Suchen

26 - 50 von 128 Ergebnissen

Unfit gegen die Mafia

Tatort Er spielte Kommissar Deininger. Nun hat Gregor Weber „Rubeck“ erfunden

Stille nach dem Schuss

Romantik Es geht tief rein in den deutschen Wald. Mit „Onno Viets und der weiße Hirsch“ schließt Frank Schulz seine Trilogie

„Sei ein Sadist beim Schreiben“

Interview Simone Buchholz und Katja Bohnet rollen derzeit die deutsche Krimiszene auf. Ein Austausch über blutige Szenen und das Autorinnenleben

Den Blues in den Fingern

Hommage James Lee Burke, der große, anständige amerikanische Krimikatholik, wird 80 Jahre alt

Sie war einmal Lehrerin

Xenophobie „Miss Terry“ führt ein ruhiges Leben, bis sie plötzlich der Mob verfolgt

Fassbinder grüßt Cash

Reminiszenz In „Ein Schlag ins Gesicht“ heuert der depressive Ex-Polizist Fallner bei seinem Bruder an. Diesmal muss er sich mit einer Diva herumschlagen

Tante Taliban

München Wo der terroristische Anschlag zur Möglichkeit geworden ist: André Pilz’ Roman „Der anatolische Panther“

Rudolf Elmer, ein trauriger Held

Die Buchmacher Der Schweizer Journalist Carlos Hanimann hat ein so faktenreiches wie spannendes Buch über den umstrittenen Schweizer Whistleblower geschrieben
Gangster, Hillbilly und Düsternis

Gangster, Hillbilly und Düsternis

TV-Serie Das Genre Qualitätsserie hat längst auch in der zweiten Reihe Sehenswertes in petto. Die Neowestern-Dramaserie "Justified" etwa lotet die Düsternis der US-Provinz aus

Was für ein Bordell

Kiez-Bild Don Winslow ist der Superstar des modernen Thrillers. Aber sein neuer Krimi „Germany“ floppt schon wieder. Eine Erklärung

Honigsüße Worte

Ägypten In der Ära Mubarak war er Hoffotograf: Ahmed Mourads „Vertigo“ ist sein zweiter Thriller, der nun auf Deutsch erschienen ist

In Australien

Rassismus Chloe Hoopers „Der große Mann“ überzeugt als packendes Justizdrama

Garniert ideologisch

Veganismus In ihrem neuen Fall ermittelt Lisa Nerz im radikalen Tierschützermilieu

Namen und Rosen

Meisterwerk „Q“ ist ein irrer Ritt durch das europäische Mittelalter und ein packender Thriller

Unter Ausgebufften

30er Jahre Die Spionageromane von Eric Ambler sind absolute Klassiker – und erscheinen jetzt neu

Vor dem Ölteppich

Katastrophe In kunstvoll verwebten Geschichten erzählt Tom Cooper vom Überleben der Shrimpsfischer in Louisiana. Der große Showdown liegt in der Luft. Aber kommt er auch?

Abgesang eines "Superstars"

Krimi-Flopp Marcus Müntefering schreibt über Don Winslow in der Krimi-Beilage, dass dessen neues Buch "Germany" abermals floppe. Winslows Abstieg begann in der Tat aber schon früher.

Mord in Down Under

Recherche Alf Mayer hat sich – krimimäßig – in Australien umgeschaut. Eine Entdeckungsreise

Altkader, EU-Politik

Balkan „Pfingstrosenrot“ ist der zweite Roman des Autorenduos Schünemann & Volic

Bunter als tiefschwarz

Verhängnis Sein Schicksal könnte überschaubar sein: Rossi ist ein schlichtes Gemüt, wie es viele gibt. Fatal aber ist sein großes Ego. „The Big O“ erinnert famos an den Film „Fargo“

Terror in Wien

Islamismus Olen Steinhauers „Der Anruf“ vermischt so packend wie fundiert Realität und Fiktion

Was sind ihre Tricks?

Krimi Ross Thomas war der große Analytiker der amerikanischen Macht. Jetzt gibt es zum ersten Mal den Roman „Porkchoppers“ auf Deutsch zu lesen

Ein Pate von Rio

Brasilien Misha Glennys „König der Favelas“ ist ein Sachbuchkrimi erster Güte

Sturheit und Liebe

Revolution Fred Vargas schickt Kommissar Adamsberg nach Island – und in eine ominöse Robespierre-Gesellschaft. „Das barmherzige Fallbeil“ ist prallvoll mit abgründiger Poesie

Alte Drahtseile

Südafrika In Charlotte Otters „Karkloof Blue“ legt sich die ruppige Reporterin Maggie mit einem Papierkonzern an