Suchen

101 - 125 von 181 Ergebnissen

B | Der integrierte Muslim

Integration „Wir müssen dafür sorgen, dass die Menschen sich nicht fremd fühlen im eigenen Land", so Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. Ein Satz, der Mut machen soll.

Integration per Gesetz

Flüchtlinge Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Gescheiterte Integrationspolitik

EB | Gescheiterte Integrationspolitik

Kommentar Eine Messerstecherei und eine Schießerei. Die Täter sind Einwanderer aus dem Libanon. Die Herkunft zu nennen ist keine Frage der Diskriminierung, sondern der Erklärung

„Westlicher Todestrieb“

Interview Wir Europäer müssen uns an Flüchtlingsströme gewöhnen, sagt der Philosoph Alain Badiou. Weil wir eine große Mitverantwortung tragen. Von Integration hält er gar nichts

B | Fremde Mieter unerwünscht

Wohnungen & Einwanderung Das Jahr der Flüchtlingskrise ist vorbei und die Unterkünfte werden knapp. Gleichzeitig stehen in Deutschland Millionen Wohnungen leer. Ein Kommentar in Wort und Bild
Offene Grenzen muss man sich leisten können

Offene Grenzen muss man sich leisten können

EU-Gipfel Der jüngste EU-Gipfel erlaubte auch Einblicke in den Zustand des Schengen-Systems. Europa ist zu zerrissen, um mit einem einheitlichen Grenzregime zurecht zu kommen

B | Migration: Mittel gegen demografische Ängste?

Migration/Integration Es wird so viel über Integration geredet und so wenig über Fluchtursachen. Ein Grund: Die Fluchtbewegung soll den EU-Staaten gegen den Bevölkerungsschwund helfen.

Ein Gespür fürs Matching

Integration In Augsburg macht die Industrie- und Handelskammer schon seit 2014 vor, wie man aus jungen Geflüchteten Lehrlinge macht
„Wir müssen uns bekennen“

„Wir müssen uns bekennen“

Salon Jakob Augstein im Gespräch mit Naika Foroutan über das freundliche Gesicht der Gesellschaft – und ihre Fratze
„Warum nicht das Beste tun, was wir können?“

„Warum nicht das Beste tun, was wir können?“

Interview Andreas Meißner arbeitet mit minderjährigen Flüchtlingen und mahnt: Integration braucht Zeit und Geld
Kinder, Kinder

Kinder, Kinder

Bildung Die Flüchtlingspolitik droht, auf halbem Weg steckenzubleiben. Das zeigt sich vor allem bei den Schulen, auf die immense Aufgaben zukommen. Und die kaum Hilfe kriegen

B | Ein Frage und keine Antwort

Migration/Sozialstaat Kann eine Gesellschaft, die zunehmend als desintegriert gilt, andere Menschen, die zu ihr kommen, integrieren?
Blendgranaten und ein Plan

Blendgranaten und ein Plan

Sozialdemokraten Am Mindestlohn wird die Union nicht rütteln. Für die SPD ist das in der Asyldebatte ein kleiner Erfolg. Weitere sollen folgen. Und die Sozialdemokraten haben einen Plan
10 Thesen zur Flüchtlingsfrage

10 Thesen zur Flüchtlingsfrage

Integration Die Flüchtlingskrise hat die Argumentationen sowohl linker als auch rechter Lager immens verschärft. Es ist Zeit, wieder klar zu denken und vernünftig zu diskutieren

B | Europa ohne Nationalstaaten?

Grenzenlosigkeit: Ulrike Guérot und Robert Menasse erinnern an die europäische Geschichte und zeichnen ein Bild, wie sich die Flüchtlingsfrage "ohne Integration" lösen ließe.

Wider das Reinheitsgebot

Debatte „Wer flüchtet schon freiwillig?“, fragt unsere Autorin Katja Kipping in ihrem neuen Buch und plädiert für eine „liquide Kultur“

EB | Kulturelle Prägungen und die eigene Identität

Migration Am 04.02. und 05.02.2016 wurde im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin der Dokumentarfilm "Doppelter Herzschlag" von Su-Jin Song gezeigt mit Publikumsgespräch im Anschluss
Wo soll ich anfangen?

EB | Wo soll ich anfangen?

Flucht, Integration Jan Bühlbecker hat sich an eine Analyse der aktuellen Flüchtlingspolitik gemacht. Es geht um Innen- und Außenpolitik, Verantwortungen, Chancen und Herausforderungen

B | Deutschland, deine Flüchtlinge

Flüchtlinge Schon einmal erlebten die Deutschen eine Flüchtlingskrise. Einfach war es auch damals nicht.

Sterbehilfe für Stereotype

Integration Vor 40 Jahren erschien Tahar Ben Jellouns Studie über die Nöte nordafrikanischer Migranten. Sie ist von höchster Aktualität
Demokratie und Verantwortung

EB | Demokratie und Verantwortung

#KoelnHbf Europa auf der Kippe: Statt auf bestehende Gesetze und Grundrechte zu beharren, treiben nach Köln viele deren Abbau voran, mit der Absicht, sich nach außen abzuschotten

B | Massenvernaschengern

Ups.... falscher Ort? Massenhaftes Missbrauchen ist eine Standartvariante, die Kölner Weibchen hatten doch nur Raubgut abtreten müssen, fettes Pech, sie waren schlicht am falschen Ort.

B | Kein Aufschrei

Hamburg und Köln Die massenhaften Übergriffe an Frauen in Hamburg, Stuttgart und Köln lösen Stirnrunzeln aus. Was nun?
Wer kein Was, der ist ein Nichts

Wer kein Was, der ist ein Nichts

Österreich Außenminister Kurz legt einen Plan zur Integration von Migranten vor. Natürlich geht es um die infame Kategorie „Werte“