künftig weniger Angst vor rechtlichen Konsequenzen haben