Suchen

26 - 50 von 568 Ergebnissen

Der Schwarze Teil

Film In der Reihe „Small Axe“ erzählt Regisseur Steve McQueen vom afro-karibischen Erbe, das Großbritannien verändert hat

Eine Nacht zum Fürchten

Abschiebungen in Wien In der Nacht auf Freitag wurden zwei in Österreich geborene Mädchen und ihre Mutter nach Georgien verwiesen. Die Behörden trafen auf Widerstand. Eine Reportage

B | Kurznachrichten Libyen – 26.01.2021

Libyen. Kein Abzug ausländischer Militärs/Söldner – neue Fristsetzung / Breite Ablehnung des Libysch-Politischen Dialogs (LPDF) / Innenminster Bashagha des Nepotismus beschuldigt

Klamme Finger, schwarzer Matsch

Bosnien An der Grenze zur EU frieren tausende Migranten im Schnee. Die Lehrerin Amina Jusić hilft ihnen, doch das wird immer schwieriger

B | Kurznachrichten Libyen – 21.01.2021

Libyen. Topmilitärs der ‚Einheitsregierung‘ bei Explosion getötet / Libyenpolitik verkommt endgültig zur Farce / Militärischer Rückzug der Türkei illusorisch

B | Kurznachrichten Libyen – 18.01.2021

Libyen. Hungerrevolte befürchtet / Wahlen 2021 unwahrscheinlich / Innenminister der ‚Einheitsregierung‘ unter Verdacht des Nepotismus / UN-Sondergesandter für Libyen ernannt

B | Kurznachrichten Libyen – 07.01.2021

Libyen. Sebha (Fessan) unter Kontrolle der LNA / UN-Beobachtermission für Libyen / Wahlen in weiter Ferne / Lockerbie / Saudi-Arabien und Katar ausgesöhnt

B | Kurznachrichten Libyen – 19.12.2020

Libyen. Italienische Fischer frei / Conte und Di Maio in Bengasi / Angriff der Türkei auf Stellungen der LNA erwartet / Intransparentes LPDF

B | Meine Heimat

Deutschland ! Meine Heimatliebe ist KEINE nationalistische. Sie ist idealistisch, gilt den wunderbaren Menschen, die geografisch dazu gehören und mich mit tollen Werten geprägt haben.
Eine bittere Lektion

Eine bittere Lektion

Brexit Mitte-links hat es versäumt, dem zunehmend toxischen Einwanderungsdiskurs entgegenzutreten – bis es zu spät war

B | Wofür steht nochmal das C in CDU?

Rückbesinnung Eine CDU, die sich tatsächlich auf ihre christlichen Werte besinnen würde, sollte hereinbitten statt auszugrenzen.

B | Afropäische Reise

Buchrezension Migration ist derzeit eines der Meta-Thema schlechthin. Wie sie sich konkret ausgestaltet, zeigt »Afropäisch« – ein Buch über die afrikanischen Communities in Europa.
Identität und Schnittmenge

Identität und Schnittmenge

Gesprächsband Die Migrationsforscherin Naika Faroutan und Journalistin Jana Hensel entwerfen eine „Gesellschaft der Anderen“

B | Konferenz: BORDERS OF FEAR 27.-29.11.2020

MIGRATION SECURITY & CONTROL

B | Kurznachrichten Libyen – 13.11.2020

Libyen. LPDF-Tunesien: Wahlen weiterhin in weiter Ferne / Versuch der Moslembruderschaft, 5+5-Militärabkommen auszuhebeln / Migrantentragödie mit vielen Toten vor Libyens Küste
Differenz wahrnehmen

Differenz wahrnehmen

Literatur Nach seinem Aufruf „Desintegriert euch!“ fordert der Theatermacher Max Czollek eine ehrliche „Gegenwartsbewältigung“
In der Elendsfalle

In der Elendsfalle

Dubai Wie Arbeitsmigranten in der Metropole am Golf von ihren Arbeitgebern im Stich gelassen werden

Eine Kassette voller Heimat

Migration Wie war es, Sohn eines kurdischen „Gastarbeiters“ zu sein? Unser Autor erzählt seine Geschichte

B | Migration und Flucht

Ursachen und Wirkung Werte und Interessen

Raus aus der Küche!

Biografie Die Journalistin Mely Kiyak beschreibt ihre Integration als Mensch, nicht als Gastarbeiterkind

„Krimis helfen, wenn die Welt düster ist“

Porträt Steph Cha ist Tochter koreanischer Einwanderer in Los Angeles und schreibt Romane über die sozialen Verwerfungen der Stadt
Symbol des Grenzregimes

EB | Symbol des Grenzregimes

EU-Flüchtlingspolitik Nach dem Brand in Moria ist die Empörung groß. Eine Analyse der europäischen Abschottungspolitik zeigt: Die Katastrophe war vorprogrammiert – sie wurde in Kauf genommen
Vater aller Probleme

Vater aller Probleme

Moria Ein Grund für die Eskalation der Situation im Flüchtlingslager ist ausbleibende Hilfe. In Deutschland wurde sie vom Bundesinnenminister blockiert: Horst Seehofer
„Wir schaffen das“ – nicht

„Wir schaffen das“ – nicht

EU Auch fünf Jahre nach der „Flüchtlingskrise“ ist eine europäische Migrationspolitik nicht in Sicht

Integriert ins Unwohl

Migrationserfahrung Im Film „Exil“ passt sich Xhafer den Deutschen an und wird zum mickrigen Dreckskerl