Suchen

101 - 125 von 144 Ergebnissen

Kein Grund zur Freude

Bildungschancen Der Pisa-Schock ist überwunden und die Deutschen werden als Reform-Musterknaben gepriesen. Doch nur ein Bruchteil der Problemschulen wurde tatsächlich reformiert

Öde war gestern

Neue Schule Im Jahr 2030 gibt es keine Klassenzimmer mehr, der Rektor spielt ein wenig Big Brother und auf dem Schulhof ist es richtig interessant
»Mein Kampf« im Schulunterricht

EB | »Mein Kampf« im Schulunterricht

Geschichte Am 08.01.2016 erscheint die editierte Ausgabe von Hitlers »Mein Kampf«. Ob die Bücher im Schulunterricht eingesetzt werden sollten, ist umstritten. Wenig spricht dagegen
SPD will Kooperationsverbot abschaffen

SPD will Kooperationsverbot abschaffen

Bildung Die Integration von Geflüchteten ist eine nationale Aufgabe, welche die Länder nicht stemmen können. Der Bund soll den Schulen helfen – doch seit 2006 ist das verboten

Der lange Arm des Marxismus

Nicht in Berlin An einer Pariser Eliteschule treffen sich die Linken im Boxclub. Was passiert, wenn sich da ein Neonazi einschleicht?
Datenschutz statt DigiBlaBla

Datenschutz statt DigiBlaBla

Bildung Das Buch "Die digitale Bildungsrevolution" macht es sich zu einfach. Lehrer brauchen keine Lobhudelei des neuen Lernens, sondern Antworten für den pädagogischen Alltag
"Wir müssen den Kindern eine Stimme geben"

"Wir müssen den Kindern eine Stimme geben"

Interview Schulen brauchen in den Willkommensklassen mehr personelle Unterstützung, fordert Heike Kahl, Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

Setzen, sechs!

Bildung Den Schulen fehlen bei der Integration von Flüchtlingskindern Geld und Lehrer. Dem Unterricht droht das Chaos

Gemetzel überall

Klassenkampf Der unabwendbare Erfolg von Bora Dagtekins Film „Fack ju Göhte 2“: Anmerkungen zur Schulkomödie
Warum Machos schlechtere Schulnoten haben

Warum Machos schlechtere Schulnoten haben

Bildung Jungen schneiden in der Schule schlechter ab als Mädchen. Eine Studie sieht einen Grund darin, dass sie öfter patriarchalen Rollenbildern anhängen und aggressiver sind
„Die Schüler müssen tippen lernen“

„Die Schüler müssen tippen lernen“

Interview Steffen Ganders von Samsung fordert, dass digitale Technologien selbstverständlicher Teil des Unterrichts sein sollen. Im internationalen Vergleich sieht er Aufholbedarf
Das Ende der Kreidezeit

Das Ende der Kreidezeit

Bildung 2.0 In einer völlig vernetzten Welt kann die Schule nicht die einzige analoge Insel sein. Aber wie schafft sie den Sprung ins 21. Jahrhundert?
Frankreich weiß nicht weiter

Frankreich weiß nicht weiter

Konflikt Die Grande Nation befindet sich in einer Identitätskrise. Stellvertretend wird nun die Schule zum ideologischen Schlachtfeld
Abi: Krönung und Tragödie eines Schülerlebens

EB | Abi: Krönung und Tragödie eines Schülerlebens

Schule Das Abitur stellt den höchsten deutschen Schulabschluss dar, und ist gleichzeitig das Ergebnis eines Schulsystems, das mich als Schüler nicht ernst nimmt.

Mit wem man rechnen muss

Flüchtlinge Ausgrenzung war gestern: Immer mehr Kinder aus Krisenregionen bekommen an Schulen eine Chance zum Lernen

Aus der Zeit gefallen

Chancengleichheit Aufstieg durch Bildung ist heute schwieriger geworden. Aber aus ganz anderen Gründen, als Marco Maurer in seinem neuen Buch schreibt

„Freie Bildung für alle und überall“

Interview Salman Khan hat seinen Job als Hedgefondsmanager geschmissen. Heute gibt seine Stiftung Millionen Menschen weltweit Nachhilfe in Mathematik und Makroökonomik
Bildung im digitalen Zeitalter. Eine Dystopie

EB | Bildung im digitalen Zeitalter. Eine Dystopie

Essay Eine Gedichtinterpretation in vier Sprachen, aber keine Ahnung von Steuern, Miete und dem Internet? Was bedeutet Bildung in einem digitalen Zeitalter wirklich?
Rache als Raison d'être

Rache als Raison d'être

Pakistan Die pakistanischen Taliban wollten sich mit dem Massaker von Peschawar für Verluste rächen, die sie zuletzt durch eine Großoffensive der Armee hinnehmen mussten

Wieso, weshalb, warum

Inklusion Eigentlich dürften behinderte Kinder ihre Schule frei wählen. Die Debatte um dieses UN-Menschenrecht aber wird immer brutaler geführt

Willst du mit uns spielen?

Bundeswehr Die deutsche Armee hat Nachwuchssorgen und wirbt daher auch Kinder und Jugendliche. Das empört nicht nur Kinderschutzorganisationen, sondern selbst die Vereinten Nationen

Zeit für einen Neustart

Schule Das verkürzte Abitur ist ein Auslaufmodell. Gut so. Denn die Reform dieser Reform bietet endlich die Chance auf mehr Bildung für alle Kinder

Die Note Eins in Trösten

Zensuren Die Zeiten, in denen nur Schüler Zeugnisse bekommen, sind vorbei. Heute bringen Kinder auch welche für ihre Eltern heim. Ein Erfahrungsbericht
Lernen, lernen, nochmals lernen

Lernen, lernen, nochmals lernen

Bildung Jetzt tobt die große Abiturdebatte: Zu viele Schüler legen die Prüfungen ab und bekommen viel zu gute Noten. Alles falsch, weiß unser Experte

Helden zu Besuch

Rollenbilder Der Verein „Heroes“ schickt junge Muslime in Berliner Schulen, um gegen einen falschen Ehrbegriff anzukämpfen