Suchen

1 - 25 von 40 Ergebnissen

Wie weit reichen AfD, PEGIDA & Co.?

Die neue „rechte“ Welle Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung der Reihe Frankfurter Matinee am 24.04.2016

Kriminelle Müllentsorgung

Die Welt, wie sie stinkt Ein Beitrag von Gerd Bedszent aus unserer Zeitschrift BIG Business Crime 01/2016

Kinderkriegen: zuschlagspflichtig

Sozialpolitik Wie unser Sozialsystem die Familien benachteiligt. Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung in Frankfurt mit Dr. Jürgen Borchert, ehem. Sozialrichter und Buchautor

Der strahlende Selbstbetrug

Atommüll Wohin mit dem tödlichen Atommüll ?

Andrea Ypsilanti - Europa neu begründen

Zum Nachhören: Aufzeichnung einer Veranstaltung mit Andrea Ypsilanti, Mitglied der SPD-Fraktion des Hessischen Landtags und Mitbegründerin des Instituts Solidarische Moderne
Arm in einem reichen Land

Arm in einem reichen Land

Armut und Arbeitsmarkt Arbeitsmarktreformen sind kein Motor wirtschaftlicher Entwicklung. Ein Beitrag von Wilfried Kurtzke

Zur Hauptversammlung der Commerzbank 2015

Bankenkritik: Christoph Rinneberg (Initiative Ordensleute für den Frieden, Kritische Aktionären) stellt uns seinen Redebeitrag bei der Hauptversammlung der Commerzbank zur Verfügung,

Arm im reichen Land

Sozialstaat: Wie Hartz und Co. die arbeitenden Menschen entwerten Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung in Frankfurt am Main am 31.Mai mit Wilfried Kurtzke, Memorandum-Gruppe

Was sucht die Neue Rechte auf der Straße?

Pegida & Co.: Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung aus der Reihe „Frankfurter Matinee“ am 1. März 2015 mit Michael Weiss, Agentur für soziale Perspektiven, Berlin

Chemische Zeitbomben

Umweltverbrechen Die Firmen Monsanto und Bayer machten mit polychlorierten Biphenylen (PCB) über Jahrzehnte hinweg Milliardengewinne.

Wie hilflos sind wir im Netz?

Datenklau: Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung am 08.02.2015 in Frankfurt am Main mit den Fernsehjournalisten Diana Löbl und Peter Onneken

Entstaatlichte Territorien

Buchvorstellung: "Entstaatlichte Territorien – Bürgerkrieg und Plünderungen" - Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung in Frankfurt am Main am 04.12.2014

Machtkampf in der Ukraine – ein Nachschlag

Gerd Bedszent: Der Autor dieser Zeilen veröffentlichte in BIG Nr. 2/2014 einen Beitrag über den Hintergrund der Ukraine-Krise. Der Artikel endete mit der Annexion der Halbinsel Krim ...
Die Weltherrschaft der Spitzel

Die Weltherrschaft der Spitzel

Wolf Wetzel: „Die Weltherrschaft der Spitzel“ – ein transnationales Unternehmen Ein Beitrag von Wolf Wetzel aus der Zeitschrift BIG Business Crime 04/2014
Die Macht der (Meta)Daten

Die Macht der (Meta)Daten

Joachim Maiworm: Ein Beitrag von Joachim Maiworm zum Thema Totalüberwachung von NSA & Co, zuerst erschienen in der Zeitschrift BIG BUSINESS CRIME 04/2014
Krieg als Wirtschaftsverbrechen

Krieg als Wirtschaftsverbrechen

Reiner Diederich: Ein imperialistischer Krieg wie der Erste Weltkrieg ist das größte aller möglichen Wirtschaftsverbrechen. Weil er aus wirtschaftlichen Interessen heraus geführt wird.

Kriegerische Konflikte auf Dauer?

Nahost: Die Situation im mittleren Osten und politische Handlungsmöglichkeiten Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung in Frankfurt mit Katja Maurer (Medico International)
Freihandel oder Diktatur des Kapitals?

Freihandel oder Diktatur des Kapitals?

TTIP: Ein Beitrag von Herbert Stelz über das transatlantische Freihandelsabkommen aus der Drei-Monatszeitschrift BIG Business Crime, Ausgabe 03/2014

Rede zur Hauptversammlung der Deutschen Bank

Bankenmacht: Christoph Rinneberg tritt seit Jahren als Redner bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank AG auf. Er stellt uns den Text seiner Rede vom 22.05.2014 zur Verfügung.
„Kriegsrauschen“ - Der Drohnenkrieg

„Kriegsrauschen“ - Der Drohnenkrieg

Militär „Kriegsrauschen“ - Der Drohnenkrieg und die Entgrenzung staatlicher Gewalt. Ein Beitrag von Joachim Maiworm aus der Zeitschrift BIG Business Crime, Ausgabe 03/2014

Freihandel oder Diktatur des Kapitals?

Freihandelsabkommen: Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung in Frankfurt am Main mit Dr. Beate Scheidt, wirtschaftspolitischer Referentin der IG Metall
„Es wird keine WM geben“

„Es wird keine WM geben“

Weltmeisterschaft Im Juni 2013 artikulierte sich in Brasilien erstmals massenhaft öffentliche Kritik an den horrenden staatlichen Ausgaben für die Fußball-WM
Zwischen Diktatur und Demokratiebewegung

Zwischen Diktatur und Demokratiebewegung

WM 1970 Während des WM-Erfolgs regierte die brutale Militärdiktatur in Brasilien. Doch auch durch die Verbindung von Fußball und Politik begann der demokratische Umbruch im Land

Von einer Krise zur anderen

Wie weiter ? Ein Beitrag von Vladimiro Giacché aus der Dreimonatszeitschrift BIG Business Crime, Ausgabe 02/2014

Gekaufte Spiele

Brasilien vor der WM Ein Beitrag von Wolf Wetzel aus der Dreimonatszeitschrift BIG Business Crime, Ausgabe 02/2014