Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen
Hürdenlos

Hürdenlos

Forschung Warum immer mehr unsinnige Studien veröffentlicht werden
Keine Alternative

Keine Alternative

Medien Es ist aus für die amerikanische Wochenzeitung „The Village Voice“. Ihr Ende ist kein Schrecken
Paris, Cottbus

Paris, Cottbus

Modefotografie Sorgfältig erdacht, aber weitab von strenger Studio-Atmosphäre: Arno Fischers Bilder für die „Sibylle“
Zwischen Asylrecht und Staatsraison

Zwischen Asylrecht und Staatsraison

Medien Für Migrationsthemen gibt es jetzt eine eigene Zeitschrift: „Z'Flucht“. Das Projekt ist in Deutschland einzigartig bisher und steht unter enormem Erwartungsdruck

Spiegel der Literatur

Zeitschrift Wahrhafte Lektüre für wahrhafte Leser: Erhard Schütz über das "Schreibheft", das dieses Jahr vierzig wird

1956: Saubere Köpfe

Zeitgeschichte Die erste Nummer der Zeitschrift „Bravo“ ist da. Das Jugendmagazin wird fortan den Wandel popkultureller Mentalitäten reflektieren und dazu dem Zeitgeist gefällig sein
Botschaft ist das Medium

Botschaft ist das Medium

Presse Die Auswahl in Dresdner Kiosken scheint geschrumpft zu sein. Ist das eine Folge von Pegida?

Mainstream der Zukunft

Interview Mit dem Magazin „Jacobin“ will der junge US-Journalist Bhaskar Sunkara die Welt verändern. Ernsthaft
Eltern auf Hochglanz

EB | Eltern auf Hochglanz

Gleichberechtigung Junge Elternzeitschriften liefern (werdenden) Müttern und Vätern vielseitige Identitätskonzepte. Und können sich doch nicht von anachronistischen Rollenbildern lösen
Altgier und Partys

Altgier und Partys

Theorie Die „Zeitschrift für Ideengeschichte“ kombiniert akademischen Diskurs mit trockenem Humor. Nun feiert sie ihr zehnjähriges Jubiläum

Die Vergessene

Zeitschriftenlese Die Schriftstellerin Ina Seidel zählte zwischen den Weltkriegen zu den auflagenstärksten Autoren. Warum hat sie heute keine Leserschaft?

„Kot & Köter“: Wie der Hund, so sein Feind

Tierliebe Wulf Beleites hat sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt und gibt nun ein Magazin für Hundehasser heraus. Sein Altherrenhumor ist allerdings wenig komisch
„Die Lektüre knistert“

„Die Lektüre knistert“

Im Gespräch Nach 22 Jahren als Chefredakteur der legendären „Sinn und Form“ übergibt Sebastian Kleinschmidt nun die Geschicke der Zeitschrift an seinen Nachfolger Matthias Weichelt

B | Ein Stück gerettete DDR-Opposition

telegraph Die ostdeusche Zeitschrift hält auch zwei Jahrzehnte nach der Wende an ihrer Gegnerschaft zu Macht und Staat fest

B | Blick in den Zeitungsständer 1

Zeitschriften Hier folgen in loser Folge Hinweise auf lesenswerte Zeitschriften und Zeitungen, die neben dem Freitag die Medienlandschaft bereichern

Brigitte sieht wieder normal aus

Models Nach knapp drei Jahren will die Frauenzeitschrift "Brigitte" wieder mit professionellen Models für Titelbild und Modestrecken arbeiten statt mit "normalen Frauen". Super!