Suchen

26 - 50 von 659 Ergebnissen
Vom Wort zur Tat

Vom Wort zur Tat

"Revolution Chemnitz" Die Zerschlagung der mutmaßlichen Terrorzelle stellt einmal mehr den Verfassungsschutz infrage. Das Beispiel zeigt, wie dort die Gefahr von rechts heruntergespielt wird

B | Rote Gefahr in NRW

Aussteigerprogramm Eine Sitzblockade gegen Faschist*innen oder der zivile Protest im Hambacher Forst ist für den NRW eine linksextremistische, demokratiefeindliche Angelegenheit.
Es gibt sie nicht

Es gibt sie nicht

Suche Plötzlich reden alle von der Antifa. Für die einen ist sie ein Schreckgespenst, andere verklären sie fast. Eine Zeitungslese und eine Nachfrage beim Soziologen

B | Die Todgeweihten (?)

Räumung des Hambi Trotz anhängiger Verfahren und ausstehender Gerichtsbeschlüsse wird die Räumung des Hambi, als notwendige Bedingung für die nichtmal feststehende Rodung, angeordnet.

B | „Mit denen rede ich nicht …!“

Zeitgeschehen Über die Mauer zwischen mir und dem Rest der Welt
Einfach nur Arschlöcher?

EB | Einfach nur Arschlöcher?

Chemnitz Während das Land noch über „Hetzjagden“ oder „Jagdszenen“ streitet, würde es sich auch lohnen, über einen anderen Begriff zu sprechen. Eine Dekonstruktion des Arschlochs

B | »Sexxsit«: Eigenstaatlichkeit für Sachsen!

Rechtsextremismus Rechte gibt es nicht in Sachsen. Allerdings: Nur dort hat sich das Problem zu einem unumkehrbaren, systemischen Zustand verdichtet. Ein – radikaler – Lösungsvorschlag.

B | Bautzen – Cottbus – Chemnitz

Totalitäre Tendenzen Malu Dreyer findet, der Verfassungschutzpräsident dürfe seine Einschätzung von Ereignissen nicht öffentlich kundtun, wenn sie ihrer eigenen widerspricht.

Sächsischer Kummerkasten

Porträt Petra Köpping ist Integrationsministerin im Freistaat und arbeitet vor allem mit der einheimischen Bevölkerung

B | Postfaktische Wahrheiten

Fake News Pegida-Proteste, Trumps Präsidentschaft und Brexit-Kampagne: Es gibt kaum ein politisches Ereignis, dass nicht von Desinformation der Bürger geprägt ist
Die, die Öl ins Chemnitzer Feuer gießen

EB | Die, die Öl ins Chemnitzer Feuer gießen

Debatte Das Populistische triumphiert seit dem Chemnitzer 26. August und nicht nur in Sachsen, sondern im ganzen Bundesgebiet. Ich spreche hier nicht vom Rechtspopulistischen
Wir haben immer noch uns

Wir haben immer noch uns

Chemnitz Ist das „Wir sind mehr“-Konzert eine gute Idee? Auf jeden Fall. Ohne linke Alternativangebote wie diese wäre es für Linke wirklich finster im Osten

Kippt die Stimmung in Deutschland?

Wut und Scham Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
„Sonst sind wir in Weimar“

„Sonst sind wir in Weimar“

Interview Der Politikwissenschaftler Hans Vorländer sagt, Pegida war der Startschuss für den Rechtspopulismus, der sich mit der AfD in ganz Deutschland verfestigt hat

„Das hat die in einen Rausch versetzt“

Neonazis Die Rechten werden die Mobilisierung in Chemnitz weiter zu steigern versuchen, sagt David Begrich
Sichtbare Allianzen

Sichtbare Allianzen

Chemnitz Die Allianz aus AfD-Anhängern, Rechtsextremen und Hooligans legt den Blick auf eine soziale Bewegung von rechts frei, die nicht nur auf Sachsen beschränkt ist

B | "Wir dulden es nicht!" ...und weiter?

Chemnitz Wenn Worten immer wieder keine Taten folgen
Nach Chemnitz

EB | Nach Chemnitz

Straßenterror-Tage Der rechte Mob ist nach Chemnitz zur politikbestimmenden Kraft avanciert. Die Botschaft: Wer hier leben darf, bestimmen wir. Skizzen einer Woche, die Folgen haben wird
Es sind keine Anfänge mehr

Es sind keine Anfänge mehr

Chemnitz Der Literaturwissenschaftler Wolfram Ette beobachtet, wie sich in Sachsen etwas Bahn bricht, das protofaschischtes Potenzial hat – und das man nicht mehr ignorieren kann

B | Signierter Hass

Leserbriefe In der Post von Karlheinz wird an die Wand gestellt, ausgerottet und angezeigt; als läge wenig zwischen einer Exekution, einem Genozid und einer Gerichtsverhandlung.

Nimm und kauf!

Enthüllung Franziska Schreiber scheint die Frau der Stunde zu sein. Denn selten hört man Berichte aus dem inneren Machtkreis der AfD. Doch hält ihr Buch, was es verspricht?

B | Eine Nazi-Allianz für Europa

Steve Bannons Pläne Trumps ehemaliger Chefstratege gründet eine paneuropäische Allianz der Rechtspopulisten und Nazis, die in Europa eine Revolution von Rechtsaußen entfachen soll.
Wieder und immer wieder

Wieder und immer wieder

Terror Der NSU wurde in München als singuläres Ereignis abgeurteilt. Der Staat will nicht auf die Kontinuität rechter Untergrundnetzwerke in Deutschland blicken
Die Nation ist ein Kerl

Die Nation ist ein Kerl

Schland Wenn Claudia Neumann die Fußball-WM kommentiert, bekommt sie die volle Männlichkeit des Heimatstolzes zu spüren