Suchen

26 - 48 von 48 Ergebnissen

B | Möglicherweise manipulierte Beweismittel

Syrien Im Bericht der UN-Ermittler zum Giftgaseinsatz am 21. August bei Damaskus gibt es Hinweise darauf, dass das, was die Ermittler fanden, vorbereitet worden sein könnte
Bericht der UN-Ermittler vorgelegt

EB | Bericht der UN-Ermittler vorgelegt

Syrien Die UNO hat den Bericht der Ermittler zum mutmaßlichen Giftgaseinsatz am 21. August bei Damaskus veröffentlicht

B | Unklare Beweislage, aber klares Urteil

Syrien Laut Vorabinformationen legen die UN-Inspekteure angeblich "starke Indizien" vor, dass die syrische Armee am 21. August Giftgas einsetzte. Zweifel werden weiter ignoriert

B | 11. September 2013

CoLyrik Nine-Eleven und nun? Ein Tag wie jeder andere auf der Welt...

B | Unbeantwortete Fragen und ignorierte Zweifel

Syrien Die Kriegsmaschine gegen Syrien kann anscheinend nicht mehr gestoppt werden. Fragen zu den Begründungen bleiben unbeantwortet und Zweifel werden beiseite geschoben.
„Qualifizierte Vermutungen“

„Qualifizierte Vermutungen“

Im Gespräch Jan van Aken, ehemaliger UN-Biowaffen-Kontrolleur, über das zu erwartende Ergebnis der UN-Inspektion in Syrien und Chemiewaffen als Zeitbombe im Nahen Osten
Haben Geheimdienste "Beweise" zurechtgebogen?

EB | Haben Geheimdienste "Beweise" zurechtgebogen?

Syrien Politiker und Experten bezweifeln weiter die von den USA vorgelegten angeblichen Beweise, dass die syrische Armee am 21. August Giftgas eingesetzt haben soll

B | Giftgas-Direkter Beweis, selbst einatmen?

Beweisforderungen Wir wollen direkte Beweise für Assads-Giftgas. Warum das fast unmöglich ist und wir besser an indirekte Zeichen glauben sollten, steht hier.
Ist aufgeschoben gleich aufgehoben?

EB | Ist aufgeschoben gleich aufgehoben?

Syrien Obamas Rückzieher ist vor allem eine Zeitgewinn für Assad - doch wie wird er ihn nutzen? Ein Blick in die Zukunft

B | CDU, EU, Syrien–wie die Union Wähler täuscht

Bundestagswahl Lesen bildet, das gilt besonders für Wähler, und wer sich entscheidet, wem er seine Stimme gibt, dem rate ich dringend, vorab noch einmal zu einem Blick in NZZ und WIWO!
Wird am "Weltfriedenstag" "zurückgeschlagen"?

EB | Wird am "Weltfriedenstag" "zurückgeschlagen"?

Syrien Nichts deutet daraufhin, dass die US-Administration auf den von ihr mehrfach angekündigten Militärschlag gegen Syrien verzichtet, auch nicht am "Weltfriedenstag"
Es führt kein Weg zurück

Es führt kein Weg zurück

Heimkehr Exil-Syrer reisen durch ein vom Krieg versehrtes Land, in dem offenbar auch Giftgas zum Waffenarsenal der Kombattanten gehört
Hunger nach Krieg

Hunger nach Krieg

Syrien Nobelpreisträger Obama sollte die Syrer nicht bombardieren, sondern an den Verhandlungstisch zwingen – auch mit Hilfe der Russen
Der Countdown läuft

Der Countdown läuft

Schlag gegen Assad Politik und Medien haben sich beim Thema Syrien-Intervention gegenseitig soweit aufgeheizt, dass sich nur die Finger verbrennt, wer das Feuer noch löschen will
Weg in den Krieg nach bewährtem Drehbuch

EB | Weg in den Krieg nach bewährtem Drehbuch

Syrien Die Reaktionen des Westens und seiner Verbündeten auf den mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien folgen einem bekannten Muster. Das macht es nicht besser

B | Das Schauspiel der Eingreifer

Syrien Die Interventionsmaschinerie ist in Gang gesetzt, begleitet von einem eigenartigen Schauspiel.

B | Kriegstreiber machen mobil und lassen kämpfen

Syrien Die Kriegshetze gegen Syrien nimmt nach dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz zu, ohne Beweise gegen die Armee. Unterdessen kämpfen "Rebellen" unter fremden Kommando.
Eingreifen für wen?

Eingreifen für wen?

Syrien „Mutmaßlich“, „angeblich“, „vermeintlich“ – eine Semantik der Vorsicht tönt die Reaktionen im Westen auf den möglichen Giftgaseinsatz im Bürgerkriegsland – kein Zufall

B | Haltet die Monster am Boden!

USA/Syrien Giftgas-frame & USAF: Amerika ist mit dem öffentlichkeitswirksamen Finden von Chemieangriffen im target-country Syrien fast fertig. Es kann losgehen, da hilft kein Obama

B | Sarin, Al Nusra, BND und neoliberaler Besuch

Syrien Im Folgenden ein kurzes Mosaik von ausgewählten Informationen

B | Wie im Kosovo so in Syrien?

Syrien Laut Medienberichten handeln "Rebellen" in Syrien mit Organen gefangener und getöteter Soldaten und Zivilisten. Wiederholen sich Ereignisse aus dem Kosovo?

B | Provokationen gegen Syrien

Syrien Der Krieg gegen das Land scheint eine neue Stufe zu erreichen. Während Israel mit Luftschlägen provoziert, versuchen es die "Rebellen" anscheinend mit Giftgas.

B | Fortgesetzte Suche nach Interventionsgrund

Syrien Die Suche des Westens nach einem Anlass, in Syrien direkt intervenieren zu können und das dazugehörige Chemiewaffentheater gehen weiter.