Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen

1969: Eiserner Griff

Zeitgeschichte In Beirut erscheint das Buch „Al-mra’a wa-l-jins“, in dem die ägyptische Medizinerin Nawal El Saadawi die weibliche Genitalverstümmelung als Verbrechen skandalisiert

Zerfressenes Land

Mexiko Wer auch immer die Wahl am 1. Juli gewinnt, muss die Nähe zwischen Staat und Verbrechen beenden – eine unkalkulierbare Mission

Schmutz im Licht

Kunst Grenfell-Brand oder NSU-Mord – Forensic Architecture rekonstruieren das Band zwischen Verbrechen und Politik
Kein Vergessen

EB | Kein Vergessen

Rechtsextremismus Das Projekt Kein Vergessen erinnert an die Opfer rechtsextremer Gewalt. Ein Gespräch mit dem Betreiber des Projekts Thomas Billstein
Die Tätersuche hat begonnen

EB | Die Tätersuche hat begonnen

Menschenrechte Folge der Spur des Geldes: Die Maxime in der Verbrechensbekämpfung gilt erst recht gegenüber europäischen Politiken, die Täter in Afrika alimentieren
Ein unangenehmer Geruch

Ein unangenehmer Geruch

Tschechien Zu lange ließen es die Behörden zu, dass auf dem Gelände des ehemaligen Roma-KZ Lety Schweine gemästet wurden
Die Akte Monsanto

Die Akte Monsanto

Fusion Bayer will den US-Saatgutriesen schlucken – trotz der vielen Verfehlungen des Konzerns. Ein Dossier
Und jetzt?

EB | Und jetzt?

Terror Die letzten 15 Jahre haben gezeigt, dass weder Krieg noch Hass gegen Terrorismus etwas ausrichten
Jagd auf die Ausgestoßenen

EB | Jagd auf die Ausgestoßenen

Dokumentarfilm In The Killing Season suchen Rachel Mills und Josh Zeman nach dem Long Island Serial Killer und stoßen hierbei auf eine Vielzahl ungeklärter Morde an Sexarbeiterinnen

Gepflegte Ignoranz

Gedenken In Bad Reichenhall wird bis heute an Wehrmachtsoldaten erinnert, die in Griechenland Dörfer niedergebrannt haben. Doch es gibt auch Protest
Ausbildung zum Panzerknacker

EB | Ausbildung zum Panzerknacker

Weimarer Republik Franz Kirsch und seine Komplizen hatten in der Nacht auf den 4. September 1920 keinen Erfolg. Der Geldschrank ließ sich nicht öffnen
1985: Frau im Nebel

1985: Frau im Nebel

Zeitgeschichte Die amerikanische Affenforscherin Dian Fossey wird in einem ruandischen Nationalpark ermordet. Aufgeklärt ist das Verbrechen bis heute nicht

Gefühltes Recht

Juristerei 2.0 Auf der Webseite „capitalismtribunal.org“ kann jeder Klagen gegen das System einreichen. Die Vorverhandlungen laufen
„Uns geht es so gut, dass es weh tut“

EB | „Uns geht es so gut, dass es weh tut“

Soziale Medien Mit "Armes Deutschland" wirft Rayk Anders einen kritischen Blick auf die Bundesrepublik. Ein Gespräch über politisches Desinteresse und den Umgang mit Anfeindungen

Verbrannte Geschichte

Ukraine Es sind nicht zuletzt die weiter auseinander driftenden Geschichtsbilder, die zum 70. Jahrestag des Kriegsendes zu einem geteilten Gedenken führen

EB | Die asiatische Omertà

Verbrechen Warum gibt es nur Schweigen nach dem Mord an zwei britischen Urlaubern auf der thailändischen Ferieninsel Koh Tao?
Die Absonderung des Bösen

Die Absonderung des Bösen

Forschung Warum faszinieren uns Mörder und Sexualverbrecher? Und wie geht es uns, wenn wir ihre Perspektive einnehmen? Ein Experiment untersucht das – aber es erreicht die Falschen
Völkermord, Vertreibung, Kriegsverbrechen

Völkermord, Vertreibung, Kriegsverbrechen

Den Haag Die wichtigsten Fälle des Internationalen Strafgerichtshofs und der Sondertribunale

Das wahre Ich

Neuro-Autorität In der Debatte um den freien Willen geht es immer auch um die Frage, ob man Wahnsinn und Schuld neu definieren muss – wenn das Gehirn allein entscheidet