Suchen

26 - 37 von 37 Ergebnissen
Selbst die Bibel muss herhalten

Selbst die Bibel muss herhalten

Sommerdrama Die Gegner des Atomabkommens mit dem Iran schießen seit Wochen aus allen Rohren
Balancieren auf dem Hochseil

Balancieren auf dem Hochseil

Griechenland Die Umbildung des Kabinetts dürfte nur das Vorspiel zu Neuwahlen im kommenden Herbst sein
Veto ohne Vetomacht

Veto ohne Vetomacht

Israel Premier Netanjahu torpediert nicht nur ein Atom-Abkommen, sondern auch die amerikanische Außenpolitik
Alle Macht dem Wagnis

Alle Macht dem Wagnis

Iran/USA Das Agreement von Lausanne bringt zwei Staaten einander näher, die sonst so gut wie nichts vereint

Wie Deutschlands Regierung die Wähler belog

No-Spy-Abkommen Die Bundesregierung log Medienberichten zufolge über das No-Spy-Abkommen. Das offenbart ein problematisches Verständnis demokratischer Werte
Gegen die Koalitionen der Unwilligen

Gegen die Koalitionen der Unwilligen

Atom-Verhandlungen In einer ansonsten kriegerischen Region der diplomatische wird Erfolg mit dem Iran gesucht
„TTIP ist ein Geschenk an die Konzerne“

„TTIP ist ein Geschenk an die Konzerne“

Interview Pia Eberhardt kämpft gegen das Handelsabkommen zwischen EU und USA. Obwohl sie eigentlich nichts gegen internationalen Handel hat

In der CO2-Falle

Energie Dass Konzerne ihre Rohstoffe nicht fördern dürfen, rettet womöglich das Klima – und zerstört die Finanzwelt. Muss am Ende der Bürger zahlen?

Parlamente stören nur

Freihandel Abkommen wie das geplante TTIP untergraben die Demokratie. Das liegt an seiner neoliberalen Ideologie
Klimaretter, aufgewacht

Klimaretter, aufgewacht

Protest Seit dem Scheitern des Kopenhagen-Klimagipfels konzentrieren sich viele Aktivisten auf lokale Energiekämpfe. Doch globale Probleme löst man nicht vor der eigenen Haustür
So wird Demokratie geschreddert

So wird Demokratie geschreddert

Freihandel USA/EU Künftig sollen gesonderte Schiedsgerichte über Klagen von Investoren gegen Staaten entscheiden
Hört die Hiobsbotschaften!

Hört die Hiobsbotschaften!

Klimaschutz Die UN-Konferenz in Doha wird wahrscheinlich keinen Durchbruch bringen. Aber jetzt aufgeben? Die Verhandlungen erinnern uns zumindest daran, was zu tun ist