Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen

EB | Rewitching Europe

Premierenkritik Yael Ronen & Ensemble wollen am Maxim Gorki Theater die Umwelt mit weiblichen Naturritualen vom zerstörerischen Patriarchat befreien

Tanzen mit meinem Selbst

Identitätssuche Am Berliner Maxim-Gorki-Theater fand die weltweit erste Roma-Biennale statt

B | HUMANNATION! – BE PROUD OF YOURSELF

Theaterkritik Kunterbunte Selbstverteidigungstruppe >>ROMA ARMEE<< trifft auf die Gorki-Regisseurin Yael Ronen.

B | Roma Armee

Theater Yael Ronen und Ensemble zelebrieren zum Spielzeitauftakt am Gorki Theater einen gut gelaunten Community-Abend

B | "Roma Armee" entert das Gorki Theater

Theater-Kritik Zum Gorki-Saisonauftakt entwickelten Roma-Künstlerinnen und Aktivistinnen ein Stück, das einer wenig sicht- und hörbaren Minderheit eine Stimme gibt.
WINTERREISE

EB | WINTERREISE

Theater Yael Ronen organisiert mit dem Exil Ensemble des Maxim Gorki Theaters Berlin eine theatrale Busfahrt durch Deutschland

B | Winterreise des Exil Ensembles

Theater-Kritik Yael Ronen schickt das Exil Ensemble des Gorki Theaters auf eine Bustour durch die Republik.

B | "Point of no return" (Münchner Kammerspiele)

Theater-Kritik Yael Ronen und ihr Ensemble befassen sich in einer Stückentwicklung mit der Panik am Abend des vermeintlichen Terroranschlags im Juli in München.

B | Das ist nie passiert!

Theaterkritik ...wenn man etwas ausspricht, ist es da, man hat das Bild im Kopf; weil wenn man es einmal weiß, dann vergisst man es nicht. (Dimitrij Schaad)

B | Yael Ronens "Denial" am Gorki

Theater-Kritik Einen Tag nach Milo Raus düsterer „Empire“-Expedition (Schaubühne) in die Brutalität des syrischen Bürgerkriegs stand im Gorki Yael Ronens „Denial“ auf dem Programm.
DENIAL

EB | DENIAL

Premierenkritik Yael Ronen und Ensemble versuchen sich in ihrem neuen Recherchestück am sehr verbreiteten Phänomen der Verneinung, Verdrängung oder Verleugnung von unbequemen Tatsachen

In der Toilette brennt noch Licht

Bühne Das Berliner Theatertreffen beweist wieder Eigenwilligkeit im Umgang mit aktuellen Fragen

B | Einfach mal Pause machen

Theater-Wochenende "≈ [ungefähr gleich]" (Schaubühne) im Hamsterrad. Holocaust-Überlebender hetzt zwischen 3 Frauen ("Feinde", Gorki). "Pelzig" geht nach Gysi-Matinee in Kreativpause (DT).
FEINDE, die Geschichte einer Liebe

EB | FEINDE, die Geschichte einer Liebe

Premierenkritik Am Maxim Gorki Theater inszeniert Yael Ronen eine Bühnenadaption des jiddischen Flüchtlingsromans von Isaac B. Singer

Publikumstherapierung

Bühne Yael Ronen aus Tel Aviv ist als Regisseurin in Berlin erfolgreich. Ihr Thema Migration frisiert sie mit Comedy-Elementen

B | Wenn der Haushund Leichen frisst

Commun Ground Das im Gorki-Theater von Yael Ronen inszenierte Stück zeigt eindrücklich, was die Sezessionskriege im ehemaligen Jugoslawien mit den Menschen machte.

B | "Ghosts", "Götter" und "The Situation"

Drei Theaterpremieren Mit sehr hoher Schlagzahl starten die Berliner Theater in die neue Spielzeit: drei Premieren an zwei aufeinanderfolgenden Abenden (Schaubühne, Deutsches Theater, Gorki).
The Situation

EB | The Situation

Premierenkritik Yael Ronen und Team verbinden im Maxim Gorki Theater die persönlichen Geschichten junger Migranten aus Israel, Palästina und Syrien mit dem ungelösten Nahostkonflikt

Die besten Bahnverbindungen

Bühne Am Berliner Maxim-Gorki-Theater lebt Kleists Michael Kohlhaas vegan, recycelt und besitzt ein Fairphone
Politisch wach

Politisch wach

Theatertreffen Die Auswahl des diesjährigen Berliner Theatertreffens bezeugt eine politische Aufmerksamkeit des Theaters wie lange nicht