Suchen

26 - 50 von 377 Ergebnissen
Merkels Südgrenze

Merkels Südgrenze

Italien Salvini? Nein, danke. Da sind sich meine italienischen Freunde einig. Europa aber lasse das Land im Stich
Wahrheiten sind Wahrheiten

EB | Wahrheiten sind Wahrheiten

Merkel in Harvard Eine eigentümliche rhetorische Figur erfreut sich größter Beliebtheit: die Tautologie. Ihre Inhaltslosigkeit ist Ausdruck unserer Zeit und wird politisch rege genutzt
Für Selenski reicht Wulf

Für Selenski reicht Wulf

Ukraine Bei der Amtseinführung des neuen Staatschefs in Kiew war Deutschland nur durch einen Bundespräsidenten a.D. vertreten. Das erstaunt angesichts bisheriger Affinitäten
Abräumer Selensky! Aufräumer Selensky?

Abräumer Selensky! Aufräumer Selensky?

Ukraine Wolodymyr Selensky hat die Wahl überdeutlich gewonnen. Die Kardinalfrage seiner Präsidentschaft wird lauten: Kann in Kiew unabhängig vom Westen regiert werden?

Zerbricht Deutschlands größte Freundschaft?

Alles wegen Trump Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Die einende Loslösung

EB | Die einende Loslösung

Vertrag von Aachen Frankreich und Deutschland sagen dem transatlantischen Primat sanft adieu
In einer Welt der Hasardeure

In einer Welt der Hasardeure

Großbritannien Außenpolitisch könnte es für den Abschied von der Europäischen Union kaum einen ungünstigeren Zeitpunkt geben
Lähmung und Perspektive

Lähmung und Perspektive

2019 Nur wenn die CDU Angela Merkel stürzt, besteht Hoffnung darauf, dass die SPD ihre großkoalitionäre Selbstvernichtung beendet
Karl-Marx-Stadt ist überall

EB | Karl-Marx-Stadt ist überall

Jahresend-Reflexionen Zweihundert Jahre nach Karl Marx' Geburt ist ein Widerspruch entstanden, der ihn dazu gebracht hätte, sich im Grabe zu drehen

Die letzte Volkspartei

Essay Jenseits der Personaldebatte: Was die CDU mit dem Niedergang der Demokratie zu tun hat
Doch die eine Falle bleibt

Doch die eine Falle bleibt

CDU Die Partei hat ihre Vormachtstellung nicht zuletzt der AfD zu verdanken

Es war einmal ein Christsozialer

CSU Parteichef Seehofer macht Platz. Mit ihm geht ein Mann der leeren Worte und der unbeantworteten Anrufe. Wir sagen servus
Schrödingers Horst

Schrödingers Horst

Form und Substanz Während Angela Merkel rechtzeitig ihren Rückzug aus der Politik angekündigt hat, wartet man bei Horst Seehofer noch vergebens darauf
Die zweite Reihe

Die zweite Reihe

Hegelplatz 1 Beim Rennen um den Parteivorsitz der CDU sprechen alle nur von Friedrich Merz. Aber was ist eigentlich mit Volker Rühe?

Am schwarzen Loch

Chemnitz Im August wurde hier ein Mensch erstochen, dann marschierten die Rechten. Jetzt kommt Angela Merkel
Macrons magical history tour

EB | Macrons magical history tour

Kommentar Vom politischen Gebrauch des Gedenkens
Es ist ja gleich vorbei

EB | Es ist ja gleich vorbei

Stil Angela Merkel ist für viele (Männer) eine Provokation, allein wegen ihrer Stimme, ihres Aussehens – ja, ihres Frauseins. Für mich ist sie eine ganz große Politikerin
Die Ära des Merkelismus

EB | Die Ära des Merkelismus

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird 2021 der Politik den Rücken kehren. Nach 16 Jahren Regierungszeit. Doch sie war keine traditionelle Politikerin, sondern Botin der Modernisierung
Friedrich Merz, Hoffnungsträger der SPD

EB | Friedrich Merz, Hoffnungsträger der SPD

Kommentar Friedrich Merz ist der Edmond Dantès der deutschen Politik. Wird er zum CDU-Vorsitzenden gewählt, ist das auch eine Chance für die SPD
Abgang und Andrang

Abgang und Andrang

Endzeit Die CDU lügt sich in die Tasche, wenn sie glaubt, mit Angela Merkel als Kanzlerin wieder auf die Beine zu kommen – Staatsräson hin oder her

Nicht alle wollen weg

Einwanderungsgesetz Den Arbeitgebern geht es vor allem um Nachschub für den Niedriglohnsektor
Zwischen Steinhagen und Cottbus

Zwischen Steinhagen und Cottbus

Krise Die CDU war immer ein Kanzlerwahlverein. Das ist eine Tradition, auf die sich Angela Merkel nicht mehr verlassen kann
Der Letzte aus dem Rat Pack

Der Letzte aus dem Rat Pack

Porträt Dieter Romann bildete mit Maaßen und Schindler ein Anti-Merkel-Trio. Nun wackelt auch der Bundespolizeichef
Widerworte vom Watschenmann

Widerworte vom Watschenmann

Erdoğan Beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten war wenig zu gewinnen – umso mehr wurde verloren
Die Ossis sind Schuld!

EB | Die Ossis sind Schuld!

Podcast Ohne die Wiedervereinigung wäre heute nicht die Demokratie in Gefahr! Oder?