Suchen

26 - 46 von 46 Ergebnissen
Bitter macht lustig

Bitter macht lustig

Porträt Lydia Lunch ist seit den guten alten Punktagen eine Meisterin des Zorns. Auch mit 56 feuert die Musikerin und Dichterin ihre Wuttexte in die Welt. Ihr Lieblingsthema: Sex

Arbeit und Spiele

Musik Vor 17 Jahren haben Refused dem Kapitalismus den Kampf angesagt und die Zukunft des Punk definiert. Was lehren uns die Schweden heute?

EB | Der Pophimmel. Musiker sterben jung!

Music to die for Der 'Club 27' ist Legende. Die Richtigen holt der Pophimmel mit 27 Jahren zu sich. Zuletzt schien Amy Winehouse dafür den Beweis anzutreten. Was ist wahr, was Mythos?

Auf zur Gespensterjagd

Hauntologie Eine bessere Zukunft gibt es vorerst nur im Reich des Scheins. Der Kulturwissenschaftler Mark Fisher versucht es zu ergründen

Ich mach euch den Tod kaputt

Pop Oskar Roehler lässt in seinem neuen Film „Tod den Hippies. Es lebe der Punk“ das Westberlin um 1980 aufleben. Das ist nicht nur nostalgisch

Ach, du schöner Liebesschwur

Musik Das vierte Album der Punkband Feine Sahne Fischfilet löst bei unserem Autor merkwürdige Gefühle aus
Die ersten Säugetiere in der Welt der Saurier

EB | Die ersten Säugetiere in der Welt der Saurier

Island Comedian und Punkrocker Jón Gnarr war vier Jahre Bürgermeister von Reykjavik. In der Late Late Show sprach er mit Host Craig Ferguson über die "Politik der Nicht-Politik"

Ein magischer Abend

Eventkritik Pearl Jam kehren nach vier Jahren in die Wuhlheide zurück. Für die Band ist die Bühne ein besonderer Ort, an dem sie erneut einen einzigartigen Auftritt hinlegten

B | Leben und schreiben in Charkiw

Serhij Zhadan Poet und Erzähler. Außerdem: Punk, Fußballfan, Literaturwissenschaftler, politischer Aktivist
Never Mind the Swastikas

Never Mind the Swastikas

Musik Unsere Autorin ist die Tochter jüdischer Emigranten, die vor dem NS-Regime nach England flohen. Punk, schreibt sie hier, war 1976 ihre Rettung
Ist eine nackte Männerbrust sexistisch?

Ist eine nackte Männerbrust sexistisch?

Feminismus Der Schlagzeuger einer Punkband zieht sein T-Shirt aus, schon wird das Konzert unterbrochen. Hätte der Musiker auf männliche Privilegien verzichten sollen?

Die Punks von der CDU

Musik Die Union spielt auf ihrer Wahlparty einen Song der Toten Hosen, die Band ist empört. Hätte man den peinlichen Auftritt verhindern können? Sind die Hosen selber schuld?
Vicious Suspicious Sixteen

Vicious Suspicious Sixteen

Ton & Text Zwei Compilations der Undertones und der Tom Robinson Band zeigen den Punk der Spätsiebziger zwischen Pop und Pub, zwischen Nordirland-Konflikt und Gay Rights Movement
Faust hoch!

Faust hoch!

Legende „Deutschland muss sterben“ erzählt die Geschichte der Hamburger Band Slime – und wie Punk in den Neunzigern spießig wurde

Helden der Mauerstadt

SO 36 Im Kreuzberg der achtziger Jahre entwickelte sich eine einmalige Subkultur. Wolfgang Müller erinnert in einem opulenten Band daran
Triumph des Willens

Triumph des Willens

Ton & Text Vor 35 Jahren veröffentlichten die Sex Pistols „Never Mind The Bollocks“. Das Album gilt als Punk-Schlüsselwerk und Lehrstück über das Geschäftsmodell mit der Provokation
Ein Ramone mag es nicht gerne dreckig

Ein Ramone mag es nicht gerne dreckig

Literatur Lieber kleinlaut-japanisch in Reih und Glied als schmutzig-europäisch: Bücher, die den Spießer im Punk verraten

B | Pussy Riot

/ Hilfe , "Muschi-Krawall" (übersetzt)!

Occupy Pose!

Ton & Text Pussy Riot nutzen das Aufmerksamkeitsprivileg des Pop: mit Provokation, und ikonisch verwertbaren Bildern. Das hilft der romantischen Vorstellung von Rebellion
Dieser herrliche Herr Ratten!

Dieser herrliche Herr Ratten!

Punkrock John Lydon ist mit einer neuen Platte und einem Filmauftritt zurück. Ist er der gute Onkel des Punks geworden?

Super, Punk!

Northern Soul Offiziell hat sich die Hamburger Band bereits aufgelöst. Im Sommer spielt sie jedoch noch einzelne Auftritte auf Festivals - Gott sei Dank! Erinnerungen an Superpunk