Suchen

26 - 50 von 120 Ergebnissen
Wider die Globalisierung des Egoismus

Wider die Globalisierung des Egoismus

Linkspartei Hinter dem Streit um die Fraktionsspitze verbirgt sich die viel größere Frage nach einer Vision für die gerechte Internationalisierung. Die Antwort steht aus
Ein Feld für eine Welt

Ein Feld für eine Welt

Utopie Im französischen Städtchen Cahors entstand Ende der 1940er Jahre eine Bewegung für mehr Globalisierung. Die Gründer verstanden darunter noch etwas anderes

Fremdeln, tanzen

Roman Zadie Smith schreibt mit „Swing Time“ den Bildungsroman der globalisierten Welt

EB | Wie wirklich sind unsere Bilder?

Jugendkulturen Tobias Zielony (*1973) entwickelte eine Bildsprache, bei der sich die Grenze zwischen Dokumentation und Fiktion zwangsläufig verwischt.

Was kostet die Welt?

Groß, Größer, G20 Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

B | Die Gründe für den Erfolg rechter Populisten

Gefahr von rechts. Nicht Propaganda, sondern die veränderte wirtschaftliche Lage veranlasst Globalisierungsverlierer, rechte Populisten zu wählen. Grundwerte werden dabei aufgegeben.

Islamische Aufklärung

Orient Als der Osten vom Westen nur das Beste haben wollte: der Journalist Christopher de Bellaigue über das goldene Zeitalter der Reformer in Istanbul, Kairo oder Teheran
Für ein paar Cent

Für ein paar Cent

Globalisierung Crowdworker sind unsichtbare Datenarbeiter des Internets. In Indien gehören sie zur neuen Mittelklasse, in Deutschland sind sie Selbstständige – und leben oft prekär
Nicht ohne Afrika

Nicht ohne Afrika

„Unser“ Wohlstand Dass es uns gut geht, weil wir so produktiv sind, ist eine trügerische Erzählung. Sie unterschlägt die globale Ausbeutung
Tradition war gestern

Tradition war gestern

Fußball Die Bundesliga steht unter gnadenlosem Modernisierungsdruck. RasenBallsport Leipzig steht als Symbol dafür

„Das Ende der Nachkriegsordnung“

Interview Ulrich Menzel hat die Geschichte der internationalen Verflechtung untersucht. Er sieht die Welt vor einem Epochenwechsel

B | Trump mit Zöllen gegen die Globalisierung

Kapitalismus Trump droht mit Strafzöllen auf deutsche Autos, was die Frage aufwirft, ob die Globalisierung eine Einbahnstraße ist und ob Zölle auch etwas Gutes haben können.
Trump und der Westen

EB | Trump und der Westen

USA Eine idealisierte Sicht auf den Westen verkennt, dass Trumps Erfolg ohne Selbstkitik nicht zu bewältigen ist
Wir haben es bunt

Wir haben es bunt

Protest Am Samstag fand in Berlin die "Wir haben es satt"-Demo statt. Ein breites Bündnis trug seine Forderungen vor – doch nicht alle davon sind progressiv

B | Lernen, die Welt zu verstehen

Appell Ein Guide für naive Weltverbesserer und alle jungen Menschen da draußen, die im Begriff sind, die Welt verstehen und ändern zu wollen.

B | Wiedergewinnung einer Kultur des Vertrauens

Die Macht des Faktischen Das Postfaktische kann nur durch das Setzen von Fakten überwunden werden. Ein Plädoyer für eine bürgernahe linke Politik.

B | Ist Trump der amerikanische Jelzin?

Trump-Versteher. Derzeit wird jede neue Trump-Eskapade in den Medien auf zukünftige Bedeutungen abgeklopft. Die politische Vorgeschichte des "Faszinosums" T. wird hingegen kaum beachtet.

Aus den Augen verloren

Märkte Zum Einfluss von Schwarz-Grün und zur Strategie von Volkswagen in der globalisierten Welt. Ein Reality-Check

Nichts als Gesichter

Dokumentarfilm Yann Arthus-Bertrand versucht in „Human“, von der Welt und ihren Problemen zu erzählen
„Die Menschheit braucht eine Stimme“

„Die Menschheit braucht eine Stimme“

Interview Andreas Bummel kämpft mit der UNPA-Kampagne für ein Weltparlament, in dem alle Menschen die gleichen Stimmrechte haben
Bayerische Lektionen

Bayerische Lektionen

Union CDU und CSU liegen politisch enger beieinander, als es scheint. Nicht die AfD ist das eigentliche Problem, sondern die Globalisierung
Der rote Faden der Geschichte

Der rote Faden der Geschichte

5 Jahre nach Occupy Im September 2011 fand die erste Occupy-Demo in New York statt. Viele hofften auf eine Globalisierung von unten. Heute wissen wir: Leider wurde erst mal nichts daraus

B | Alles Querfront oder was?

Protest gegen CETA & TTIP Am Vortag der diesjährigen Demonstrationen gegen die geplanten Freihandelsabkommen CETA & TTIP wurde eine Studie von 2015 zu den Protestierenden erneut vorgestellt

Kein Frieden – kein Wohlstand

Guter Glaube Frieden ist möglich, sobald er im Interesse der Mächtigen liegt. Es bedarf einer ehrlichen Wirtschaft, dieses Interesse zu fördern

„Die Unsicherheit wächst“

Interview Statt gegen die Armut vorzugehen, wird sie hierzulande verschleiert. Der Sozialforscher Stefan Sell weiß, wie man Ungleichheit bekämpft