Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen

Wenn Peking Schätze hebt

Übernahme 34 deutsche Firmen hat China 2016 aufgekauft. Was viele als Gefahr sehen, birgt meist Chancen
Neue Schlagbäume für den Kunsthandel

Neue Schlagbäume für den Kunsthandel

Kulturgutschutzgesetz Eines haben die Gesetzesnovelle, die den Handel mit Kunstwerken regulieren soll, und der Brexit gemeinsam: Es hapert an der Folgenabschätzung

Die Berufsbezeichnung beim Namen nennen!

Journalismus Ein Bericht brachte Jan Bühlbecker zum kochen: Eine Meldung ohne das Informationen folgten - Ist das wirklich Journalismus? Eine Auseinandersetzung mit dem Begriff.
Bock auf ’ne Tüte?

Bock auf ’ne Tüte?

Kiffen Kommunen aus ganz Deutschland wollen von den geplanten Kreuzberger Cannabis-Shops lernen. Die sollen superpreußisch sein

Am Boden

„Strassenfeger“ Der Chefredakteur der Obdachlosenzeitung beklagt sich über die osteuropäischen Migranten unter seinen Verkäufern

Lieblingshelden

A–Z Wir lieben und leiden, hoffen und bangen mit ihnen, selbst mit ultrabrutalen Soziopathen. Ein Hoch auf Frieda, Logan, Ditte und die anderen Romanfiguren im Wochenlexikon

Talk-Shows, Wirtschaftspillen, Stresstests...

Wachstum,Stresstest „The further a society drifts from the truth, the more it will hate those that speak it” (George Orwell)

Der neoliberale Charakter

Identität Wir leben in einer Wirtschaft, die das Ethos verändert und psychopathische Persönlichkeitsmerkmale belohnt

Eine Frage der Definition

Medienaktivitäten Bertelsmann hat die Übernahme der letzten Anteile von Gruner und Jahr als „Bekenntnis zum Journalismus“ gepriesen. Es kommt aber darauf an, wie man den Begriff definiert

Living in the Wasteland of the free

Vogelfrei AL Kennedy nutzt den Hype um die Neubesetzung der Rolle Dr. Whos in der gleichnamigen britischen Kultserie, um auf die sozialen "Bare necessities" aufmerksam zu machen.

Dr. Merkel vertreibt die BRD

Regierungsvertrieb "Die Märkte" sind die Treiber für das Zusammenrücken in Europa nach den Worten der Bundeskanzlerin. Fragen, die sich daraus ergeben.

"Naturgesetze" der Medialisierung?

Leistungsschutz? Den Kampf um das Leistungsschutzrecht gewinnen die großen Verleger. Die Ökonomie siegt. Eingriffe in die Zitierfreiheit ermöglichen eine neue, stille Zensur.