Suchen

26 - 50 von 436 Ergebnissen

B | „Fluchtursachen“ und „freiwillige Rückkehr“?

Irak Nach fast vier Jahren sehen sich die Grünhelme aufgrund anhaltender Schikanen der irakischen Zentralregierung dazu gezwungen ihre Arbeit im Norden des Landes einzustellen
Bonn liegt am Mittelmeer

Bonn liegt am Mittelmeer

Seenotrettung Die alte Hauptstadt will Flüchtlinge der „Lifeline“ aufnehmen: Von CDU bis SPD sind alle dabei
Schwarze Welle, rote Welle

Schwarze Welle, rote Welle

Italien Gegen den scharfen Rechtskurs meldet sich die außerparlamentarische Opposition zu Wort
Ewig im Einsatz

Ewig im Einsatz

Porträt Till Rummenhohl kam als Schiffbaustudent zur Crew der Aquarius und rettete im Mittelmeer Tausende Flüchtlinge. An Land wird er die Bilder nicht los
Ihr, wir, ach

Ihr, wir, ach

Die Kosmopolitin Unsere Kolumnistin weiß: Einwanderer sind immer auf Bewährung
Anregung zum Streit

EB | Anregung zum Streit

Migration und Demokratie Der Essay von Oliviero Angeli versucht zwischen sehr unterschiedlichen Standpunkten zu vermitteln.

Hart an der Grenze

Asyl Die Große Koalition will ihre „Transferzentren“ einführen. Sind die ein rechtsfreier Raum?
Ein imaginärer Planet

Ein imaginärer Planet

Barcelona Die katalanische Hauptstadt macht viel Geld locker, um Flüchtlingen zu helfen. Die Bevölkerung steht dahinter
Das Einwanderungsgesetz soll kommen

EB | Das Einwanderungsgesetz soll kommen

Historisches Momentum Das lang geforderte Einwanderungsgesetz soll kommen: Eine einmalige Chance für die SPD, sich als progressive Kraft zu bewähren
Sie müssen da weg

Sie müssen da weg

Druck Dürren, Kriege, Not: In Zukunft begeben sich 20 Millionen Afrikaner pro Jahr auf die Flucht. Abschottung ist keine gute Antwort
Nutzt ja nüscht

Nutzt ja nüscht

Porträt Angela Merkel könnte an einer für sie unfassbaren marktradikalen und nationalistischen Unvernunft scheitern

Willkommen und Abschiebung

Essay Über menschliche Kälte, den Kampf der Kulturen von Haben oder Sein und das Gebot grundstürzender Umverteilung
Erzählungen aus der Zukunft VI

EB | Erzählungen aus der Zukunft VI

Dekonstruiert Grenzen! Bundesregierung & EU haben die Welt Anfang Juli ’18 begrenzter, unmenschlicher und regressiver gestaltet. Zeit für postkoloniale & posthuman(istisch)e Gegen-Narrative!
Im Eskalationsmodus

Im Eskalationsmodus

Asyl Drama, Chaos, Krise: Die Inszenierungen der CSU haben Folgen. Kritik ist fast nur noch im Schema „Für oder gegen Merkel“ möglich
Zynische Logik sticht Haltung

Zynische Logik sticht Haltung

SPD Die Parteiführung droht im Angesicht des Unionsstreits wieder einmal eine Gelegenheit zu verpassen, Haltung zu zeigen

Schließt Europa mit Grenzen auch die Herzen?

Der Asylkompromiss Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Zentren und Gesetz

Zentren und Gesetz

Phantasma Die EU träumt von Auffanglagern in Nordafrika. Die will dort aber niemand haben
Da ist, wer da ist

Da ist, wer da ist

Nach dem „Asylstreit“ Viele fragen sich, was mit „Fiktion der Nichteinreise“ gemeint ist. Sie ist ein Instrument der Entrechtung, schreibt die Rechtswissenschaftlerin Dana Schmalz
Starke Haltung, starke Grenzen

Starke Haltung, starke Grenzen

USA Probeaufführung mit Migrantenkindern. Donald Trump testet, wie weit er bei der Flüchtlingsabwehr problemlos gehen kann
Wenn Lösungen Fiktionen sind

Wenn Lösungen Fiktionen sind

Unionsstreit Der Kompromiss zwischen CDU und CSU steht auf tönernen Füßen. Doch indem er die SPD vor eine heikle Frage stellt, erfüllt er einen Zweck

Skelette in der Wüste

USA Tausend Kilometer lang ist der massive Grenzzaun zu Mexiko bereits. Der Weg an ihm vorbei führt oft genug in den Tod

Hafenstadt Berlin

Lifeline Aktivisten haben sich am Berliner Flughafen Tegel versammelt, um Geflüchtete aus Malta zu empfangen – doch die dürfen nicht kommen. Am Ende steht ein Zeichen
Der Tod, den sich Europa verdient

EB | Der Tod, den sich Europa verdient

Europäische Union Abscheulich, grotesk, blind, unverantwortlich, armselig: Findet das Attribut, um dieser Tage das Verhalten Europas gegenüber Afrika zu definieren. Von Alessandro Gilioli

B | Triton, Frontex und Babylon 2.0

Migration Wieder streiten unsere Vertreter in Bund und EU über die Probleme der Migration, doch sie reden aneinander vorbei
Schlepperstaaten

Schlepperstaaten

Sterben Die rigide EU-Flüchtlingspolitik fördert den Menschenschmuggel und erhöht seine Gefahren