Suchen

26 - 50 von 173 Ergebnissen
Steckt das Geld in die Geburtshilfe!

Steckt das Geld in die Geburtshilfe!

Gesundheitsbudget Jens Spahn will die Krankenkassenbeiträge senken. In seinem Kopf kommen Babys offensichtlich von selbst zur Welt
Bitten? Nein danke

Bitten? Nein danke

Spagat Andreas Westerfellhaus ist der neue Pflegebeauftragte – und kontert Jens Spahn

B | Strafverfolgung von THC Patienten beenden

Menschenwürde Dieser Artikel soll die Menschenwürde von Cannabis Patienten hervorheben.

B | Hunde und Katzen Leben auf Blumen Haus Booten

Zeiten zur Muße der Seele Zeit für die Muße zu haben ist in jedem Alter wohltuend in der Regel treibt uns nichts so sehr an wie wir uns selber eigentlich könnten wir auch etwas stressfreier leben?

B | Gute Besserung !

Lebensqualität Der Leserschaft wird vermittelt das der Mensch erheblich mehr ist als nur eine Arbeitskraft.

B | Sozialministerium macht Karfreitag

Österreich. Keine Überbrückungsgelder bei willkürlichen Enteignungen. Unverschuldete Notlagen. Stellungnahme aus dem österreichischen Sozialministerium wurde veröffentlicht.

B | Ökologisch, wertig und demokratisch obendrein

Lebensqualität Dieser Artikel erläutert Sachverhalte, welche alle Menschen im Alltag umsetzen können.
Wenn die Kanzlerin experimentiert

Wenn die Kanzlerin experimentiert

Union Kramp-Karrenbauer als Stabilisatorin, Spahn als Variable: Angela Merkels Versuchsfeld für ein Kabinett verbindet Altbekanntes mit Unberechenbarem

B | Lesotho doet die dagga

Gesellschaft Im Königreich Lesotho ist jetzt der Anbau und Export von Cannabis Produktionsgütern legal.

„Es ist keine Knie-OP“

Interview Geburtshaus-Leiterin Christine Bruhn sieht kaum Gründe, in der Klinik zu entbinden

Keine Zeit für Gerechtigkeit

Sondierung Was die SPD in Sachen Rente, Pflege und Gesundheit mit der Union ausgehandelt hat, ist ein trauriger Witz

B | Kranke Arbeitswelt

Wolfgang Hien Der Leiter der Bremer Forschungsstelle Arbeit, Gesundheit und Biographie verfasst eine aufrüttelnde Anklageschrift gegen den Kapitalismus

B | Vorsorge durch Informationen

Gesundheit Dieser Artikel soll die Leserschaft sensibilisieren.

B | Lesen ist Verbraucherschutz

Verbraucherschutz Dieser Artikel soll die Leserschaft respektive bewusste Entscheidungen sensibilisieren.

B | Gesundheit ist keine Ware! Oder doch?

Ökonomisierung Erschreckende Feststellung einer aktuellen Studie: In deutschen Krankenhäusern werden Patienten nicht selten allein aus wirtschaftlichen Gründen operiert.
Verdauen wie ein Halbgott

EB | Verdauen wie ein Halbgott

Nietzsches Gesundheiten Vor 173 Jahren wurde Friedrich Nietzsche geboren. Warum es nötig ist, eine andere Geschichte von ihm zu erzählen
Die Antibiotika-Apokalypse

Die Antibiotika-Apokalypse

Medizin Immer mehr Keime sind Antibiotika-resistent. Operationen, die heute noch zur Routine gehören, könnten schon bald nicht mehr durchzuführen sein
Schon wieder nichts

Schon wieder nichts

USA Donald Trump verliert erneut gegen Obamacare – und an Rückhalt im eigenen Lager

B | Das Urgetreide Einkorn

Ökologische Ökonomie Der Artikel macht auf das Urgetreide Einkorn aufmerksam.

Die Ethik-Rätin zahlt selbst

Porträt Christiane Fischer kämpft gegen Korruption in der Medizin. Inzwischen ist ihre Initiative MEZIS zehn Jahre alt
Eine Bürgerversicherung für alle

Eine Bürgerversicherung für alle

Gesundheit Noch beherrscht die Zweiklassen-Versicherung das Land. Wie eine Bürgerversicherung für alle das Gesundheitssystem besser macht – und billiger
Ich bin Chirurg, ich muss nach Brandenburg

Ich bin Chirurg, ich muss nach Brandenburg

Kollektiv Mitarbeiter betreiben oder gründen ihre eigene Klinik – etwa in Spremberg, Berlin-Neukölln und Hamburg-Veddel
„Der Einzelne kann wenig machen“

„Der Einzelne kann wenig machen“

Interview Dauerhafte Unsicherheit kann bei Beschäftigten sogar zur Angststörung führen. Arbeitsschutz-Expertin Lena Hünefeld weiß Abhilfe

B | Homöopathie im Dialog

Pharmaconcern In Leipzig treffen sich internationale Homöopathen und geben sich ihrem Glauben hin
Betrug mit System

Betrug mit System

Pflegeversicherungen In die Milliarden soll der Schaden gehen, den betrügerische Pflegedienste verursacht haben. Doch das Problem wurzelt im System selbst