Suchen

26 - 50 von 105 Ergebnissen

Eine neue Fehlerkultur

Thüringen Stephan Kramer sollte für Rot-Rot-Grün den Verfassungsschutz reparieren. Jetzt fliegen die Fetzen

Betoniert euch!

Zukunft Das klare, harte Nein zur Großen Koalition wäre die erste von drei Grundbedingungen für eine Auferstehung der SPD
Ein ausgetrockneter Brunnen

Ein ausgetrockneter Brunnen

Frankreich Der Parti Socialiste (PS) scheint am Ende, eine Erneuerung bleibt an der ungelösten Führungsfrage hängen
Chance und Risiko

Chance und Risiko

Syrien Russland hat Präsident Assad gestärkt, um ihn jetzt auf unumgängliche Reformen zu verpflichten
Raus aufs Land

Raus aufs Land

Peripherie In Brandenburg ist die Kreisgebietsreform gescheitert. Rot-Rot-Grün in Thüringen sollte vor derlei Plänen gewarnt sein
Menschen zu Knechten

Menschen zu Knechten

Reform Quatsch mit Bolognesesauce: Die Hochschule ist tot. Bürokraten haben sie umgebracht
Jupiter regiert durch

Jupiter regiert durch

Frankreich Präsident Emmanuel Macron zeigt mit der Arbeitsmarktreform, wie er von oben herab zu gebieten versteht
Neoliberaler Bonapartismus

Neoliberaler Bonapartismus

Frankreich Emmanuel Macron will das Wahl- und das Arbeitsrecht reformieren. Er regiert technokratisch, bisweilen autoritär. Und der Ausnahmezustand? Auch damit hat er etwas vor
Republikaner ohne Mehrheit

Republikaner ohne Mehrheit

US-Krankenversicherung Das erneute Scheitern bei der Gesundheitsreform stellt die Regierungsfähigkeit von Donald Trump in Frage, der beinahe kein Projekt durchs Parlament bringt
Heftige Pendelschläge

Heftige Pendelschläge

USA Donald Trump hat entschieden: Das Repräsentantenhaus soll über ein Gesetz zur Gesundheitsreform abstimmen, sonst werde Obamacare beibehalten
Kranke Versicherung

Kranke Versicherung

USA Trumps Pläne die Gesundheitsreform zu kassieren stößt auf Widerstand aus den eigenen Reihen. Denn die Abschaffung von Obamacare träfe auch viele Wähler der Republikaner
Kann es je genug Reue sein?

Kann es je genug Reue sein?

Agenda 2010 Die Häme gegenüber der SPD weicht. Und den Marktradikalen geht die Muffe
1992: Aufputschmittel

1992: Aufputschmittel

Zeitgeschichte Präsident Jelzin und Kanzler Kohl sind bemüht, Russland zu verwestlichen. Ihr Plan scheitert und sorgt für jene ökonomischen Zustände, die dem Land noch heute zusetzen
Verkehrte Welt

Verkehrte Welt

Katholische Kirche Deutsche Bischöfe wollen Geschiedenen und Wiederverheirateten die Teilnahme an der Kommunion erlauben. Protest regt sich im Establishment

Kompetenz ohne Effizienz

Verfassungsschutz Innenminister Thomas de Maizière plant eine Mammutbehörde

Eiserne Lady auf Klassenfahrt

Algerien Das Land ist reich, aber die Ergebnisse der Schulpolitik sind äußerst bescheiden. Die Bildungsministerin will das nun endlich ändern

Die Abwrackerin

Porträt Susanne Eisenmann ist die neue Präsidentin der deutschen Schulminister. Sie gilt als liberal, engagiert und brutal
Schneller, höher, weiter

Schneller, höher, weiter

Sportförderung Thomas de Maizière will das Fördersystem erfolgsorientierter organisieren lassen. Aber Sport ist mehr als nur Medaillen

Die Unvollendete

Porträt Andrea Nahles hat sich für die Rolle der Arbeitsministerin neu erfunden. Nun will sie die Rente reformieren
Die Revolution beginnt beim Samen

Die Revolution beginnt beim Samen

Landwirtschaft Konzerne und Gesetze schränken den Zugang zu Saatgut ein. Das ist Teil eines größeren Problems, sagen Aktivisten. Heute beginnt die Wir-haben-es-satt-Konferenz in Berlin

Bestandsschutz für Spekulanten

Neubau Die Grundsteuer muss dringend reformiert werden. Doch die Länder wollen dabei lieber nichts gegen Wohnungsnot tun
Verlass auf Beißhemmungen

Verlass auf Beißhemmungen

Euro Spanien und Portugal überstehen Defizitverfahren ohne Strafgeld. Offenbar sind die Maastricht-Kriterien einigermaßen überholt
„Wir bereuen alles“

„Wir bereuen alles“

Kolumbien FARC-Kommandeur Carlos Antonio Lozada will die Guerilla nach dem Friedensschluss mit der Regierung in eine Partei verwandeln
Der Multimanager

Der Multimanager

Porträt Frank-Jürgen Weise hat dafür gesorgt, dass Asylentscheidungen endlich schneller fallen. Er hat noch mehr Jobs
Ein Nein ist ein Nein

Ein Nein ist ein Nein

Sexualstrafrecht Noch immer existiert hierzulande eine Macho-Ideologie. Die Reform ist geeignet, ihr etwas entgegenzusetzen