Suchen

26 - 50 von 54 Ergebnissen
Hat jemand Rassismus gesagt?

EB | Hat jemand Rassismus gesagt?

Südafrika Regenbögen sind zwar an Parteiständen zu sehen, aber mit der Hautfarbe wird immer noch Politik gemacht. Rassismus-Vorwürfe treffen nun ausgerechnet schwarze Parteieliten

Nicht ohne seinen Glauben

Porträt Muhsin Hendricks ist Imam und lebt offen homosexuell. In Kapstadt leitet er heute eine eigene Gemeinde. Dafür musste er lange kämpfen

Wo bleibt die Liebe?

Sequel Das Frankfurter Weltkulturen-Museum fördert seit langem afrikanische Künstler. Sam Nhlengethwa schreibt sein Werk nun fort

Alte Drahtseile

Südafrika In Charlotte Otters „Karkloof Blue“ legt sich die ruppige Reporterin Maggie mit einem Papierkonzern an
Handlungen eines Reisenden

Handlungen eines Reisenden

Porträt Der Autor Marko Martin recherchiert nicht im klassischen Sinn. Er erfährt seine Geschichten in aller Welt bei der Zigarette danach

Draußen lauert die Angst

LGBTQ Dawn Cavanagh führt in der Organisation Coalition of African Lesbians auch ihren ganz persönlichen Kampf
Willkommen und Abschied

Willkommen und Abschied

Südafrika Die ANC-Regierung hat als Gastgeber eines Afrika-Gipfels den Weltgerichtshof düpiert, denn auch der Sudan war mit seinem Präsidenten gebeten – keine durchdachte Aktion

Ein Land am Tropf der Kohle

Energie In Südafrika zerstören Minen das Grundwasser und den Boden. Die Anwohner wehren sich, Gewerkschafter fordern die Regierung heraus

Meine Idee der Insel

Lebensaufgabe Indra Wussow hat ein bekanntes Literaturstipendium auf Sylt geschaffen, heute engagiert sich die Literaturwissenschaftlerin in Südafrika

Apartheid Afterparty

Südafrika Das Musikfestival CTEMF zeigte, wie bunt die Szene des Landes heute ist. Und House hört man überall

Ausländer rein!

Perspektiven Die deutsche Einwanderungsdebatte ist verzerrt und ängstlich. Aber auch andere Länder sehen in der Migration zu sehr Belastungen statt Chancen

Da wackelt ja die Wende

Energie Wie die staatliche KfW-Entwicklungsbank umweltschädliche Kraftwerke im Ausland finanziert

Große Gefühle

Südafrika-Festival Nach den Gräueln der Apartheid feiert das Land nun 20 Jahre Demokratie. Ein Festival im Berliner Haus der Kulturen der Welt zeigte, wie zerrissen es noch ist
Der ANC entlässt seine Wähler

Der ANC entlässt seine Wähler

Südafrika Nach den heftigen Streiks von Bergleuten im Jahr 2012 kommt das Land noch immer nicht zur Ruhe
„Wir sind für Exzentrik und weniger Ordnung“

„Wir sind für Exzentrik und weniger Ordnung“

Globalisierung Fast ein Jahrzehnt in der Fremde hat die Schriftsteller Elke Naters und Sven Lager verändert. Die Welt ist einfach göttlich, finden sie
"Wir brauchen andere Bilder"

"Wir brauchen andere Bilder"

Im Gespräch Zanele Muholi ist Künstlerin und Aktivistin. Sie streitet für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgender, vor allem in Afrika

Heimgekehrt in das Dorf seiner Ahnen

Nachruf Die Regenbogen-Nation sollte Nelson Mandela nicht zu einem Heiligen verklären und sich darauf beschränken, auf den nächsten Messias zu warten
Revolutionär und Visionär

EB | Revolutionär und Visionär

Nelson Mandela Wie das Erbe des Nelson Mandela aufgenommen fortgeführt wird, hängt von denen ab, die jetzt und in Zukunft „den Speer tragen“ und Südafrika führen und steuern werden

EB | Nelson Mandela, 1918 - 2013

Etappensieger "Wir dürfen uns nicht verabschieden von seinem Beispiel, seinen Idealen und von dem Traum, den wir mit ihm teilen", schreibt der südafrikanische "Mail & Guardian"
Massenkunst auf Youtube

Massenkunst auf Youtube

Südafrika Der Fotograf Roger Ballen hat einen der meistgeklickten Clips der Welt produziert. Ein Bildband zeigt nun seine ganze Kunst
Millionen in der Warteschlange

Millionen in der Warteschlange

Südafrika Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst. Nirgendwo wird das deutlicher als bei den Wohnverhältnissen
Jagen aus der Dose

Jagen aus der Dose

Südafrika Die Farmer betreiben in diesem Land zuweilen ein makabres Geschäft. Sie züchten Löwen, damit Trophäenjäger zum Abschuss kommen

Etwas für die Muskeln tun

Safari Während seines Trips in den Senegal, nach Südafrika und Tansania war US-Präsident Barack Obama bemüht, das Image einer uneigennützigen Supermacht zu pflegen

Reise ans Ende des Rechts

Kriminalität Die alltägliche Gewalt in Südafrika zermürbt die Gesellschaft. Viele fordern die Rückkehr zur Todesstrafe

Aus einer anderen Welt

Begegnung Edith Raai lebt in einer Township von Kapstadt. Bei unser Autorin und ihrer Familie arbeitet sie als Nanny. Die Geschichte einer ungleichen Beziehung