Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen

B | Fake Science in der Volkswirtschaftslehre

Wirtschaftswissenschaften Der wissenschaftliche Disput, ob einzelne private Geschäftsbanken Buchgeld ("Geld aus dem Nichts") schöpfen können, geht in eine weitere, vielleicht entscheidende Runde.

B | ÖKONOMISCHE THEORIEN AUF REZEPT

Tägliche Dosis Ökonomie Die Dozentin Karen Horn liefert mit ihrem Werk „Ökonomische Hausapotheke“ den Beweis, dass die hohe Schule der Nationalökonomie auch praktische Seiten zu bieten hat.

Suspekte Lehre

Universität Praxisfern, weltfremd, doktrinär: Studenten der Volkswirtschaft sind unzufrieden mit ihrem Fach

B | Pseudowissenschaft an der Wirtschaftsuni?

Wirtschaftswissenschaften Wissenschaftlichkeit und die seriöse Suche nach überprüfbaren Wahrheiten kommt in den in den Wirtschaftswissenschaften zu kurz. Ist die VWL eine Pseudowissenschaft?
„Diese Ökonomik hat menschenfeindliche Züge“

„Diese Ökonomik hat menschenfeindliche Züge“

Lehre und Forschung Wirtschaftswissenschaft ist nicht wertneutral, sagt der Ökonom Sebastian Thieme. Er übt heftige Kritik am Status quo der Disziplin – und fordert eine "Erwägungskultur"
„Das kommt einer Mutprobe gleich“

„Das kommt einer Mutprobe gleich“

Interview Gegen die Pluralisierung der Ökonomik gibt es große Widerstände, sagt der Ökonom Frank Beckenbach. Trotzdem wirkt der Protest

B | VWL, Griechenland und das nötige Pathos

Austeritätspolitik In Griechenland hat die Linke die Parlamentswahlen gewonnen. Ein Zeichen gegen die europäische Sparpolitik und den Sparzwang. Es ist auch ein Sieg für Menschlichkeit.
Höhere Mathematik

Höhere Mathematik

Expertin Sahra Wagenknecht hat ihre Dissertation publiziert. Thema ist das Verhältnis von Einkommen und Sparverhalten. Ein Gutachten