Suchen

26 - 50 von 98 Ergebnissen

„Mieterinnen müssen sich global vernetzen“

Interview Leilani Farha weiß, wie Immobilienkonzerne aus der Corona-Krise Profit schlagen

Bauen, bauen, bauen – oder doch enteignen?

Bauen, bauen, bauen – oder doch enteignen?

Mietendeckel Nach diesem Urteil stellt sich die Frage von Neuem, wie die Politik bezahlbaren Wohnraum für alle sicherstellen kann

Wut für den Wechsel

Wut für den Wechsel

Mietendeckel Das Urteil trifft viele Menschen – so verschieden sie sein mögen. Zeit für eine Politik, die hier Zusammenhalt stiftet

Das schärfste Schwert ist stumpf geworden

Karlsruhe Der Mietendeckel ist gekippt. Doch die soziale Wohnungsversorgung ist es noch lange nicht

Das ist unser Haus

Wohnungsnot Der Mietendeckel ist gekippt, Vermieter jubeln – nun braucht es eine politische Antwort von links

Leserumfrage: Fremde Wände

Wohnen Steigende Mieten, sinkender Bestand an Sozialwohnungen, keine Bremsen. Aber nicht überall in Europa – unser Quiz

Zur Nichtigkeit des Berliner Mietendeckels

Zur Nichtigkeit des Berliner Mietendeckels

Recht Das Bundesverfassungsgericht hat gesprochen. Erste Anmerkungen zu einem eklatanten Fehlurteil

Im September: Bundes-Mietendeckel wählen!

Im September: Bundes-Mietendeckel wählen!

Mietendeckel Die Entscheidung des Verfassungsgerichts trifft eine Sternstunde linker Politik. Umso wichtiger ist jetzt die Enteignen-Kampagne. Und die Bundestagswahl im September

Wie verarmter Adel

Wie verarmter Adel

Tiere Unsere Kolumnistin hat ein geflügeltes Problem und erinnert sich alsbald daran, dass sie keine Taube ist

Ausgeschlossen

Corona Wo sollen sich Obdachlose im Lockdown-Winter aufwärmen? Frauen und Queers leiden besonders

Raus aus der Blase, auf zum Volksbegehren!

Raus aus der Blase, auf zum Volksbegehren!

Deutsche Wohnen Diesen Monat noch nimmt das Volksbegehren Fahrt auf. Es geht ums Ganze – nämlich ums Eigentum

Einfamilienhaus-Populismus

Einfamilienhaus-Populismus

Wohngipfel Horst Seehofer spricht von Erfolgen, erreicht ist aber wenig bis nichts. Wohnungen müssen nicht nur genehmigt, sondern auch gebaut werden

„Nicht einmal Tiere behandelt man so“

EB | „Nicht einmal Tiere behandelt man so“

Interview Mariama Jatta* über ihre Erfahrungen mit Rassismus, Corona und Protest während ihrer Zeit in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in der Lindenstraße in Bremen

Glücklicher Wohnen

EB | Glücklicher Wohnen

Wie wollen wir wohnen? 2028 gehen die geburtenstarken Jahrgänge in Rente. Sicher könnte man das irgendwie stemmen, wenn einfach das passiert, was die letzten 40 Jahre nicht passiert ist.

Von Moorleiche | Community

Das guckt sich weg

Zeugen In der Noch- und Nachkriegszeit entstanden Hunderttausende „Behelfsheime“. Ein Fotoband verewigt die Überreste dieser Bauform, der endgültig der Abriss droht

Betongold mit Deckel

Betongold mit Deckel

Mietendeckel Die Absenkung der Mieten in Berlin seit November lindert für viele Menschen die Not. Das Problem liegt jedoch tiefer

Nicht ohne meine „Arbeitshilfe“!

Nicht ohne meine „Arbeitshilfe“!

Die Ratgeberin Auch manche Telefonberatungsstellen haben während der Krise geschlossen. Unsere Kolumnistin bringt das in Schwierigkeiten

Ode an das ländliche Idyll

Russland Die Corona-Krise hat einen Run auf Datschen im Moskauer Umland ausgelöst. Dieser Markt folgt ganz eigenen Regeln

Unter Renditedruck

Unter Renditedruck

Literatur Wie mit Mieter:innen spekuliert wird, zeigt Philipp P. Metzgers Doktorarbeit

Die letzten Enkelinnen

Berlin Die Räumung des Hausprojektes „Liebig 34“ wurde zum Happening für Polizistinnen und Polizisten

Mit der Angst unter einem Dach

Mit der Angst unter einem Dach

Mieten Auch in der Krise scheint das Geschäft mit dem Wohnraum gut zu laufen. Gerade deswegen darf er nicht dem Markt überlassen werden

Wenn alles gut läuft, werden wir Airbnb los

Wenn alles gut läuft, werden wir Airbnb los

Mieten Die Corona-Krise stellt das Geschäftsmodell des Plattform-Riesen radikal in Frage. Allein in Dublin kamen zuletzt 64 Prozent mehr Mietwohnungen auf den Markt

In der Krise sind Linke stärker denn je

In der Krise sind Linke stärker denn je

Aktivismus Auch wenn das Coronavirus uns nicht auf die Straße lässt: Unsere Forderungen bleiben bestehen!

Inhouse Tiny House: Der King der Bescheidenheit

Inhouse Tiny House: Der King der Bescheidenheit

Wohnraum Unsere Kolumnistin lebt bald nur noch auf drei Quadratmetern

Stupid City

Stupid City

Literatur Konzerne und Profitinteressen bestimmen das Gesicht unserer Städte. Ernst Hubeli hat hingeschaut