Suchen

26 - 49 von 49 Ergebnissen
Umleitungsgespräche und die Stasi privat

Umleitungsgespräche und die Stasi privat

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz mit einer Auswahl an Bucherscheinungen zum Mauerfalljubiläum

B | Ich hatte (fast) ein wenig Pipi in den Augen

#fotw25 Vermutlich weit über eine Million Menschen aus aller Welt demonstrierten gestern in Berlin ihre Solidarität mit den Bürgerrechtlern von damals. Ein guter Grund für Tränen

B | Sascha Anderson, ein "Sündenhagestolz"?

IM/STASI / Danach? Die Loyalität verstehe ich, meint Sascha Anderson in einem, ähnlich seinem gelagerten IM- Fall im Gespräch mit Jakob Augstein in der Freitag Printagausgabe 44- 15- 2014
„Es ist meine Schuld“

„Es ist meine Schuld“

Im Gespräch Über Sascha Anderson ist ein neuer Film gedreht worden. Mit Jakob Augstein spricht er über die Gegenwart und die Kraft der Lyrik

B | Fragt sie, solange sie leben!

Deutsche Geschichte Geschichte verstehen beginnt mit dem Fragen nach Motiven, nicht mit der Vorverurteilung. Fragt, solange ihr das könnt.
„Das ist jetzt ein Reflex“

„Das ist jetzt ein Reflex“

Im Gespräch Wolfgang Rindfleisch über die Dokumentation „Anderson“ und die Funktion der Stasi-Diskussion heute

B | Gregor Gysi angebliche Stasi-IM-Tätigkeit

Gregor Gysi, Stasi Lengsfeld und Co. versuchen Gregor Gysi Stasi-IM-Tätigkeit nachzuweisen. Doch Merkel, Gauck und CDU lönnten sich an die eigene Nase fassen

Das Leben des Anderson

Premierenfeuer Bei der Aufführung des Dokumentarfilms "Anderson" über den Prenzlauer-Berg-Popstar und Stasi-Verräter auf der Berlinale kommt es zu Unruhe. Danach wird Bier getrunken

Ewige Abgründe

Zwischenstand Für eine tatsächliche Aufregung oder im besten Fall eine Debatte sind auf der diesjährigen Berlinale vor allem kleinere Filme zuständig

Fluchtpunkte

Film Das Doku-Drama „Über das Meer – Die DDR-Flucht des Erhard Schelter“ versucht, mit Spannung zu überzeugen. Aber was kann der Film über den Einzelfall hinaus erzählen?

B | Merkels Schicksal in Ströbeles Hand?

Merkels "Mea Culpa" Sollte Angela Merkel dem Werben des MdB Christian Ströbele erliegen, Edward Snowden Freies Geleit nach Deutschland zu gewähren, käme das einer Selbstanzeige gleich.

B | und 13.000 verschwundene NSA Stasi-Akten

Gauck Es war ein kurzer Artikel, der gestern im Focus erschien, der beweist, wer jetzt noch behauptet, nicht gewusst zu haben, in welchem Ausmaß

B | Wie man die Nadel im Heuhaufen findet

Antiterrorkampf Die USA bedienen sich selbst weltweit an Daten so radikal, dass sie die Nadel im Heuhaufen überhaupt nicht mehr finden können, soviel ist sicher,

B | Was tun, Frau Merkel?

Fragen über Fragen: Wie soll man sich künftig im Netz verhalten? Muss man es meiden? Frau Merkel hat in der "Zeit" eindrucksvoll am Thema vorbeigeredet.
Nix Neues oder cosi fan tutte

EB | Nix Neues oder cosi fan tutte

Geheimdienste Alte und neue Skandale demonstrieren: Ausspähen ist ein systemübergreifendes Phänomen. Nur, es darf nicht rauskommen. Im Licht des Tages ist es "empörend".

B | Erich ist zurück: United Stasi of America

NSA Stets ereiferten sich Christ- und Sozialdemokraten über die Stasi-Überwachung der DDR. Im Vergleich zur NSA Spionage war die Stasi ein Wassertropfen im Meer.
Das Kaninchen sind wir*

EB | Das Kaninchen sind wir*

Medikamententest Mit den Berichten über Medikamententest an DDR- Patienten im Auftrag westlicher Pharmafirmen ist ein - gar nicht so neuer - medialer Aufreger unterwegs

B | Krachend und vernehmlich

Marx&Wagner, die klammheimlichen Kompagnons der “Krachmacher GmbH“, der eine, kommunistisch manifestiert hier, der andere, um der Sache der Liebe willen, ergriffen orchestriert da?
Im Tal der Ahnungslosen

Im Tal der Ahnungslosen

Widerrede Warum selbst DDR-Bürgerrechtler die Stasi-Vorwürfe gegen Gregor Gysi als Kampagne gegen sich erleben

Am Abend seiner Karriere

Porträt Gregor Gysi muss sich wieder mal gegen Stasi-Vorwürfe wehren – diesmal glauben selbst seine Kritiker nicht daran

B | Bundesdeutsche "Brüderle" Raubkunstidylle?

NS- Raubkunst Trotz der aktuellen SPIEGEL- Titelgeschichte kein Aufschrei jahrzehntelang behindert investigativen Journalismus in der NS- Raubkunstsache. Warum?, wegen Brüderle?

B | Rettungsaktionen

Mit Mielkes Niveau Die Akten-LKW des Thüringer Verfassungsschutzes entgingen haarscharf einer "Haltet Sie fest" - Aktion.

B | Manfred Liebscher, Kriminalist beim MfS

Eine DDR-Biographie Der Versuch mit der DDR den ersten sozialistischen Staat auf deutschem Boden zu errichten, ist gescheitert. Menschenschicksale künden davon.

B | Kein Wunder

BKA Welche Institution der Bundesrepublik war eigentlich kein Auffangbecken für alte Faschisten?