Suchen

26 - 50 von 294 Ergebnissen

Der Kontrolleursverlust

Verkehr Die Regierung redet von Bussen und Bahnen zum Nulltarif für alle. Ist das realistisch oder illusionär?

Geld & Liebe

A–Z „Liebe in Zeiten des Kapitalismus“, so heißt das neue Buch von Robert Misik. Auszüge daraus bekommen sie hier, kostengünstig und knackig: im Wochenlexikon

Feudalismus 4.0

Privatisierung Was Google, Amazon und Co. mit der Finanzkrise zu tun haben und warum uns die Digitalisierung nicht in ein postkapitalistisches Paradies führen wird
Bitcoin dekryptiert

Bitcoin dekryptiert

Kryptowährung Alles, was Sie schon immer über Bitcoin wissen wollten – aber nicht zu fragen wagten
Ich bin ein Warenkorb

Ich bin ein Warenkorb

Konsum Der heutige Mensch ist, was er isst, wie er sich kleidet, welche Zeitung er liest. Was das mit der Romantik zu tun hat und warum nun alle von Prosumenten reden

„Wir nennen es unsichtbare Zwangsräumungen“

Interview Irene Sabaté ist Anthropologin und Mitgründerin der ersten Mietergewerkschaft Spaniens
Oops, wir haben jetzt einen Imperialismus

Oops, wir haben jetzt einen Imperialismus

Die Buchmacher Die Studie von Michael Hudson über die Entstehung der dominanten Stellung der USA in der globalen Finanzpolitik liegt endlich auf Deutsch vor
Digitaler Goldrausch

Digitaler Goldrausch

Kryptowährungen Der Bitcoin war einmal eine fortschrittliche Idee. Aktuell steht er nur für die nächste Blase, die platzen wird
Kai Diekmann möchte jetzt unser Geld

Kai Diekmann möchte jetzt unser Geld

Medien Der Ex-Bild-Chef legt einen „Zukunftsfonds“ auf, der hohe Sicherheit und trotzdem Rendite bieten soll. Ob seine ehemaligen Leser ihm ihr Geld anvertrauen werden?

Am Soli sollt ihr sie erkennen

Steuern Von unten nach oben umverteilen, das ist das Kernanliegen der FDP. Was ist dem entgegenzusetzen? Nur ein linker Paradigmenwechsel in der Steuerpolitik
Der Spaltung geht’s gut

Der Spaltung geht’s gut

Konjunktur Wirtschaft wächst, Arbeitslosigkeit fällt, Inflation bleibt niedrig. Alles rosig also? Mitnichten

B | Eine existenzsichernde Kaufkraft als Maßstab

Menschenwürde Der Artikel soll die Leserschaft dazu bewegen, sich für Ihre Belange einzusetzen.
Wühlen durch Schnäppchenberge

Wühlen durch Schnäppchenberge

Mehr Süden wagen Italien gilt als Dominostein, dessen Fall den Euro erledigen könnte. Tatsächlich gefallen sind längst andere
Lockerheit war gestern

Lockerheit war gestern

Geldpolitik Die US-Zentralbank Fed beginnt mit dem Ausstieg aus Niedrigzinsen und Aufkaufprogrammen. Sie will für die kommenden Finanzkrisen gerüstet sein

Neustart in Neudietendorf

Wissenschaft Theorien vor die Hunde: Eine Sommerakademie wollte die Ökonomik vor der Politik retten
Teufelszeug Zinsschub

Teufelszeug Zinsschub

Finanzpolitik Beim Treffen der Notenbanker in den USA bleibt alles beim Alten: Die Politik des lockeren Geldes wird nicht korrigiert

Das Geld der Zukunft

Bitcoin & Co Dezentrale Währungen könnten Wirtschaftssysteme stabilisieren, Märkte gerechter machen und lokale Strukturen stärken

B | Noch einmal …

Kurzgeschichte Ein Mann kommt aus dem Knast. Das Ende? Oder der Anfang? Wir wissen es nicht.

B | Ein wohl unumkehrbarer Prozess

Die Bargeldabschaffung: Die Diskussion um die Bargeldabschaffung verfehlt das Wesentliche, so die Beschreibung von Aldo Haesler.

Papa braucht Mama

Selbstporträt Andrew Hankinson hat studiert und eine eigene Familie mit drei Kindern gegründet. Heute ist er 36 – und noch immer auf das Geld seiner Mutter angewiesen. Kein Einzelfall

Der Unterricht braucht ein Update

Bildung Warum hinkt Deutschland bei der Digitalisierung im Bildungsbereich immer noch hinterher? Ein Überblick über Gebrauch, Möglichkeiten und Herausforderungen

B | Dukatenreiter beim Fliegenschiß

Cum-Ex Geschäfte Es war ausgerechnet der deutsche Bankenverband selber, der die Politik in Berlin vor 2007 auf die Cum-Ex Gesetzeslücke verwies und eine Besserung anmahnte.

Vertrauen ist der Anfang von allem

Geld In Österreich entsteht derzeit die Bank für Gemeinwohl – als Gegenentwurf zur Finanzindustrie und ihren Spekulationsgeschäften

Mario, rück das Gutachten raus!

Transparenz 2015 drehte die Europäische Zentralbank Griechenland den Geldhahn zu. Eine Initiative will nun wissen, ob diese drastische Maßnahme rechtens war

B | IGeL-Ökonomie vs Freihandel

Robert Misik fragt, Wachstum generieren geht das, angesichts der Globalisierung nationaler Wirtschaft?, ist das ein Etikettenschwindel, indem Armut zum Wachstumsmotor mutiert?