Suchen

26 - 50 von 60 Ergebnissen
1919: Die Weltpartei

1919: Die Weltpartei

Zeitgeschichte In Moskau formiert sich die III. Internationale als Gegnerin des sozialdemokratischen Revisionismus. Sie will der kommunistischen Bewegung Halt und Richtung geben

Ihr Blinden, setzt die Brille auf!

Russland Es gibt ein anderes Moskau: bunt, modern und experimentierfreudig. Man findet es in Galerien und Theatern

Hart am Rand

Wohnen Nur privilegierte Moskauer können sich die Mieten ihrer Stadt noch leisten. Der von Putin geplante Abriss der Plattenbauten verschärft die Lage, erzählen Bewohner

EB | Ein unbequemer Kritiker

Moskau Dem bekennend homosexuellen Journalisten Khudoberdi Nurmatov von der Novaya Gazeta, droht die Abschiebung nach Usbekistan. Dort ist Homosexualität strafbar.

EB | Aus dem Zentrum einer vergangenen Welt

Perspektivenwechsel Die Serie "Sprachlos" von Max Baumann (*1961) ist eine Reflexion über die sozialistische Utopie.

EB | Life happens while you're making plans

Menschen im Museum Eine Reise nach Moskau zu den Weltjugendspielen 1957 war der eigentliche Beginn der fotografischen Arbeit von Evelyn Richter (*1930).
Abgesang auf die Chruschtschowkas

Abgesang auf die Chruschtschowkas

Russland In Moskau sollen 1,6 Millionen Menschen in moderne Wohnungen umziehen. Ein Jahr vor der Präsidentenwahl ist das hohe Politik
Überall der Nikolaus

Überall der Nikolaus

Monarchie In der russischen Oberschicht träumen manche wieder vom Zarismus. Eine Schule bei Moskau drillt schon mal die „Elite von morgen“
Aufstand der Jungen

Aufstand der Jungen

Russland In Moskau gingen Tausende spazieren, um ihrem Ärger über korrupte Politik Luft zu machen

Kreativ verzweifelt

Szene Viele junge Russen wollen auswandern. Dasha, Sergej, lldar und Alexander aber bleiben

EB | Brücken und Gräben (Teil 3)

E30 Das Große Finale entlang der Europastraße 30!
Der Ruf verklagt sein Echo

Der Ruf verklagt sein Echo

Konfrontation Der Kampf um Aleppo ist zur Kraftprobe zwischen Russland und den USA geworden
Jeder für sich

Jeder für sich

Freiheit Der Mord an der russisch-amerikanischen Menschenrechtsaktivistin Anna Politkowskaja versetzte alle Welt in Aufruhr. Ein Jahrzehnt später ist davon nichts mehr übrig

Die Freiheit von Berlin

Lebensgefühl Wie lebt es sich in der deutschen Hauptstadt, wenn man aus dem konservativen Moskau kommt? Unsere Autorin erzählt

EB | Brücken und Gräben (Teil 1)

E30 Was verbindet Ost und West miteinander? Die Europastraße, zum Beispiel. Ein Verbundstoff aus Teer und Geschichte

Wandeln zwischen Welten

Russland Eine Wiederbegegnung mit Moskau nach 30 Jahren kann identitätsstiftend sein – Teil 2
Geliebte Kakerlaken

Geliebte Kakerlaken

Russland Moskau zwischen Ost und West, ungestümem Wachstum und wilder Marktwirtschaft. Eine Rückkehr nach 30 Jahren (Teil 1)
Bewegung im Vielvölkerstaat

EB | Bewegung im Vielvölkerstaat

Arbeitsmigration Zwischen Sowjetnostalgie und Turbokapitalismus: Zur Lage von ArbeitsmigrantInnen in der Russischen Föderation. Eindrücke aus Moskau und Kasan

Bayrische Neben-Innenpolitik

Moskau-Reise Horst Seehofer macht den Strauß und stattet Wladimir Putin einen Besuch ab. Dabei dürften die heimischen Konflikte der eigentliche Grund für dessen Ausscheren sein

Die Unbestechlichen

Nicht in Berlin Russlands Trucker protestieren gegen die neue Fernstraßenmaut. Zu Besuch am Moskauer Streikposten

1955: Erstaunlich trinkfest

Zeitgeschichte Adenauer fliegt in die UdSSR. Moskau will offizielle Beziehungen zu Bonn aufnehmen und dessen deutschen Alleinvertretungsanspruch aufbrechen. Es geht hart zur Sache

Mit dem Schlimmsten rechnen

Russland In Moskau wird soziale Krisenprävention betrieben und so mancher Bunker aus Sowjetzeiten wieder hergerichtet

Als die Steppe kochte

Russland Alexander Glitschew kam als 19-Jähriger an die Stalingrad-Front. Er hielt nach dem Krieg die Versöhnung mit Deutschland für unverzichtbar
Die schweigende Mehrheit

EB | Die schweigende Mehrheit

Ratlosigkeit Wie geht Russlands Öffentlichkeit mit dem Mord an Boris Nemzow um? Viele scheinen sich mit den Verhältnissen abgefunden zu haben. Eine Analyse

Jenseits von jedem

Russland Wo Gangster zu Künstlern werden: Peter Pomerantsevs bitter-bizzare Chronik des Putinismus