Suchen

1 - 25 von 36 Ergebnissen
Weder frei noch gerecht?

EB | Weder frei noch gerecht?

Identitätspolitik Was heute unter „Identitätspolitik“ läuft, ist kein neues Phänomen. Und es ist so rechts wie links. Wolfgang Thierse müsste das wissen
Erwachsen werden

EB | Erwachsen werden

Parteien Sahra Wagenknecht kandidiert nicht erneut als Fraktionsvorsitzende der Linkspartei. Die politische Architektur der Partei wird sich neu ausrichten müssen

Bis an die Schmerzgrenze

Linkspartei Der Streit um Migration könnte fruchtbar sein. Warum läuft er aus dem Ruder? Der Grund liegt in der Vergangenheit
Die Causa "Aufstehen"

EB | Die Causa "Aufstehen"

Reformismus Die Sammlungsbewegung "aufstehen" will als Vermittlerin agieren, doch beschwört durch den Ruf nach Einheit nur weitere Spaltungen. Sie steht dem eigenen Anspruch im Weg

„Warum nicht mal eine Wirtschaftsdemokratie?“

#unten Die Linken sind in der Defensive. Ines Schwerdtner schlägt als Gegenstrategie eine neue Vision vor
„Es geht nicht um die Nation“

„Es geht nicht um die Nation“

Interview Sahra Wagenknecht im Gespräch mit Jakob Augstein über „Aufstehen“, „Unteilbar“ und die Wähler der AfD
Schnell, schneller, Fanboy

Schnell, schneller, Fanboy

Bewegt Rainer Balcerowiak träumt auf Papier von einer linken Volkspartei. Mit Betonung auf „Volk“?
Über Gefahren und Reize des Linkspopulismus

EB | Über Gefahren und Reize des Linkspopulismus

Populismus in Europa Die Sammlungsbewegung "Aufstehen" knüpft an linkspopulistische Projekte in Europa an und reproduziert deren Fixierung auf den Nationalstaat. Ein Plädoyer für andere Wege
Aus der Sackgasse bewegen

Aus der Sackgasse bewegen

Gastbeitrag Die Sammlungsbewegung #aufstehen ist eine Chance auf eine soziale Mehrheit, meinen die Linken-Mitglieder Malte Heidorn und Jan Marose
„Anti-Rassismus und eine versteckte Agenda“

„Anti-Rassismus und eine versteckte Agenda“

Interview IG-Metall-Vorstand Hans-Jürgen Urban erklärt, was er am Aufruf „Solidarität statt Heimat“ gut findet – und warum er ihn trotzdem nicht unterzeichnet
Widerstand am Badestrand

EB | Widerstand am Badestrand

Podcast Was ist erlaubt in der politischen Auseinandersetzung?
Sammeln mit Simone Lange

Sammeln mit Simone Lange

Parteitag Die Linke will ihre Streitigkeiten beilegen. Derweil wirbt SPD-Mann Marco Bülow für Kooperationen
Der Streit sind wir

Der Streit sind wir

Linkspartei Der Disput um die Haltung zur Migrationspolitik geht auch nach dem Bundesparteitag weiter. Immerhin findet er nun auf einer anderen Ebene statt
„Unbeugsames Deutschland“

„Unbeugsames Deutschland“

#fairLand Die LINKE-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht arbeitet nicht an einer sozialen Bewegung, sondern an einer Unterschriftenliste für ihre links-nationale Agenda
Die Schuldigkeit des Strichjungen

Die Schuldigkeit des Strichjungen

Interview Diether Dehm über den Vorwurf der Homophobie, männliches Akquisegebaren und sexualisierte Gewalt
Es braucht neue Leute

Es braucht neue Leute

Große Koalition Die massenmediale Erleichterung über die Bildung einer schwarz-roten Regierung ist groß – kein Wunder! Wer heute den Diskurs prägt, kann mit einer GroKo oft gut leben
Hayek oder Hitler

Hayek oder Hitler

Populismus Setzt sich Höckes Sozialpolitik in der AfD durch, wird das der Linkspartei gefährlich. Ihr national denkender Flügel ist seinen Ideen jedoch näher, als manchen lieb ist
„Neue Politik entsteht auf der Straße“

„Neue Politik entsteht auf der Straße“

Interview Bewegungs-Veteran Hans-Christian Ströbele über die Chancen linker Sammlung und den Erfolg alter weißer Männer
Spaltung gegen die Spaltung?

Spaltung gegen die Spaltung?

Linke In der Linkspartei ist eine Debatte über die Neugründung einer linken Volkspartei ausgebrochen. Doch wir sollten die alten Institutionen nicht zu schnell aufgeben
Erstmal alle versammeln

Erstmal alle versammeln

Linke Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine haben recht, wenn sie für eine linke Sammlungsbewegung in Deutschland werben
Die Zukunft, für die er kämpft

Die Zukunft, für die er kämpft

Porträt Harald Wolf soll als Bundesgeschäftsführer den Streit innerhalb der Linken zu einer inhaltlichen Debatte machen
Fehlt der Linken Transzendenz?

EB | Fehlt der Linken Transzendenz?

Flüchtlingspolitik Manchmal wäre ich gern wieder fromm, dann fühlte ich mich mehr berechtigt, ein paar Verse zu zitieren: „Offene Grenzen für alle in Not“ hat eine Entsprechung in der Bibel
Zur neuentflammten Richtungsdiskussion

EB | Zur neuentflammten Richtungsdiskussion

Linkspartei In der Linkspartei ist erneut ein Streit zwischen Fraktions- und Parteiführung ausgebrochen. Wie berechtigt sind die Forderungen nach einer neuen Richtungsdiskussion?

„Das Zeitfenster geht zu“

Interview Die Linke kann Hoffnung schöpfen, sagt Horst Kahrs von der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Doch nicht ohne die SPD
Wenn die Lust am Wählen zurückkehrt

Wenn die Lust am Wählen zurückkehrt

Fernsehen Der Leere und Langeweile des TV-Duells um das Kanzleramt folgte ein Fünfkampf der kleinen Parteien, welcher für den 24. September hoffen lässt