Suchen

26 - 50 von 71 Ergebnissen

Volkers Stimme

Rhetorik „Rechts“ zu sein ist keine Krankheit, sondern eine bestimmte Art des Redens. Ein Buch gibt nun einen Leitfaden zur Gegenrede

B | Die Lüge vom Rechtsruck

Bundestagswahlen Alle reden vom Ruck nach rechts, seit die AFD in den Bundestag eingezogen ist. Ist der Rechtsruck etwas Neues?
Ein Magazin für reiche Radikale

Ein Magazin für reiche Radikale

Konservatismus Die Rechte streitet über ihre Strategie. Trotz Spaltungstendenzen bleibt ein gemeinsamer Feind – der Liberalismus
Wer ist hier der Nazi?

Wer ist hier der Nazi?

Rechte Politiker der AfD "Nazis" zu nennen, mag gut tun. Der politischen Analyse ist es jedoch abträglich. Und es relativiert die Verbrechen der Vergangenheit

B | Der sehr, sehr böse Jean-Luc Mélenchon

Blamegame: Zwei Tage vor der Stichwahl für das Am des französischen Präsidenten rauscht es durch den Blätterwald: Die Linken sind Schuld, wenn le Pen gewinnt!

B | Schwäche der Linken in Krisenzeiten

Gründe dafür: Götz Eisenberg über den Faschismus, verbleibende seelische Schäden bei den Nachkommen und die Vorteile, die die Rechten daraus ziehen.
Nationalstaat – Souveränität – Menschenrechte

EB | Nationalstaat – Souveränität – Menschenrechte

Menschenrechte Der Nationalstaat steht wieder hoch im Kurs. Doch um Menschenrechte durchzusetzen, müssen Nationalstaaten international kontrolliert und ihre Souveränität begrenz werden

B | Zweierlei Maß

Schmähkritik Die Grüne Renate Künast wurde von Rechten bei Facebook mit einem falschen Zitat gefaket. Schlimm – oder ganz normale Praxis? Ein Beitrag über doppelte Standards.
Mehr Biss

Mehr Biss

Politische Kultur Die Rechte spielt selten mit fairen Mitteln. Niemand will, dass sich die Linke ebenso benimmt – aber von der Verbissenheit könnte man sich eine Scheibe abschneiden
Bildet Banden

Bildet Banden

US-Wahlen Trump ist der Sargnagel für den Neoliberalismus, wie wir ihn kannten. Gerade jetzt muss die Linke neue Koalitionen bilden, anstatt auf rechte Schreihälse zuzugehen

"Das sind die Bodentruppen der AfD"

Interview Am Montagabend wurde der "Freitag"-Salon mit Margot Käßmann von der "Identitären Bewegung" gestört. Gastgeber Jakob Augstein erzählt, wie er den Zwischenfall erlebte

Rechte Idylle

Sachsen-Anhalt Das Dorf Schnellroda wird zur Kulisse für die krude Ideologie des rechten Vordenkers Götz Kubitschek. Was sagen die Einwohner?

Wie die AfD vom Anti-Terror-Krieg profitiert

Neue Rechte Der Kampf gegen den Terror bereitet den Rechten das Feld. Mit Pauschalurteilen wird Islamhass salonfähig. Hinzu kommt ein erschreckendes Arsenal an Überwachungsmaßnahmen

B | Gleichheit & Freiheit

Linke & Rechte "Niemand kann frei sein, solange es nicht alle sind." (Erich Mühsam, 1878-1934)
Der erste Dominostein

Der erste Dominostein

Strategie Europas Rechtspopulisten sehen sich im Aufwind. Sie wollen die EU zerstören

Mitte ohne Hemmungen

Studie Rechte trauen sich in Deutschland wieder auf die Straße und an die Urnen – und neigen stärker als früher zu Gewalt

B | Jakob Augsteins Gefühlswagnis für die Linke

Die Rechte in Europa sei menschenverachtend, aber kraftvoll, schreibt Augstein in seiner aktuellen Spiegel- Kolumne "Kampf gegen Rechts: Mehr Gefühl wagen" und fordert linken Populismus

B | Österreich / BP-Wahl: sg. BP - KandidatInnen!

Wahl, Bundespräsident Seit 1946 gab es immer einen roten oder schwarzen BP. Am 24.4. gibt es 6 BewerberInnen. Eine Gelegenheit - sie alle über ihre "Geldsystemkenntnisse" zu befragen. . .

„Sichtbarkeit ist wichtig“

Interview Sophie Labelle erzählt Comic-Geschichten über jugendliche Transmenschen. Dafür bekommt sie Morddrohungen

Das doppelte Handicap

Queer Auf die Bedürfnisse der homosexuellen und transsexuellen Flüchtlinge wird zu wenig geachtet
1986: Wer regiert?

1986: Wer regiert?

Zeitgeschichte In Frankreich kommt es erstmals in der Fünften Republik zu einer „Cohabitation“. Der sozialistische Präsident Mitterrand muss mit dem rechten Premier Chirac auskommen
Kein schöner Land

Kein schöner Land

Clausnitz Nachdem die erste Empörungswelle abgeflaut ist, bleibt die Frage: Warum häufen sich rechte Ausschreitungen gerade in der ostdeutschen Provinz? Ein Erklärungsversuch

EB | Die Möglichkeit der Rechte

Philosophie Der Jurist Christoph Möllers erklärt Philosophen den Begriff der Normen, der Philosoph Christoph Menke schreibt eine Kritik der Rechte. In Berlin haben sie sich getroffen