Suchen

26 - 50 von 129 Ergebnissen

B | Die Welt nach dem 8. November

Medien-Scan International Wie stellt sich die Weltpolitik auf den neuen US-Präsidenten ein? Grobe Informationssammlung, überwiegend aus Programmen internationaler Radio- / Medienanstalten.
Angst um das Vermächtnis

Angst um das Vermächtnis

Rassismus Barack Obama enttäuschte viele Hoffnungen Schwarzer. Jetzt geht es aber darum, Errungenes zu verteidigen
Die Welt nach dem 8. November

EB | Die Welt nach dem 8. November

Neue Realitäten Ist jetzt alles anders als damals? Wird nichts je wieder so sein wie zuvor? Ein Orientierungsversuch am Tag danach
FBI mischt US-Wahlkampf auf

EB | FBI mischt US-Wahlkampf auf

Hillary Clinton Was steckt hinter der nun erneut aufflammenden Email-Affäre kurz vor der Wahl? Lust am Chaos? Sicher auch. Die Seilschaften dahinter lesen sich jedoch fast wie ein Krimi
Die Politik der Echokammer

EB | Die Politik der Echokammer

Buchbesprechung „Man wählt, nicht ständig die Wahl haben zu müssen.“ Der Politologe Dr. Torben Lütjen über das Phänomen, dass mehr Freiheiten zur Polarisierung der Gesellschaft führt
Dieser Hass auf Hillary

Dieser Hass auf Hillary

USA In der Kandidatin Clinton sehen viele nur das kleinere Übel. Die Politik hat sich von den Wählern entfremdet

B | Augstein und der Friedefürst der Finsternis

Donald Trump Was Krieg und Frieden angehe, sei Donald Trumps Weste sauber, so Augstein in seiner Kolumne für den "Spiegel". Das aber ist keine Kunst: noch ist er ja nicht Präsident.

B | Vom Kurs abgekommen

Wikileaks Je geheimniskrämerischer eine Organisation sei, desto paranoider werde sie bei Leaks. Soweit, so gut. Aber die Definition wurde vergessen.
Am Abgrund

Am Abgrund

Dallas Polizistenmord und Polizeigewalt: Die Nation ist von Hass, Ausgrenzung und Frust zerrissen. Auch Obama weiß keine Antwort
2011: Mond und Mars

2011: Mond und Mars

Zeitgeschichte Die letzte US-Raumfähre aus dem Space-Shuttle-Programm kehrt zur Erde zurück. Damit endet eine Phase der Kosmosexpansion, die heute das Orion-Projekt fortführt
The Audacity of Hope, und wo Obama irrt

EB | The Audacity of Hope, und wo Obama irrt

Zeit der Chancen Clinton oder Faschismus - vor diese Wahl möchten Hillary Clinton und ihre Anhänger die US-Wähler stellen. Tatsächlich aber besteht eine Wahl zwischen vier Kandidaten
Das Putschgespenst aus Pennsylvania

EB | Das Putschgespenst aus Pennsylvania

Amerika und die Türkei Die Türkei steht nicht nur vor machtpolitischen Herausforderung. Die Wirtschaft lahmt. Hat die AKP jetzt noch Zeit für sie?
Er war Amerika

Er war Amerika

Muhammad Ali „Ich bin der Teil, den ihr nicht anerkennen wollt.“ Ein Nachruf auf den Mann, der weit mehr war als Schwergewichtsweltmeister im Boxen
Danke, Bernie!

EB | Danke, Bernie!

US-Präsidentschaftswahl Mit Bernie Sanders hat ein demokratischer Sozialist Geschichte geschrieben und die amerikanische Linke auf Jahrzehnte gestärkt. Eine Danksagung
Nichtstun ist unentschuldbar

Nichtstun ist unentschuldbar

Atomwaffen US-Präsident Obama hat Hiroshima besucht. Wichtiger als eine Entschuldigung ist es, jetzt die richtigen Schlüsse zu ziehen und Atomwaffen zu verbieten. Ein Gastbeitrag

B | 1962 CIA- Agenten Verrat an Nelson Mandela

Apartheidsregime am Kap Die Enthüllung lässt an Klarheit nichts zu wünschen. Ein CIA- Agent will Nelson Mandela 1962 an die südafrikanische Polizei verraten haben:
Schöne Reden,  schnöde Realität

Schöne Reden, schnöde Realität

Innensicht Amerikas erster afroamerikanischer Präsident wollte das Land moderat verändern – und hat es polarisiert
Verlorener Optimismus

Verlorener Optimismus

Bilanz Barack Obama hat im April Deutschland einen vorgezogenen Abschiedsbesuch abgestattet. Was bleibt von der Amtszeit des einstigen Hoffnungsträgers?

B | Stopp Ramstein! - Reiner Braun in Dortmund

Drohnenkrieg Von deutschem Boden geht Krieg aus. US-Drohnen können nur über eine Relaisstation in Ramstein gesteuert werden. Dagegen formiert sich Protest
Partner, kein Pate

Partner, kein Pate

Abschiedstour Barack Obama hofiert die EU, obwohl ein erodierendes Europa den USA nicht so ungelegen kommt
Nicht auf dem Radar

Nicht auf dem Radar

Freihandel Der US-Präsident will in Hannover für TTIP werben. In den USA ist der Protest gegen das Abkommen überschaubar

B | Wolfgang Schäuble im Fegefeuer der Kritik

Bundesdruckerei GmbH soll, an US- Sanktionen vorbei, über Briefkastenfirmen in Panama, durch Scheingeschäfte, Schmiergeld, Aufträge, in Venezuela ergattert, falsch abgerechnet haben

B | Alter Panama Hut in neuem Filz, oder was?

Panama Papiere Was ist geschehen?. haben Netzwerker einen Skandal recherchiert?, aufgedeckt, wie einst Hans Leyendecker den Flick Parteienspendenskkandal 1982? Mitnichten!!

B | ist Obamas Kairoer Rede09 nur heiße Luft?

Atomwaffen 2010 beauftragte der Bundestag per mehrheitlichem Beschluss die Bundesregierung, Initiativen zu ergreifen,damit Atomwaffen von deutschem Boden verschwinden. Fehlanzeige

Ja, er kommt

Stippvisite Barack Obama nutzt sein letztes Amtsjahr für diplomatische Neuanfänge. Dass die Annäherung an Kuba so lange brauchte, lag an sehr alten Fehlern der US-Politik