Suchen

26 - 50 von 58 Ergebnissen
Wessen Steigbügel?

EB | Wessen Steigbügel?

Rassismus Mit rassistischen Äußerungen dienten demokratische Parteien der AfD als Steigbügelhalter, wird kritisiert. Dabei lässt sich das Bild auch umgekehrt zeichnen.
Wir sind #DerAndereOsten

EB | Wir sind #DerAndereOsten

Nach Chemnitz Zu lange waren wir leise. Fortan wollen wir laute Demokraten sein und zeigen: Wir sind #DerAndereOsten!
Trixie, trauere nicht!

EB | Trixie, trauere nicht!

Beatrix von Storch Beatrix von Storchs Chemnitz-Tweet war geschmacklos? Von wegen! Trixie trauert und benötigt jetzt vor allem Mitgefühl. Ein offener Brief
„In der Sammlungsbewegung steckt eine Chance“

„In der Sammlungsbewegung steckt eine Chance“

Interview Die SPD sollte schon aus Eigeninteresse mit „Aufstehen“ zusammenarbeiten, sagt Flensburgs OB Simone Lange – und spricht darüber, was sie und Sahra Wagenknecht eint
Die, die Öl ins Chemnitzer Feuer gießen

EB | Die, die Öl ins Chemnitzer Feuer gießen

Debatte Das Populistische triumphiert seit dem Chemnitzer 26. August und nicht nur in Sachsen, sondern im ganzen Bundesgebiet. Ich spreche hier nicht vom Rechtspopulistischen
Wir haben immer noch uns

Wir haben immer noch uns

Chemnitz Ist das „Wir sind mehr“-Konzert eine gute Idee? Auf jeden Fall. Ohne linke Alternativangebote wie diese wäre es für Linke wirklich finster im Osten
Merkels Schuld?

EB | Merkels Schuld?

Podcast Irgendjemand muss doch Schuld sein an der aktuellen Situation. Wir klären das!
„Hier wird Deutsch gesprochen!“

EB | „Hier wird Deutsch gesprochen!“

Nazi-Aufmarsch Chemnitz Mindestens 8.500 Menschen folgten Björn Höckes Aufruf und missbrauchten das Gedenken an den ermordeten Daniel, um rechte bis faschistische Ideologie zu propagieren

B | Chemnitz ist Drama

Chemnitz Ich sehe die Szenen in Chemnitz – und ich verwende das Wort Szenen nicht zufällig, denn ich denke dabei an Heiner Müller. Und an Brecht.
Eine Macht, kein reiner Mob

Eine Macht, kein reiner Mob

Chemnitz Unser Autor war Teil des Haufens bunter Individualisten, die sich am Montagabend Tausenden Rechten entgegenstellen wollten
Es wurde gejagt

EB | Es wurde gejagt

Chemnitz Wer schweigt, macht sich schuldig. Der Faschismus, der nie verschwunden war, hat in Chemnitz probiert, wie weit er gehen kann. Und das Resultat war enorm

Kippt die Stimmung in Deutschland?

Wut und Scham Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
„Sonst sind wir in Weimar“

„Sonst sind wir in Weimar“

Interview Der Politikwissenschaftler Hans Vorländer sagt, Pegida war der Startschuss für den Rechtspopulismus, der sich mit der AfD in ganz Deutschland verfestigt hat

„Das hat die in einen Rausch versetzt“

Neonazis Die Rechten werden die Mobilisierung in Chemnitz weiter zu steigern versuchen, sagt David Begrich
Deutsche Standards

Deutsche Standards

Gesellschaft Nach der Pogromstimmung und den Jagdszenen in Chemnitz muss ein ganzes System auf den Prüfstand

B | August-Offensive

CoLyrik-Glosse News zum Thema Adolf-Chip 200489
Schrecken ohne Ende?

EB | Schrecken ohne Ende?

Sachsen Neonazis, Hooligans und die Bürger*innen von nebenan – in Chemnitz verläuft die rechte Mobilisierung wie nach dem Lehrbuch
Szenen einer üblen Nacht

Szenen einer üblen Nacht

Chemnitz Ein Reporter schildert den Gang der Dinge, als sich am Montag Tausende Rechte in der Stadt versammeln, nachdem die Nachricht von einem Tötungsdelikt publik geworden war
Sichtbare Allianzen

Sichtbare Allianzen

Chemnitz Die Allianz aus AfD-Anhängern, Rechtsextremen und Hooligans legt den Blick auf eine soziale Bewegung von rechts frei, die nicht nur auf Sachsen beschränkt ist

B | Ganz Deutschland ist Chemnitz

(un)tolerierter Rassismus Die Progrome der letzten Tage zeigen auch den Letzten wie aktuell das Thema Rassismus in unserer Gesellschaft ist. Doch die geäußerte Kritik greift zu kurz, mal wieder.

B | "Wir dulden es nicht!" ...und weiter?

Chemnitz Wenn Worten immer wieder keine Taten folgen
Nach Chemnitz

EB | Nach Chemnitz

Straßenterror-Tage Der rechte Mob ist nach Chemnitz zur politikbestimmenden Kraft avanciert. Die Botschaft: Wer hier leben darf, bestimmen wir. Skizzen einer Woche, die Folgen haben wird
Es gab da ein Versprechen

Es gab da ein Versprechen

Chemnitz Dass Jagdszenen wie jetzt in Sachsen möglich sind, steht in krassem Gegensatz zu Beteuerungen der Regierenden, Exzesse rechter Gewalt werde man nie wieder zulassen
Es sind keine Anfänge mehr

Es sind keine Anfänge mehr

Chemnitz Der Literaturwissenschaftler Wolfram Ette beobachtet, wie sich in Sachsen etwas Bahn bricht, das protofaschischtes Potenzial hat – und das man nicht mehr ignorieren kann

B | Solidarität mit gefangenen Arbeiterinnen

8. März JVA Chemnitz Erstmals zog zum 8. März eine Demonstration vor dem Knast für gefangnne Frauen und knüpfte damit an die Traditionen des Internationalen Frauentages an.