Suchen

26 - 50 von 455 Ergebnissen

B | Im Rausch der Daten

Datenschutz Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Datensicherheit, Datenschutz sowie bewusste Menschen.
Theoretisch eine gute Sache

Theoretisch eine gute Sache

Vergessen Die europäische Grundverordnung mindert Datenströme und schützt Bürgerrechte im Netz

Notlicht

Lust Wer geht heute noch in ein Pornokino? Noch dazu in Zeiten, in denen alle Filme im Internet abrufbar sind. Ein Besuch

B | Tails 3.7 ist da

Datensicherheit Der Beitrag soll die Leserschaft auf die aktuelle Tails Version hinweisen.
B2B, B2C – not for me!

B2B, B2C – not for me!

re:publica Warum unser Online-Chef lieber angelt, statt auf die größte deutsche Internetkonferenz zu gehen – und deren Hof trotzdem vermisst
Ohne Bezug zur Wirklichkeit

Ohne Bezug zur Wirklichkeit

#ReconquistaInternet Geht es der von Jan Böhmermann ins Leben gerufenen Troll-Bewegung gegen Rechts um die Lösung virulenter Probleme – oder um satirischen Klamauk mit Wohlfühlfaktor?

Alles muss raus

Museen Sammlungen sollen im Internet zugänglich gemacht werden, aber warum eigentlich – und wer zahlt?
Eigenes Vorwissen: null

Eigenes Vorwissen: null

Die Ratgeberin Wie einfach könnte das Leben mit einem didaktisch bereits vorreduzierten Internet sein, das verfeinerte Suchen für jeden beliebigen Gehirnzustand anbietet

B | Startpage: Die diskreteste Suchmaschine

Datensicherheit Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Datensicherheit.
Digitale Dealer auf Entzug

Digitale Dealer auf Entzug

Soziale Medien Twitter & Co. machen süchtig und gefährden die Demokratie. Die IT-Entwickler merken das jetzt selber – und steigen aus

B | Digital ist böse – Ausstieg jetzt

Meinung Ob Facebook-Skandal, gehackte Bundesregierung oder Citizen-Score: Die Digitalisierung ist zu gefährlich. Jetzt aussteigen.

Netzwitz-Trotz

Internet Millionen lachen täglich über Memes. Sie sind nihilistisch, absurd, morbide – und helfen uns, den Kapitalismus zu ertragen

„Unser Hirn leidet“

Interview Der Philosoph Franco Berardi erklärt, warum wir uns von der Arbeit befreien müssen und weshalb die Zeit im Cyberspace aus dem Takt ist
Digitale Dämonen

Digitale Dämonen

Zukunft Bedroht das Internet reale Jobs? Eine Studie verbreitet Panik. Aber dahinter steckt vor allem heiße Luft
Allah am Hacken

Allah am Hacken

Islamischer Staat Die digitale Präsenz der Terroristen wird durch Niederlagen im Irak und Syrien kaum erschüttert
Bin ich drin?

Bin ich drin?

Die Ratgeberin Von weißen Buchsen und vollkommener (IP)-Verschlüsselung

Musikliebhaber im Trutzbunker

Medien Von der Ära des musikalischen Autorenradios sind bei den Öffentlich-Rechtlichen nur mitternächtliche Inseln geblieben. ByteFM hält im Internet seit zehn Jahren dagegen
Hauptsache Überwachung

Hauptsache Überwachung

Netzpolitik Thomas de Maizière fordert für seine Ermittlungsbehörden Hintertüren in Smart-Devices. Das ist gefährlich und zeugt von erschreckender Inkompetenz

B | Die Digitalisierung frisst ihre Väter

Netzpolitik Weil Datensätze jederzeit angreifbar und manipulierbar sind, wird in manchen Bereichen die Digitalisierung schon wieder rückwärts abgewickelt.
Beschweren ist eine Lebensentscheidung

Beschweren ist eine Lebensentscheidung

Die Ratgeberin Unsere Autorin verzweifelt an ihrem Internet-Anbieter: Über das Ersatzinternet, das Ersatzersatzinternet und Profi-Beschwerdetechniken

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Marilyn Monroe und die Reichen, Carsten Maschmeyer und Steuergerechtigkeit, Mindestlohn und Rente, Make-up für Emmanuel Macron und die Zukunft der Uferhallen in Berlin

Ein Schritt Richtung Zukunft

Afrika Wie Blockchain und Internet der Dinge dem Kontinent auf die Sprünge helfen könnten

EB | Deutsche Blaupause

Internet in Russland Mit neuen Gesetzen sollen die Aktivitäten russischer Internetnutzer schärfer kontrolliert werden. Ein Angriff auf die Meinungsfreiheit – made in Germany
Kollateralschäden inklusive

Kollateralschäden inklusive

Netzpolitik Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist kurzsichtig und gefährlich. Es versucht, ein echtes Problem mit ungeeigneten Mitteln zu lösen
Heiko Maas und der Algorithmen-TÜV

Heiko Maas und der Algorithmen-TÜV

Medien Der Justizminister fordert, dass Algorithmen transparenter werden müssen. Ist sein Vorhaben wirklich so „irre“, wie viele kritisieren?