Suchen

26 - 50 von 130 Ergebnissen

B | Wer ist Schuld an der AfD?

Berlin - Wie konnte es zum Aufstieg der AfD kommen? Wäre er noch zu verhindern gewesen? Und wer ist dran Schuld?

Verlorene Linke

Begegnung In der Bühnenfassung von Didier Eribons „Rückkehr nach Reims“ zeigt Nina Hoss ihre politische Seite und fragt: Warum wählen Kommunisten die extreme Rechte?
Wir sind alle „Linksunten“!

Wir sind alle „Linksunten“!

Indymedia-Verbot Eine starke Demokratie kann Demoaufrufe und linksradikale Debatten aushalten. Es ist der Innenminister, der ihr und dem Rechtsstaats nachhaltig schadet

Die Spur des Hasses

Rostock-Lichtenhagen Der 25. Jahrestag des Pogroms findet vor einer Bundestagswahl statt, bei der die AfD sicher einziehen wird. Wer Rassismus als Ost-Phänomen abtun möchte, liegt falsch

B | "Identitäre" bedrohen Journalisten

Rechtsextremismus Auf letzter Strecke wollen es die selbsternannten „Europaverteidiger“ noch einmal wissen.
Am rechten Rand Europas

EB | Am rechten Rand Europas

Nation Building Die Ukraine ist auf der Suche nach ihrer Identität. Der Krieg im Osten ist Teil der Antwort. Auch mit rechtsextremen Tönen. Unter den Augen der Zivilgesellschaft

B | Hamburg und das rechte Auge

G20 Warum der Mainstream-Hass auf die Linken immer größer ist.

B | Wahl: pünktlich ist der Linksextremismus da.

G20, Linkskextremismus "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt; die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“ (Thomas Jefferson)

B | Der Mord an der Muslima Marwa el-Sherbini

Rassismus Auf Hetze folgt Hass. Auf Hass folgen rassistische Parolen. Aus Wortgewalt wird Tatgewalt. Dies ist die tödliche Geschichte der Muslima Marwa el-Sherbini.

Gerade mal ein Kilometer

Neue Rechte Am Samstag hat die „Identitäre Bewegung“ in Berlin demonstriert. Die Route führte durch den Stadtteil Gesundbrunnen – nicht ohne Grund

EB | Entfernt verwandt?

Ost-West-Deutschland Die Rechtsextremismus-Studie im Auftrag der Ostbeauftragten der Bundesregierung, Iris Gleicke, sorgt weiter für öffentliche Debatten.

B | Studie zu Rechtsextremismus in Ostdeutschland

Medien-Echo CDU und Springer-Presse schimpfen über den Bericht des Göttinger Instituts für Demokratieforschung. Selbst der Tagesspiegel stellt "formale Fehler" in den Vordergrund.
Olivbraun

Olivbraun

Wochenthema Der Skandal um rechtsextreme Soldaten zieht immer größere Kreise. Nur Einzelfälle? Von wegen. Zwischen Offizierskorps und Neuer Rechter gibt es eine unheilvolle Nähe

B | Nazis und Demokratie

Wer gewinnt? Wenn das eine funktioniert, versagt das Andere! Kolumne über Verlierer und Gewinner.
Hinter dem Radar

Hinter dem Radar

Porträt Hans-Georg Maaßen versteht als oberster Verfassungsschützer viel vom Abtauchen, auch in eigener Sache

B | MODUS OPERANDI

VERNUNFT oder GEWALT Über den verloren gegangenen Vernunft-Modus der Gattung Homo sapiens

B | Wir müssen reden

Nachtleben Die jüngsten Gewaltverbrechen gehen nicht spurlos an den Partygängern vorüber. Angst vor dem Nachhauseweg schleicht sich ein. Protokoll einer Clubnacht.

B | Über Antifaschismus & Gesellschaftskritik

Widerstand Was ist die Rechte? Sind Antifaschismus und Gesellschaftskritik vereinbar?
„Darüber brauchen wir ja gar nicht reden“

„Darüber brauchen wir ja gar nicht reden“

Analyse Über strukturellen Rassismus will beim NSU keiner sprechen. Eindrücklich führte das eine „Anne Will“-Sendung vor

Ständiger Begleiter

Terrorismus Eine Chronik des rechten Terrors von 1970 bis 2004
Gegen die Wand

Gegen die Wand

Rechtsterror Im NSU-Prozess scheitert die Aufklärung vieler Zusammenhänge auch am Unwillen der Behörden. Das ist eine Kapitulation des Rechtsstaats

B | Lebensretter oder Terroristen?

Rechte Zweifel: Als ein syrischer Flüchtling unter Terrorverdacht stand, war die Weltordnung für Rechte intakt. Als wiederum Syrer den Terroristen festnahmen, drohte sie unterzugehen.
Auf Patrouille

Auf Patrouille

Militanz In einigen europäischen Staaten und in Kanada übernehmen die „Soldiers of Odin“ eine Brückenfunktion zwischen bürgerlichen Milieus und Rechtsextremisten

B | Interessante Sicht auf die deutsche Einheit

Einheit/Ostdeutschland Der ostdeutsche Sozialverband Volkssolidarität hat am 1. Oktober eine interessante Pressemitteilung zur deutschen Einheit veröffentlicht

B | Verdrängung als kommunale Imagepflege

Rechtsextremismus Warum die Eitelkeit von Politikern und anderen Gemeindevertretern den idealen Nährboden für Fremdenhass bietet