Suchen

26 - 50 von 54 Ergebnissen

B | Hallyu, Manga und Co. auf Erfolgskurs

Popkultur Ostasiens Koreaboo ist nach eigener Aussage seit neuestem das erste K-Pop-Portal mit 5.000.000 Likes bei Facebook. Auch andere Kulturgüter Ostasiens kommen weltweit gut an.

Gefährliches Halbwissen

Ton & Text Für „Eventkultur“ ist Berlin immer gut. Sagen zumindest viele Kritiker gerade über die Politik von Tim Renner. Das neue „Pop-Kultur“-Festival gibt ihnen sogar Recht

Alter Verwalter

Fusion In Fatima Al Qadiris neuer Band Future Brown arbeiten Musiker aus aller Welt, die in den Zentren der Popkultur leben. Klingt so die Zukunft?
Kleider machen Leute

Kleider machen Leute

Ton & Text Viel schlechter Geschmack und untauglich für „Dialog“ – wer Pegida mit den Mitteln der Popkulturkritik analysiert, stellt fest: das ist der ganz normale rechte Mainstream

1989: Auf der Couch

Zeitgeschichte Der US-Sender Fox startet „The Simpsons“. Die Familie aus Springfield wird zu einem Synonym für amerikanische Popkultur und so erfolgreich wie Mickey Mouse
Popkultur - Kritik - Protest

EB | Popkultur - Kritik - Protest

Popkultur Der Kern jedes Protests ist die Kritik. Nach Foucault liegt das Wesen der Kritik darin, dass sie „nur im Verhältnis zu etwas anderem als sie selbst“ (8) existiert.
Ist das echt schon so lang her?

Ist das echt schon so lang her?

Nostalgie Arte feiert im Sommerprogramm die 90er Jahre. Eine Einladung für alle Mitt- bis Enddreißiger, in Jugenderinnerungen zu schwelgen. Wenn da nur nicht dieser Moderator wäre

Sehr gut, Kulturgut

Kulturindustrie Geschäftsmodell Freihandelsabkommen und Digitalisierung bedrohen die Buchpreisbindung. Wir müssen sie verteidigen

Pop war gestern

Ausstellung Zwei Jahre nach Mike Kelleys Tod feiert das wichtigste Kunstmuseum von Los Angeles sein Werk – in der vielleicht wichtigsten Kunst-Retrospektive der Stadtgeschichte

B | Britney Spears und Martin Heidegger

Fundamentalontologie Popsternchen und die Frage nach dem Sein — Liebe deinen Postmodernismus mehr als dich selbst!
Der Zukunft zugewandt

Der Zukunft zugewandt

Tim Renner ist neuer Berliner Kulturstaatssekretär. Schon fürchten einige in der Hauptstadt um den Erhalt der Hochkultur
Das bisschen Totschlag

Das bisschen Totschlag

Ton & Text Onkelz-Comeback mit 88 und der Babo von der CSU: Popmusik verschmilzt mit ganz viel Kleinbürger-Mief und der Rebellion von rechts unten
Popkritik im Praktikantenmodus

Popkritik im Praktikantenmodus

Medien In der digitalen Marktwirtschaft ist die Popkulturarbeit in ihrer Existenz bedroht. Prekär bezahlte Unzufriedenheit mit der eigenen Arbeit macht keinem mehr Spaß

B | Ein Querkopf der Literatur

Autor Josef Feistle Er lästerte noch vor "WikiLeaks" gegen die NSA, er geht zu Fuß über die Alpen und schreibt hinreißende Reisebücher: Portrait Josef Feistle aus dem bayerischen Weißenhorn.
Almut Klotz (1962-2013)

Almut Klotz (1962-2013)

Nachruf Mit der Band Lassie Singers und ihrem Label Flittchen Records hat Almut Klotz die deutsche Popkultur den Feminismus gelehrt. Am Wochenende starb sie mit nur 50 Jahren
Faust hoch!

Faust hoch!

Legende „Deutschland muss sterben“ erzählt die Geschichte der Hamburger Band Slime – und wie Punk in den Neunzigern spießig wurde

Welche Grenze zu welchem Preis

Ausstellung Konsum und Identität sind die Themen des britischen Medienkünstlers Phil Collins. In Köln hat er nun Ferngespräche von Obdachlosen vertont

Bösewichte mit Klavierzähnen

Destruktionen Charlie Chaplin tat es, Tom und Jerry auch: Ein neues Buch untersucht das ebenso seltsame wie verbreitete Phänomen der Klavierzerstörung in Kunst und Popkultur
Das böse Spiel mit der Liebe

Das böse Spiel mit der Liebe

Genderkolumne Die Singer-Songwriterin Karo covert auf ihrem Album "Home" – wie schon viele vor ihr – einen popkulturellen Schnulzen-Klassiker. Was passiert dabei?

Der fantastische Mr. Dath

Universum Dietmar Dath ist ein Vielschreiber, zuletzt erschien der Roman „Pulsarnacht“. Gibt es einen Faden durch sein jüngstes Werk?

Schlampe als Stereotyp

Musikkolumne Cool oder voll rassistisch? Auf jeden Fall schwierig, weil übersexualisiert, kämpferisch und post-apokalyptisch. Rapperin Brooke Candy und ihre Crew spielen mit Klischees

Ohne Hits kein Hit

Ton & Text Die „MTV Europe Music Awards“ demonstrieren nur noch, dass die Kategorie „Europa“ popkulturell irrelevant ist. So wie MTV selbst

Es ist düster bei Angel Haze

Genderkolumne HipHop ist zurück in den spannenden Gebieten der Popkultur. Mittendrin: Angel Haze, die ihre jahrelange Vergewaltigung in harte und mutige Worte fasst

Tatsächlich ... ungeschminkt?

Genderkolumne Imagepflege der eigenen Makel liegt bei Künstlerinnen im Trend. Musikerin Bat for Lashes liefert zum ungeschminkten Cover daher obligatorische Schönheitsideal-Kritik

Programmieren mit Glitzer

Genderkolumne Programmieren macht keinen Spaß? Doch, sagen die Organisatorinnen des Workshops Rails Girls. Unsere Kolumnistin war in Hamburg dabei und hat den Praxistest gemacht.