Suchen

26 - 50 von 64 Ergebnissen

B | Demokratie heißt, das Volk direkt zu befragen

Demokratiemangel. Ob Asselborn oder Augstein. Die These, dass Demokratie nur ohne Volk funktioniert, scheint salonfähig zu sein. Erfährt Thomas Hobbe's Leviathan eine geistige Renaissance?

radioeins & Freitag Salon mit Martin Delius

Salon In regelmäßigen radioeins und Freitag Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart

B | US-Favoritenwechsel weg von Türkei zur GUS?

NATO-Verrat an Türkei? Ist der Westen gegen Russland, wie Jakob Augstein in seiner Spiegel Kolumne "Der Westen gegen Russland: Und schuld ist immer Putin" nahelegt? Oder ist Putin eingehegt?

B | Interviewvorstellung: Böhmermann vs. Augstein

Interviewvrstellung Jetzt kommt mir der omnipräsente Herr Böhmermann selbst hier in die Quere. Eigentlich wollte ich ein anderes Interview vorstellen. Dann lief mir das hier über den Weg.
Deutschland auf dem Weg nach rechts?

Deutschland auf dem Weg nach rechts?

Programmhinweis Am heutigen Mittwoch ist Jakob Augstein zu Gast in der Talkrunde bei Maischberger zum Thema: Tabupartei AfD – Deutschland auf dem Weg nach rechts?

B | Keine Politik nirgends

Terrorgefahr Wo die Grenze ziehen? Deutschland ist schon Kriegsteilnehmer in Syrien. Für eine Hinwendung zum Primat der Politik.

radioeins und Freitag Salon mit J. Böhmermann

Salon In regelmäßigen radioeins und Freitag Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart

B | Augstein bei Precht

Nochmal Medien: Jakob Augstein über Journalisten-Kollegen und ehrliche Berichterstattung: „Ich kenn die ja, [...] die machen alles freiwillig… (Video/45Min)

EB | Mehr zivilgesellschaftliche Radikalität!

Sabotage Jakob Augstein im Gespräch über Demokratie, Taschenrechner, Pragmatismus und die Frage, warum die Gesellschaft nicht wütender ist.
Freitag-Salon mit Sandra Maischberger

Freitag-Salon mit Sandra Maischberger

Kartenverlosung Wir verlosen 1 x 2 Tickets für den Freitag-Salon am 21. Mai 2014 mit Sandra Maischberger im Gespräch mit Jakob Augstein zum Thema: Die Medien und die öffentliche Person

Heideggers Testament

Zeitgeschichte Lutz Hachmeister hat die Hintergründe des legendären „Spiegel“-Interviews mit Martin Heidegger rekonstruiert

B | Liebe Freitag-Community & Freitag-Redaktion

Mehr Mut zu Freitag! ..... Warum Freitag? Was unterscheidet Freitag von anderen Wochenzeitungen oder von einem Blog mit Kommentarfunktion: die Community! Aber wie ist das mit der Community?

B | Über Andere

Nachbarschaftshilfe. Was „Andere“ über uns sagen hat oft mehr Gewicht, als die eigene Darstellung. Egal ist dabei, ob der Überbringer der Nachricht selbst eine gute Reputation hat oder nicht.

B | Der SPIEGEL Streit in GIFs

Medien Beim Spiegel tobt ein Streit um den designierten Vize-Chefredakteur Nikolaus Blome. Büchner hätte ihn gern, die Redaktion weniger.
„Das geht uns alle an“

„Das geht uns alle an“

Im Gespräch #Aufschrei-Initiatorin Anne Wizorek erklärt Jakob Augstein, warum Alltagssexismus auch viele Männer nervt

B | Mediale Glaskugelschau

"Spiegel"-Nachfolge Sie suchen einen neuen Chefredakteur beim „Spiegel“, berichten alle Medien mit großer Anteilnahme und viel Glaskugelei. Da mache ich gern mit. Ich liebe Tratsch.

B | Eine Seifenblase zerplatzt

Freitag Auf Empfehlung meines Sohnes wurde ich auf diese Seite aufmerksam, doch dann...
Kartenverlosung

EB | Kartenverlosung

Salon Wir verlosen 1 x 2 Tickets für den Freitag Salon am 12.3.13, 19.30 Uhr im Maxim Gorki Theater Berlin mit Jakob Augstein und Frank Schirrmacher

Rabbi Cooper in Berlin

Kulturkommentar Auch Antisemitismus-Vorwürfe müssen sich an den Regeln der Argumentation messen lassen. (Im "Freitag" vom 7. Februar 2013 veröffentlicht.)

B | Augstein, Spiegel, Weisser Manns Ende

Armer Journalismus Flaue Begriffe, Schlechte Gedanken, Falsche Schlüsse

B | Ich dachte, wir wären weiter

Das Jahr im Freitag Drei große Debatten prägten das Jahr im Freitag. Sie zeigen vor allem, dass das Verhältnis von D zu Juden wie zu Israel und umgekehrt nicht wirklich geklärt ist.

B | Wo (nicht nur) der Antisemitismus wohnt

Bushido Über dem "Ober-Antisemiten" Augstein (2012) hatte man fast das "Integrationsvorbild" Bushido (2011) vergessen. Jetzt stellt sich die Frage: Wohin integriert der denn?

B | Broder paddelt zurück - ein bisschen

Antisemitismusstreit Henryk M. Broder entschuldigt sich für verbale Entgleisungen gegenüber Jakob Augstein.

B | Augstein. Broder. Karneval?

Karneval Karneval ist eine todernste Angelegenheit. Zumindest in Donzdorf (Göppingen). Gehört Augstein-Broder trotzdem vors Stockacher Narrengericht?