Suchen

26 - 50 von 186 Ergebnissen

B | Sie ist wieder da, Petra Kelly (1947-1992)

Die Grünen vs AfD oder? Kann man die politisch große Erfolgsgeschichte Der Grünen mit der der AfD vergleichen? Jakob Augstein macht nicht nur das, er vergleicht Petra Kelly mit Frauke Petry

B | Scheut MAFIA das Öffentliche?

Augstein vs Reski Wollen Jakob Augstein, Petra Reski im Bunde mit der FAZ Thema MAFIA mit den Instrumenten investigativen Trash & Tratsch an Presserechtsparagrafen vorbei pushen?

B | Reski, Augstein und die Flucht nach vorn

Medienkritik Die Causa Reski/der Freitag/Jakob Augstein ist unappetitlich. Weil sie mit groben Fehlern angefangen hat und mit Borniertheit endet

B | Heimatglühen mit Sankt Martin

Martin Schulz redet mit seiner sakrosankten Stimme "Einer kam durch" über Heimat als das "Gemeinsame", wenn ja, für wen, für wen nicht?, aber will die SPD noch Heimat sein?
radioeins&Freitag Salon mit Andrej Holm

radioeins&Freitag Salon mit Andrej Holm

Salon In regelmäßigen radioeins und Freitag Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart

B | 90 Jahre Rank, von wegen krumm und leise

Martin Walser Kohlenschlepper in Zeiten Heisser Kalter Kriege, Korea- , Vietnamkrieg, nach Nine Eleven 2001 Krieg gegen den Internationalen Terrorismus, en passant Autor, wird 90

B | Doppelpass hätte 1933-45 Menschen gerettet

Rettet Deniz Yücel Abertausende deutscher Staatsbürger mit rassistisch zugeordnet jüdischer Abstammung hätte 1933-1945 ein Doppelpass das Leben gerettet, verschlossene Grenzen geöffnet.

B | Donald Trump huldigen die Dankbaren

Demokratie wagen Trump hat in nur 7 Wochen die Welt verändert. Nicht nur zum Schlechten, schreibt Jakob Augstein in seiner Spiegel-Kolumne "Fünf Gründe, Donald Trump zu danken".
radioeins&Freitag Salon mit Heinz Bude

radioeins&Freitag Salon mit Heinz Bude

Salon In regelmäßigen radioeins und Freitag Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart

B | Erster Kanzler ohne Abitur war Adolf Hitler

Martin Schulz greift an Kanzler ohne Abitur? Nein!, meint Gabor Steingart vom Handelsblatt, das geht gar nicht, wie Jakob Augstein Gabor in seiner aktuellen Spiegel- Kolumne zitiert

B | Verlustigung

Rechtspopulismus Wer Querfront sagt, darf nicht davon schweigen, dass auch Scherz, Satire und Ironie die Seite wechseln und so an Hämetauglichkeit verlieren. Eine Kritik der Trashophilie.

B | Bettina Gaus, Jakob Augstein unsolidarisch?

Woman`s March vs Trump Statt sich solidarisch zu zeigen, kritisieren Bettina Gaus, Jakob Augstein den Woman`s March in Washington spöttisch, der werde Stahlworker in Michigan nicht umstimmen.
„Das nervt mich“

„Das nervt mich“

Berlin Über Andrej Holm, den Rücktritt, die Stasi und das Twittern: Jakob Augstein im Gespräch mit Michael Müller

B | Der Spiegel, Welt- Flurfunk wird 70

Rudolf Augstein 1947 Von weltpolitischem Stolperdraht eingehegt, feiert der Spiegel sein 70jähriges Bestehen als Welt- Flurfunk in Bonn Berlin Brüssel Paris London Moskau Washington D. C.

B | Jürgen Todenhöfer wird Freitag Herausgeber

Neues aus der Anstalt? Nein?, aber beim Freitag, der erhält nach jahrelang vakanter Herausgeber Position einen solchen, nämlich Jürgen Todenhöfer, 76 Jahre, ab 2017, schreibt Jakob Augstein

B | Trump&Co Milliardäre, Monster, Mutationen?

New Deal War on Demand? Erleben wir mit Stichtag 20. Januar 2017 Donald Trump als Präsident die Machtübernahme des militärisch-industriellen Komplexes in den USA als New Deal War in Demand?

B | Freiburger Fall 2016, Kundus 2009

Afghanistan/Bundeswehr Besteht ein Meta-Zusammenhang zwischen dem Freiburger Fall 2016 und dem Isaf-Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan?, dem tödlichen Ereignis in Kundus am 6.09.2009?

„Und ich lebe noch immer“

Interview Ármin Langer ist als Jude in den Berliner Bezirk Neukölln gezogen, wo viele Muslime wohnen. Und er fühlt sich dort wohl

radioeins&Freitag-Salon mit Jürgen Todenhöfer

Salon In regelmäßigen radioeins und Freitag Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart

B | Augstein und der Friedefürst der Finsternis

Donald Trump Was Krieg und Frieden angehe, sei Donald Trumps Weste sauber, so Augstein in seiner Kolumne für den "Spiegel". Das aber ist keine Kunst: noch ist er ja nicht Präsident.
„Politik aus Notwehr ist zu wenig“

„Politik aus Notwehr ist zu wenig“

Interview Martin Delius war einer der führenden Köpfe bei den Piraten. Heute engagiert er sich in der Linkspartei

Es geht um Zuflucht

Debatte Nicht nur in der Politik ist Streit um die doppelte Staatsbürgerschaft entbrannt, auch unter Migranten. Lamya Kaddor erklärt die wichtige „Brückenfunktion“ des Modells

"Das sind die Bodentruppen der AfD"

Interview Am Montagabend wurde der "Freitag"-Salon mit Margot Käßmann von der "Identitären Bewegung" gestört. Gastgeber Jakob Augstein erzählt, wie er den Zwischenfall erlebte

B | Weg mit Doppelter Staatsbürgerschaft?

Jakob Augstein ruft in seiner aktuellen S.P.O.N. Kolumne "Mea Culpa", macht den Jan Fleischhauer, vereinnahmt Heribert Prantl, fordert "Schluss mit Doppelter Staatsbürgerschaft

B | Rechter Populismus "Trouble-Bubble" in Echt

AfD, Ukip-Krisenhopping Ukip-Devise: Der GRÖFAZ A. H. meinte, als sich 1941 erste Magengeschwüre bei ihm vor Moskau einstellten, Krisen taugen nicht, sie zu lösen, sondern nur für neue Krisen