Suchen

26 - 50 von 60 Ergebnissen

Bürgerliche Brandstifter

Klassisch konservativ Nach dem Eklat in der Kölner Philharmonie: Was AfD-Ohren hören wollen und warum die neue Rechte moderne Kunst hasst
Nach rechts gerückt oder nach rechts gezogen?

EB | Nach rechts gerückt oder nach rechts gezogen?

AfD Der Erfolg von nationalistischen und rechtspopulistischen Parteien in Europa setzt sich fort.

Meinen die das etwa ernst?

Nicht in Berlin In Darmstadt wird Martin Sonneborns PARTEI von rechts gekapert

B | Demaskierung Petry

Petry Sie lächelt, lacht, lässt Ihren Charme spielen und ist die Vorzeigedame der AfD. Hochintelligent und gefährlich zugleich. Doch der Schein trügt.

B | Ist der Westen pervers? Eine Polemik

Asyl Menschen zu Flüchtenden machen, sie locken und dann die Grenzen dicht machen. Und die eigenen betrogenen Bürger zu Handlangern machen. Wenn das nicht pervers ist ...

Die Gedanken sind rechts

Ex-Geheimdienstchef Helmut Roewer war jahrelang Präsident des Verfassungsschutzes in Thüringen. Nun verbreitet er in einem Video-Interview jede Menge rechte Thesen
Ein gefährliches Projekt

Ein gefährliches Projekt

Debatte Wie kann man zwischen einem linken und einem rechten Populismus unterscheiden? Man kann nicht. Beide sind gegen „das System“

Bekommen wir Weimarer Verhältnisse?

Zurück in die Zukunft Jeden Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

B | Scheint die Sonne auch für Nazis?

Meinungsfreiheit Tl;dr Im Umgang mit „Dunkeldeutschland“ ist offener Dialog und echte Verständnisbereitschaft hilfreicher als heuchlerisches Oberlehrertum.
„Uns geht es so gut, dass es weh tut“

EB | „Uns geht es so gut, dass es weh tut“

Soziale Medien Mit "Armes Deutschland" wirft Rayk Anders einen kritischen Blick auf die Bundesrepublik. Ein Gespräch über politisches Desinteresse und den Umgang mit Anfeindungen

EB | Virtuelle Märchenstunde

Debatten-Kultur Im Internet wimmelt es plötzlich von Trollen und Wichteln. Brauchen wir neue Schimpfwörter? Und warum solche, die möglichst niedlich und ungenau sind?
Dänemark hat gewählt - und rückt nach rechts

EB | Dänemark hat gewählt - und rückt nach rechts

Dänemark In Dänemark hat bei der Parlamentswahl am Donnerstag jeder fünfte rechtspopulistisch gewählt. Ein Kommentar fasst die Ereignisse der Wahl zusammen

In der Wagenburg

AfD Warum es Parteichef Bernd Lucke nicht gelingen kann, sich nach rechts abzugrenzen
Nigel Farage sucht das Risiko

Nigel Farage sucht das Risiko

Großbritannien Lange sah der Ukip-Chef in South Thanet lange wie der sichere Sieger aus. Nun muss er zittern
Nous, le peuple. Wir, das Volk?

EB | Nous, le peuple. Wir, das Volk?

Kollektive Identität Wieder einmal deutet sich die unheimliche Konjunktur einer kollektiven Identität an. Das Wort "Volk" ist in vieler Munde. Muss das sein?
Danke Pegida, en garde AfD

EB | Danke Pegida, en garde AfD

Essay Wie ein destruktiver Konservatismus als Gewalttäter vor Gewalt warnt und einen Kampf der Kulturen beschwört, um seinen Kampf gegen die Schwachen zu verdecken.
Lügenpresse, mehr sag ich dazu nicht!

Lügenpresse, mehr sag ich dazu nicht!

Pegida Die Anhänger fühlen sich missverstanden. Sie sind gegen Ausländer, aber, bitte, keinesfalls rechts
Kleider machen Leute

Kleider machen Leute

Ton & Text Viel schlechter Geschmack und untauglich für „Dialog“ – wer Pegida mit den Mitteln der Popkulturkritik analysiert, stellt fest: das ist der ganz normale rechte Mainstream
„Man muss Grenzen festlegen“

„Man muss Grenzen festlegen“

Interview Die Friedensforscherin Margret Johannsen über Neuwahlen in Israel und die Chancen für Mitte-Links sowie Rechts-Ultrarechts

Ist die AfD noch zu stoppen?

Rechts, erfolgreich Jeden Freitag prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome die Geschehnisse der Woche reflektieren

B | AfD: Positionspapiere geleaked!

Sachsenwahl: AfD fordert in geleaktem Positionspapier Tatbestand der „deutschenfeindlichen Straftat“, „Leitkultur“ für Jugendliche und Telekommunikationsüberwachung.
Von Linkshändern lernen

Von Linkshändern lernen

Alltagskommentar 10 bis 15 Prozent der Menschen sind es – Pablo Picasso und Ludwig van Beethoven waren es: Linkshänder. Ein Blick von rechts nach links
Woher kommt all der Hass?

EB | Woher kommt all der Hass?

Genderfragen Immer wieder werden an den Themen "Feminismus" und "Gender-Forschung" tiefsitzende Ressentiments abgearbeitet. Das nimmt aktuell bedrohliche Formen an

B | Ist die AfD rechtspopulistisch?

Die Antwort. Keine andere Partei war vor der anstehenden Europawahl sooft Thema in den Medien wie die Alternative für Deutschland - kurz AfD.

Das allgemeine Unbehagen

Montagsdemos Ein ambivalentes Protestphänomen fordert die Friedensbewegung, die politische Linke und unser Verständnis politischer Konfliktlinien heraus. Ein Kommentar