Suchen

26 - 34 von 34 Ergebnissen

„Heulen Sie bloß nicht“

Interview Kerry James Marshall dokumentiert schwarze Alltagskultur in der Tradition großer Historienmaler. Chris Dercon traf ihn in Berlin

Schockschwerenot

Ausstellung Zehn Jahre nach seinem Tod kann der Maler Dieter Krieg vielleicht gerade erst entdeckt werden. Die Kunst verstand er immer als dramatische Zumutung

Lieber Fieber

Ausstellung Die Rolle des zeitgenössischen Historienmalers ist Daniel Richter zu eng geworden. In Frankfurt am Main präsentiert er den Befreiungsschlag

EB | Schön, schöner, am schönsten

Ausstellung Helene Schjerfbeck gilt als Grande Dame der finnischen Malerei. Man kann sie sogar auf der finnischen Zwei-Euro-Münze bewundern, schöner sind jedoch ihre eigenen Bilder

EB | "This Sweetness Outside of Time"

Ausstellung Die amerikanische Künstlerin Dorothy Iannone verarbeitet die sexuelle Befreiung mit autobiografischen Bezügen. Nun zeigt die Berlinische Galerie eine Retrospektive

Das Doppelleben der Bilder

Ausstellung Turner-Preis-Träger Simon Starling reflektiert in Stuttgart das Sammeln selbst
Kasimir in der Wanne

EB | Kasimir in der Wanne

Ausstellung Kasimir Malewitsch und die Russische Avantgarde im Amsterdamer Stedelijk Museum

Die Sammlung der Familie Gurlitt

Kunstfund Mehr als 1.400 Bilder und viele offene Fragen

„Der graue Verfall hat mich immer angeregt“

DDR-Erinnerung Otto Möhwald war in der DDR für seine rauen und melancholischen Bilder bekannt. Zu seinem 80. Geburtstag blickt sein Enkel Clemens Meyer mit ihm auf sein Leben zurück