Suchen

101 - 125 von 128 Ergebnissen

B | Kunst, Kunst, verfluchte Kunst!

Satire Die Familie ist zu nichts nütze. Sie verwirrt, demoralisiert, lästert, klumpt, meckert und schwängert die Gedanken der jüngeren Generation mit düsteren Ahnungen.

In den Schuhen der Mütter

Ausstellung "Hausgemeinschaft (family Affairs)" in der Leipziger Galerie für Zeitgenössische Kunst regt zur Reflexion der eigenen Wurzeln und der aktuellen Lebenssituation an

B | Hanoi Cuisine

Familienbande Hier sieht man, dass diese Opfer fordern, aber nicht unbedingt in die Katastrophe führen müssen.
Neues vom Schweinehund

EB | Neues vom Schweinehund

Chaos Es gibt Tage, da hätte man gerne einen Keller, einen Dachboden, einen Schuppen und viele Kisten. Und vor allem einen Manager, der das alles organisiert

B | Für ein Abendessen

Nobel: Hollywoodstar Brad Pitt verschenkt 560 Euro an Berliner Kellnerin

B | Dobrindt - Hetzer, Dummkopf, Hütchenspieler?

KONSERVATIVE Dass der CSU-General eher ein Mann der Keule, als des Floretts ist, dürfte allgemein bekannt sein. Das er aber auch ein Stratege ist, ist eher unbekannt.

Der Staat soll' s machen?

Kampagnenkritik Auf Plakaten stellt die marktkonforme Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ein paar Fragen, die sich um Gerechtigkeit drehen. Die Antworten sind vorhersehbar

Untergang des konservativen Familienidylls

Moderne Norbert Blüm schreibt in der Süddeutschen Zeitung über die "Familie am Ende". Angesichts der politischen Umstände liest sich der Text wie eine unfreiwillige Grabrede
Ohne uns

EB | Ohne uns

Generationen Manchmal ist es ganz gut, wenn die Familienverhältnisse ein bisschen weniger bürgerlich sind. So sind "Unsere Mütter unsere Väter" bei mir ziemlich übersichtlich

B | Merkels Homo-Ehen-Poker

Bürgerrechte Wieder sorgt die Debatte über die Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Paaren für Aufregung in Politik und Gesellschaft

B | Sie wollte es nicht wirklich.

Missbrauch. Es war ihr absolutes Lieblingskleid. Klar voneinander abgesetzte Streifen verliefen von oben nach unten. Sie waren leuchtend bunt und exakt so breit wie ihr kleiner Zeh.
Hauptsache in  behüteten Verhältnissen

Hauptsache in behüteten Verhältnissen

Adoptionsrecht Auch bei gleichgeschlechtlichen Paaren dürfen die Kinder nun von neuen Partnern adoptiert werden

Gut gemacht

Das Gott Die Familienministerin nimmt das C im Namen ihrer Partei ernst

B | Horrorweihnachten

- Weihnachten war bei uns zu Hause ein Kinder- mit zunehmendem Alter ein Albtraum.
"Welchen Sinn möchte ich stiften?"

"Welchen Sinn möchte ich stiften?"

Erben Hubertus und Kai Jonas haben als Vater und Sohn ein Buch übers Vererben geschrieben. Wie spricht man in der Familie über den Tod und was danach passiert?
Middletons Recht auf den eigenen Körper

Middletons Recht auf den eigenen Körper

Frauensache Spätestens mit ihrer Schwangerschaft hat Kate Middleton die Verfügungsmacht über ihren Körper verloren. Die ganze Welt weiß nun, was gut für sie ist und was nicht

Falsche Gründe gegen die Homo-Ehe

Kommentar Wenn Schwule und Lesben als Retter einer bürgerlichen Institution auftreten

EB | Familiengeheimnisse

Reformationstag Es hängt damit zusammen, dass meine familiären Wurzeln etwas brüchig sind.

EB | Geld-Geschichten

Geld, Familie "In meiner Familie soll über Geld nie gestritten werden!" Das war meiner Mutter ein Herzensanliegen.
In geheimer Mission

In geheimer Mission

Afghanistan Mittlerweile gibt es ein Frauenministerium, weibliche Polizisten und immer mehr Mädchen, die in die Schule gehen. Doch in den Köpfen hat sich wenig verändert

B | Buchvorstellung: Im Rauch der Revolte

In eigener Sache Politische Belletristik an der Grenze zum Sachbuch? - Ein essayistischer Roman.
Im Klammergriff der Großfamilie

Im Klammergriff der Großfamilie

Libanon „Morgen des Zorns“ von Jabbour Douaihy ist ein Entwicklungsroman aus dem Nahen Osten. Spannend

B | Wir müssen über Tilda Swinton reden

Familien-Drama Der Film “We Need to Talk About Kevin” von Lynne Ramsay

B | Verfasstheit und ein Stückchen Haut (I)

Zirkumzision Ein Urteil des Landgerichts Köln zur Zirkumzision zeigt, wie wenig geeignet Strafrecht ist, kulturelle Konflikte zu lösen; Einige Erwägungen sine ira et studio

B | Weiße Stadt – im Lauf der Zeit

Strandfeuer - Erinnerungen sind unteilbar, aber erst die Zukunft schenkt uns die Farben dafür: Die Nacht in der Weißen Stadt