Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Diese braunen Ossis!

Diese braunen Ossis!

Regression Die Debatte über den Rechtsruck in der Republik hängt sich gern am Osten auf, statt ihn als Fleisch vom Fleische dieser Gesellschaft zu erkennen
Dieses Gefühl der Überlegenheit

Dieses Gefühl der Überlegenheit

Deutschland Wurde der Osten nach 1989 vom Westen „kolonisiert“? Erste Eindrücke von einer Tagung in Dresden, die genau dieser Frage nachgeht

Der Film-Verständiger

Filmkritik Der Autor Wilfried Berghahn wollte die Deutschen für das gute Kino begeistern. Ein neuer Band erinnert an ihn

EB | Entfernt verwandt?

Ost-West-Deutschland Die Rechtsextremismus-Studie im Auftrag der Ostbeauftragten der Bundesregierung, Iris Gleicke, sorgt weiter für öffentliche Debatten.

„Es gibt solche und solche“

Interview Katrin Rohnstock studiert Ost- und West-Biografien – und kennt die Unterschiede nur zu gut
„Es mangelt an Ethik“

„Es mangelt an Ethik“

Interview Der Dresdner Theologe Frank Richter sieht im Neoliberalismus eine Ursache für Pegida

Es geht besser

Schlagerfilm Der Ruf des kommerziellen Kinos der 50er Jahre in Westdeutschland ist schlecht, viel schlechter als die Filme. Eine Ehrenrettung
German McCarthyism - 60 Jahre KPD-Verbot

EB | German McCarthyism - 60 Jahre KPD-Verbot

KPD-Verbot Vor 60 Jahren wurde in Westdeutschland die KPD verboten. Die Linke fordert nun eine Rehabilitierung verfolgter Opfer. Warum das richtig ist

Theweleit trifft ein

Auswertung Lutz Dammbeck über die Erfahrungen eines Filmemachers auf Tour. Mit Zuschauern, Kinos, Gesprächen

1966: Fatale Allianz

Zeitgeschichte Mit der ersten Großen Koalition werden die Notstandsgesetze auf den Weg gebracht. Die Regelungen sind bis heute heftig umstritten. Angewendet wurden sie zum Glück nie

B | Aus der Not eine Tugend machen?

Kommentar zur DGB-Bewertung der innerdeutschen Wanderungsbewegung von Flüchtlingen mit Aufenthaltstitel
Eine Studie mit Mängeln

Eine Studie mit Mängeln

Sozialisierung 25 Jahre nach der Wiedervereinigung wurde untersucht, wie es in Ost- und Westdeutschland um die Gleichberechtigung in Beziehungen steht

EB | Debatten nicht nur nach Himmelsrichtung

Rechtsextremismus Dass Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus in Ostdeutschland weiter verbreitet sind als in Westdeutschland, wird immer wieder in Studien zum Thema dokumentiert

B | Die Missgeburt der Einheit

Wiedervereinigung Während Kohl seine Lebenslügen vermarktet, formieren autoritär Fixierte aus Ost und West „ein Land, das nicht sein darf“. Die politische Linke muss sich neu erfinden

Hilfe für den Westen

Solidarpakt Stadtverwaltungen fehlt Geld, Stadtteile verwahrlosen, Rechtsextreme gewinnen an Zulauf. Der Osten kann dem Westen helfen, solchen Entwicklungen etwas entgegenzusetzen

Die Barbie-Feministinnen

Debatte Sie sind jung und westdeutsch, außen Feministin, innen leider Barbie – und ignorieren die Realität vieler Frauen, die längst emanzipiert leben
Dokumentationen, Diskurse und Narrative

EB | Dokumentationen, Diskurse und Narrative

Nachkriegszeit Die Dokumentation "Unser Wirtschaftswunder - Die wahre Geschichte" will mit Legenden aufräumen. Aber die öffentlichen Diskurse sind stärker

B | Staatsversagen und Medienversagen

Neonazis In der neuen Ausgabe des Freitag, Nr. 15 vom 11. April ist der Prozess gegen die NSU das Hauptthema. In einem Beitrag - noch nicht online - schreibt Jana Hensel.

EB | Und alle haben geschwiegen

Heimkinder Ja, es ist manches ein bisschen konstruiert, es wird eine Liebesgeschichte erzählt, die nicht ganz glaubwürdig ist.