Suchen

26 - 50 von 85 Ergebnissen
Weinerliches Gesundbeten

Weinerliches Gesundbeten

EU 27 Resteuropa reitet politisch wie medial auf der Verstimmungswoge und fühlt sich länder- und lagerübergreifend von den Brexit-Briten schwer brüskiert
Ein neuer Halfter für Syriza

Ein neuer Halfter für Syriza

Krise Auf Druck des IWF beschließt die Europruppe klitzekleine Schuldenerleichterungen für Griechenland. Die reichen höchstens für die nächste Vertagung des Problems

B | Die hohe Kunst des Wahltermins

Europa Die Termine von “Brexit”-Referendum und Spanien-Wahl sind geschickt gesetzt. Kann es gelingen, in deren Vorfeld einen Kurswechsel in der Austeritätspolitik einzuleiten?
Gegen die Wand

Gegen die Wand

EZB Warum Mario Draghis Strategie der Nullzins-Politik am Austeritätsdiktat zerschellt
Raus aus der Sackgasse!

Raus aus der Sackgasse!

Sozialdemokraten Bei Licht besehen läuft Gabriels Forderung nach einem „neuen Sozialpaket“ auf den Wechsel zu rot-rot-grüner Politik hinaus. Die SPD sollte sich nicht einschüchtern lassen

B | Lohn der Angst oder Befreiung?

Euphemismus Arbeitsmarkt Arbeit, Arbeitsplätze, Arbeitslosigkeit: Ökonomische Abhängigkeitsverhältnisse beherrschen die gesellschaftliche Gesamtsituation.
Ende des Katechismus

Ende des Katechismus

Zukunft Frankreich erklärt den Stabilitätspakt für passé, Portugal wählt links, Italien schert sich nicht um Kritik aus Brüssel. Ist das eiserne Regiment der Austerität vorüber?

Sparen

A–Z Oscar Wilde sagte einst, es falle ihm täglich schwerer, seinen Lebensstil aufrechtzuerhalten – man denke nur an all das teure Porzellan. Das Lexikon zur Sparsamkeit
Links wählen, rechts regiert werden

EB | Links wählen, rechts regiert werden

Portugal Mitten in Europa versucht ein Staatspräsident mit allen Mitteln die Regierungsbildung von frisch gewählten linken Kräften zu verhindern. Ein Skandal sondergleichen

Austerität und Alltag

Bilanz Portugal wählt ein neues Parlament. Unser Autor ist durch seine Heimat gereist – die in Europa als Vorbild der Sparpolitik gilt

Ein Idealist gegen Clinton

Porträt Bernie Sanders will als strikter Gegner der Austeritätsdogmen Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten werden
Weimar reloaded

Weimar reloaded

Krise Die Austeritätspolitik Wolfgang Schäubles wird immer wieder mit der Ära Heinrich Brüning in den 1930er Jahren verglichen. Zu Recht?

B | "Zeitweiliger Grexit"?

Griechenland Immer wieder bringt Schäuble den "zeitweiligen Grexit" in die öffentliche Diskussion - auf nationaler und europäischer Ebene. Was ist davon zu halten?
Der deutsche Weg

Der deutsche Weg

Griechenland Die Politik hat Europa aus dem Blick verloren, Ressentiments sind auf dem Vormarsch. So wird die EU natürlich scheitern
Die Mär vom Epikureer

Die Mär vom Epikureer

Austerität II Die Vergleiche zwischen Griechenland und den Krisenländern Irland, Spanien und Portugal führen in die Irre
Allmächtige!

Allmächtige!

Hegemonie Die dramatischen Ereignisse der vergangenen Wochen zeigen: Im deutsch dominierten Europa dürfen Alternativen keinen Platz haben – und koste es den Euro
David wirft seinen Stein

David wirft seinen Stein

Syriza Im Schuldenstreit ist es Alexis Tsipras gelungen, die politische Hegemonie der EU zu durchbrechen
Wenn erst die Volksseele brodelt

Wenn erst die Volksseele brodelt

Austerität Der Kurssturz an der Athener Börse signalisiert das Misstrauen gegenüber den neuen Sparauflagen, an denen auch Österreich in Gefolgschaft zu Deutschland einen Anteil hat

B | Syrizas Sieg

Griechenland Die Niederlage der griechischen Regierung legt den Grundstein zu einer Europäisierung der Politik - und ermöglicht damit den Aufbruch einer gemeinsamen linken Bewegung.

B | Nationalistisches Klein-Klein von links

Europa Linke schwadronieren für "neues deutschland" fatalerweise über ein Ende des Euro und der EU.

B | Presseschau: Zwischen Schock und Genugtuung

Griechenland Wurde in Brüssel der Rubikon überschritten? Oder bekommen die Griechen, was sie verdienen? In den diversen Medien werden die Wochenend-Ereignisse heftigst diskutiert.

B | Europas Amtssprache ist deutsch

Europa Zum Coup Merkels und zu der Fremdbestimmung der europäischen Völker durch Funktions- und Wirtschaftseliten

B | Katastrophentourismus in die Diktatur

Ein Rundumschlag Unsere Demokratie zerfällt an allen Fronten und mit ihr Sozialstaat und Freiheit. Und wir Voyeure des demokratischen Verfalls schauen zu, greifen nicht ein.
Folter made by EU

EB | Folter made by EU

Griechenland "Fiskalisches Waterboarding" hatte der griechische Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis die Sparmaßnahmen der Troika genannt. Ein Überblick in den Abgrund

B | Der totale Journalismus

Ökonomisierung Der Journalismus ist verflacht und nach rechts gerückt. Der Grund liegt in der totalen Ausrichtung auf Marktmechanismen.