Suchen

1 - 12 von 12 Ergebnissen

B | Das Horror-Szenario Gepäckverlust

Koffer verloren gegangen? Auch wenn es mittlerweile zu einem selteneren Phänomen geworden ist – Gepäckverluste begegnen uns noch immer täglich. Doch was sind Rechte und Pflichten des Verbrauchers?

B | Rohrblitz - Wie dubiose Rohrreiniger täuschen

Statt örtlicher Firma: Dubiose Rohrreiniger täuschen Kunden deutschlandweit Ortsnähe vor. Tatsächlich kommen oft die eigenen Leute aus dem Raum Mülheim/Essen – deutschlandweit. So bei Rohrblitz
Endlich Endverbraucher

EB | Endlich Endverbraucher

Konsum Endverbraucher ist ein unschönes Wort. Vielleicht sollten wir es wörtlich verstehen und Ware wirklich zu Ende verbrauchen bevor wir sie wegschmeißen.

EB | Faire Sache statt krummes Ding

Handel Bananen gehören auch in der Bio-Variante im Supermarkt zu den Preisknüllern. Erfreulich für Verbraucher. Doch auf wessen Kosten?
Paywalls: Kein Geschäftsmodell 4.0

EB | Paywalls: Kein Geschäftsmodell 4.0

Verbraucher Mit 'Zukunft des Journalismus' sind meist Finanzierungsmöglichkeiten für digitale Presserzeugnisse gemeint. Doch der globale Konsument will nicht nur Zeitungen kaufen
Weil es ohne nicht mehr geht ...

EB | Weil es ohne nicht mehr geht ...

Recht aufs Konto Mit dem Ende der Lohntüte wurde der bargeldlose Geldverkehr Normalität. Heute ist ein Leben ohne Girokonto undenkbar und doch Realität für viele. von J. Klute & H. Penzer

B | Alltag: Mit wem habe ich bitte gesprochen?

Kleingedrucktes. Verbraucher sind üblicherweise Teil einer Mengengesellschaft, die nicht geschlossen handelt. Aber wie handeln die Organisationen, die ihnen gegenüberstehen?

B | Mißtrauen im Supermarkt

Verbraucherfrust Verbraucherschützer Gerd Billen verrät in einem Interview:"72 Prozent der Verbraucher glauben, auf den Verpackungen werde ohnehin nur getrickst."
Brüsseler Spitzen - EU ignoriert Verbraucher

EB | Brüsseler Spitzen - EU ignoriert Verbraucher

Energiekosten Industrieunternehmen beklagen hohe Energiekosten: Die EU-Kommission fordert in ihrem Maßnahmenkonzept mehr Wachstum und internationale Wettbewerbsfähigkeit
Otto-Normalverbraucher, der billige Sünder

EB | Otto-Normalverbraucher, der billige Sünder

Konsumdemokratie? Konsum ist Freiheit, lautet das Credo des Marktes. Bei Fleisch und Wurst geht es ums demokratisch Eingemachte. Betrogene Billigkonsumenten sollen selbst Schuld sein

B | Alles oder nichts

Konsum In der Diskussion um den Fleischatlas fehlen mal wieder die wichtigen Fragen: Wo endet persönliche Freiheit? Was bedeutet Verzicht? Und wieso ändert sich nie etwas?