Suchen

26 - 50 von 55 Ergebnissen
Unglaublich wundersam sentimental ums Gemüt

Unglaublich wundersam sentimental ums Gemüt

Sachlich richtig Viel Natur und ein wenig menschliche Anarchie: Erhard Schütz empfiehlt ein paar prima Geschenkbücher

Schlaft doch weiter

Sachlich richtig Unser Experte Erhard Schütz liebt Ratgeber, solange sie klug und kundig sind

Bohei ums Tachelesreden

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz über die Feuilletons von Christa Winsloe und andere Kopfgenüsse

Die Welt von gestern und im Nebenan

Sachlich richtig Diesmal befasst sich Erhard Schütz mit Fassbinder, Olympia in Berlin, Afghanistan-Veteranen und dem Normalsommer von Klaus Zeh

Ganz und groß

Sachlich richtig Es sind die Essentials, um die sich die Bücher unserer Kolumne diesmal drehen: Menschheit, Dylan, Proust, Religion
Ein Chamäleon der Macht

Ein Chamäleon der Macht

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz auf Geschichts-, Landschafts- Seelen-, Kindheits-und Lesereise

Wahr, bizarr, lehrreich

Sachlich richtig Prof. Schützens Kolumne steht diesmal im Zeichen der Null: Die Stunde Null, war es eine? Wie geriet Egon Krenz unter die Vollnullen? Und wo gibt es Hoffnung?

Leichte Wehmut inklusive

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz las über die Ukraine, Palmyra und empfiehlt das Kursbuch 185
Irrsinn im Irrsinn

Irrsinn im Irrsinn

Sachlich richtig Professor Schütz kritisiert Bücher über den Krieg. Beim Thema Kindersoldaten wird er ausnahmsweise persönlich

Dieses obskure Objekt der Verzierde

Sachlich richtig Literaturprofessor Schütz empfiehlt Bücher über Felicitas Hoppe und Robert Walser
Teufel auch

Teufel auch

Sachlich richtig Unser Literaturpapst Erhard Schütz stellt sechs neue Sachbücher vor – Ketzerisches, Akademisches und Kurioses

Schärfe aus Empathie

Sachlich richtig Vielleser Erhard Schütz empfiehlt nicht nur Gerichtsreportagen von Uwe Nettelbeck, sondern, sieh an, auch Rolf Dobellis Fragebuch
Die letzten Tage des Irrsinns

Die letzten Tage des Irrsinns

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz betrachtet bizarre Details aus der Militärgeschichte und der Geopolitik
Klingeltöne für Bürgerkinder

Klingeltöne für Bürgerkinder

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz über Bücher zum Bildungsfetisch und einen beharrlichen Regisseur

Ins eigne dunkle Herz

Sachlich richtig Vielleser Erhard Schütz stellt spannende Werke über das ausgehende Kolonialzeitalter vor

Schreib witzig, schreib dreckig

Sachlich richtig Neuerscheinungen zum „Dirty Writing“, über den desertierenden Alfred Andersch oder den erforschten Christian Kracht

Huch, Kant

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz liefert eine Kolumne in alchemistischem Gewand. Dem Stein der Weisen gleich ist sie als mannweibliches Doppelwesen zu lesen
Umleitungsgespräche und die Stasi privat

Umleitungsgespräche und die Stasi privat

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz mit einer Auswahl an Bucherscheinungen zum Mauerfalljubiläum

Wissenswertes über Frankfurt

Sachlich richtig Wo gibt es eigentlich die besten Würste in Messenähe? Mit einem Ausflug zum Gotthard, an die Ruhr und nach Mahlow bei Berlin
Ich hab den Farbfilm vergessen...

Ich hab den Farbfilm vergessen...

Kolumne ... und den Nachkriegsfilm auch. Literaturprofessor Erhard Schütz über erhellende Bücher zum Thema Kino
Kein Streichelzoo

Kein Streichelzoo

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz über Hegel-Heringe, Schnapsdrosseln und Robert Walsers Katze
Sprungprozessionen ums Häppchenbuffet

Sprungprozessionen ums Häppchenbuffet

Sachlich richtig Über Reiseberichte und 111 Orte ... die man gesehen haben muss
Niemals ganz Herr von sich selbst

Niemals ganz Herr von sich selbst

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz über Kindheitshelden, Väter der alten BRD und das Paradie
Zeitreise und  Weltuntergang

Zeitreise und Weltuntergang

Sachlich richtig Acht Sachbücher auf einer halben Seite fundiert besprechen – das kann nur unser langjähriger Mitarbeiter Prof. Dr. Erhard Schütz. Diesmal geht es um Touristik

Wie ein Schwabe die Universal Studios baute

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz über den jüdischen Mogul Carl Laemmle und Hollywood als Chance für Exilanten