Suchen

1 - 25 von 32 Ergebnissen
Die Panik der Autokanzlerin

Die Panik der Autokanzlerin

Diesel Um Fahrverbote zu vermeiden, lässt sich Angela Merkel zu abenteuerlichen Aussagen hinreißen

Weißer Scheiß

Bäng! Sacha Baron Cohen ist wieder da. In seiner neuen Show führt er die USA so vor, dass man kaum lachen mag
„Kapitalismus ist asozial“

„Kapitalismus ist asozial“

Interview Die WHO legt fest, was als krank gilt. Der Psychologin Nora Ruck fehlen dabei soziale Aspekte

B | Auf der Alabama-Route

Travis Wilkerson Der US-Regisseur sucht die Spur eines Verbrechens seines Uropas und landet in der Gegenwart

B | Kranke in Libyen bleiben ohne Versorgung

Libyen/Gesundheitssystem. WHO: Bereits ausgerottete Seuchen wie Malaria und Kinderlähmung sind wieder auf dem Vormarsch. In den Kliniken mangelt es an allem.
Von Frauen, die arbeiten

Von Frauen, die arbeiten

Textilindustrie Ivanka Trump lässt ihre Mode in Indonesien nähen. Die Angestellten können davon kaum leben

Die Komplizin

Abgehoben Ivanka Trump hat ein Buch über arbeitende Frauen geschrieben. Es ergänzt die antifeministische Politik ihres Vaters. Eine Abrechnung

Ein Land stirbt

Südsudan UN-Helfer warnen, dass nur noch wenige Wochen bleiben, um ein Massensterben in diesem Bürgerkriegsland zu verhindern
Für transparente Handelsverträge

Für transparente Handelsverträge

Global Die Zeit ist reif für eine Demokratisierung der Handelspolitik. So kann die EU zur Treiberin für ein ethisches System innerhalb der UNO werden

„Bankenregulierung muss ein Thema sein“

Feminismus Katrine Marçal zeigt in ihrem Buch den größten Fehler der Ökonomie: den Ausschluss der Frauen

B | Kino-Festival "Around the world in 14 films"

Cineastische Weltreise Zum 11. Mal laufen in der Kulturbrauerei Highlights der internationalen Festivals.
Wohlfühlpop mit hintergründiger Konsumkritik

EB | Wohlfühlpop mit hintergründiger Konsumkritik

Neues Album Santigolds "99¢" übt unterschwellige Kritik am Kommerz der Musikindustrie. Prahlerisch-verspielter Bubblegum-Pop trifft auf polyrhythmisch-unentschiedene Melodiebögen

Empfindsame Männer

Festival In Toronto holen sich die Filme Schwung für die Oscar-Verleihung, zum Beispiel „Moonlight“

In der zweiten Liga

73. Filmfest Venedig bleibt den einst dort entdeckten Regisseuren treu. Über eine ziemlich mediokre Politik
Wenig Forschung für die Armen

Wenig Forschung für die Armen

Gesundheit Im Kampf gegen vernachlässigte Krankheiten blockiert Deutschland bislang die Einrichtung eines internationalen Fonds
„Maulkorb für die WHO“

„Maulkorb für die WHO“

Interview Die gesundheitlichen Folgen der Reaktorkatastrophe in Fukushima werden von offizieller Seite verharmlost, sagt der Mediziner Alex Rosen. Die Atomkraft-Lobby sei zu stark
Glyphosat im Bier

EB | Glyphosat im Bier

Gift & Reinheit Seit einigen Tagen kursiert die Meldung: Glyphosat im Bier! Während der Agrarminister Entwarnung gibt, schlagen Umweltverbände Alarm. Ein Kommentar in Wort und Bild

B | Zika-Virus: Epidemie oder falscher Fokus?

Mücken & Elefanten Das Zika geistert durch die Nachrichten, wird als Ursache für Mikrozephalie verantwortlich gemacht. Ärzte vor Ort behaupten etwas anderes. Ein Kommentar in Wort und Bild
Weltgesundheit in Gefahr?

Weltgesundheit in Gefahr?

Zika Die Öffentlichkeit ist aufgeschreckt, seitdem Schädelfehlbildungen mit dem Virus in Verbindung gebracht werden. Doch der Nachweis für den Zusammenhang fehlt

B | Keine halben Sachen für halbe Portionen

Aufklärung bitter nötig Am 17.12. 2015 verabschiedete Frankreich ein Gesetz gegen "Magermodels", zeitgleich mit neuen Regelungen, den Verkauf von Tabakwaren betreffend.

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 24

Jemen Weiter heftige Luftangriffe, viele Tote. ISIS-Selbstmordanschlag auf Moschee in Sanaa, 29 Tote. Internationale Charmeoffensive der Saudis. Hadi will Huthis vernichten.
Des Hungers unsichtbare Narben

EB | Des Hungers unsichtbare Narben

Welthunger Seit der Jahrtausendwende eilt die Welt statistisch von Erfolg zu Erfolg, gerade beim Hunger. Staaten und Medien feiern. Es könnte am unvollständigen Maßstab liegen.
Die Unberührbaren

Die Unberührbaren

Ebola Einige Fälle scheinen darauf hinzuweisen, dass auch geheilte Patienten weiterhin ansteckend sind
Wer zu spät kommt

Wer zu spät kommt

Ebola Die Welt macht den gleichen Fehler wie bei der Aids-Seuche. Auch die Hilfe aus Deutschland ist beschämend gering
Ebola in Afrika: Gefahr erkannt, wenig getan

EB | Ebola in Afrika: Gefahr erkannt, wenig getan

Epidemie-Bürokratie Die Ebola-Seuche breitet sich weiter aus. Während sich die Helfer vor Ort aufopfern, wird ein Teil der Hilfe in der Bürokratie aufgerieben. Ein Kommentar in Wort und Bild