Suchen

26 - 50 von 92 Ergebnissen

B | Terror in Paris: Humanität ist unteilbar

Terror in Paris: Die Anschläge in Paris sind furchtbar. Ja, „Wir sind eins“ und fühlen mit Paris. Zum Verständnis muss man aber auch die Hintergründe der Anschläge ansehen.

B | Der europäische Moralismus

Terroranschlag in Paris Wir sind nicht die Opfer von Boko Haram, doch Satiriker aus Paris. Wie der europäische Moralismus ein Schwarz-Weiß-Bild zeichnet.
Ein Lob der Lüge

EB | Ein Lob der Lüge

Wissenschaft Volker Sommer untersucht das tierische und menschliche Täuschen, Tarnen und Tricksen aus evolutionsbiologischer, kulturgeschichtlicher und psychologischer Sicht
Wer hat’s erfunden?

Wer hat’s erfunden?

Bühne Das Theater ist jetzt nicht mehr nur dran an den Romanen, sondern der Buchpreisjury sogar voraus

B | Geld aus dem Nichts

Kreditschöpfung Ein trefflicher Text von Telepolis, der den Zusammenhang auf das Wesentliche beschränkt, also keine Barabhebungen, Eigenkapital und Mindestreserve mit einbringt.

B | Oder der Wilde Sommer der Anarchie

Laurence (Epilog) Schluss der Sommer-Novelle aus Südwest-Frankreich. Der Herbst lässt sich nicht länger verleugnen, in jeder Beziehung.

B | Oder der Wilde Sommer der Anarchie

Laurence (8) Achte Folge der Sommer-Novelle "Laurence", die langsam ihrem Ende zugeht. Angesichts der katastrophalen Flüchtlingssituation ist so eine Novelle beinahe eine Provokation

B | Oder der Wilde Sommer der Anarchie

Laurence (7) Folge 7 der Sommer-Novelle, die in heutigen grausamen Zeiten beinahe eine Provokation ist. Aber in aller Misere muss auch positives Denken her.

Sommerbuch, später

Sachlich richtig Wer reist, der will auch lesen. Wer zögert zu reisen, soll in den Garten gehen. Und nach Rom kommt man auch im Sessel

B | Oder der Wilde Sommer der Anarchie

Laurence (5) Zum Spätsommer-Sonntag die fünfte Folge der Sommer-Novelle. Sie wird hoffentlich für Augenblicke die Aufmerksamkeit von der hausgemachten Flüchtlingsproblematik ablenken

B | Oder der Wilde Sommer der Anarchie

Laurence (3) Die Sommer-Novelle fürs Sommerloch geht weiter. 3. Folge

B | Oder der Wilde Sommer der Anarchie

Laurence (2) Folge 2 der Sommer-Novelle für kalte und warme Herzen sowie beschränkte und freie Geister

B | "Der Sommer mit Mamã" aus Brasilien

Berlinalepreisträger "Que horas ela volta", der demnächst unter dem Titel "Der Sommer mit Mama" in die Kinos kommt, wurde von der Panorama-Publikums-Jury der Berlinale auf Platz 1 gewählt.

B | sommervogel.

flitz. jede sprache hat als kaum kontrolliertes gemeinschaftswerk ihre entgleisungen. die bezeichnung "mauersegler" ist kein zeichen von sprachgefühl.

B | Musical "Lilli Langohr und die Schwörglocke"

Wagners Randnotiz Uraufführung Musical "Lilli Langohr und die Schwörglocke" im Großen Haus des Ulmer Theaters

B | Es ist Sommer...

CoLyrik Aus der Reihe Gluthitze: Nikolinas Mittagspause

EB | Größe ist relativ

Sommer Kleine Erinnerungen aus Kinderzeiten werden an heißen Sommertagen manchmal wieder ganz groß

Schärfe aus Empathie

Sachlich richtig Vielleser Erhard Schütz empfiehlt nicht nur Gerichtsreportagen von Uwe Nettelbeck, sondern, sieh an, auch Rolf Dobellis Fragebuch

B | Lesung zur Bücherverbrennung von 1933

Meinungsfreiheit Am 30. Mai 1933 verbrannten Nazis in Dortmund Bücher von Schriftstellern. Auf Initiative von Marco Bülow und Markus Kurth wurde daran erinnert und neuem Hass entgegnet

Rote Armee Fiktion

Schelmenroman Auf 800 Seiten hat Frank Witzel die amüsanteste Terrorstory aller Zeiten geschrieben
Für die Kneipe

Für die Kneipe

68er Philipp Felsch erzählt die Jahre der Revolte als originelle Geschichte einer Theoriesucht

Die Stocknüchterne in heller Aufregung

NZZ Die „Neue Zürcher Zeitung“ sucht einen Chefredakteur. Das liberale Traditionsblatt sollte sich auf seine Kerntugenden besinnen
Lorenz Haag

Lorenz Haag

A–Z Wer ist Lorenz Haag? Bisher existierte der Professor nur in Statements für die Presseagentur TASS, jetzt hat ein Reporter ihn offenbar gefunden. Ein Lexikon der Phantome
Avantgarde der Andersmacher

Avantgarde der Andersmacher

Wirtschaft Harald Welzer und Bernd Sommer haben einen Plan gegen die Wachstumslogik

B | Agitation statt Analyse

Antideutschenkritik Ein Buch, das aus der Perspektive von Antiimperalist_innen geschriieben wurde, hat vor allem ein Manko. es kennt keine Widersprüche und Ambivalenzen