Suchen

26 - 50 von 81 Ergebnissen
Das Leid des Terrors

EB | Das Leid des Terrors

Breitscheidplatz Wir sind empörter, trauriger und wütender nach einem Anschlag in Berlin als nach einem Attentat in Peshawar. Was bei all dem Mitleid übersehen wird
Und jetzt?

EB | Und jetzt?

Terror Die letzten 15 Jahre haben gezeigt, dass weder Krieg noch Hass gegen Terrorismus etwas ausrichten
Ende einer Präsidentschaft

EB | Ende einer Präsidentschaft

Südkorea Park Geun-hye, Südkoreas Präsidentin, steht vor einem Scherbenhaufen. Ihr politischer Kredit ist aufgebraucht. Jetzt bräuchte das Land aber noch einen Gegenkandidaten
1916: Des Kaisers Saboteure

1916: Des Kaisers Saboteure

Zeitgeschichte Vor hundert Jahren hat die damalige deutsche Regierung „Terrorismus exportiert“, wie man heute dazu sagen würde. Davon betroffen war auch die New Yorker Freiheitsstatue

Kampf von oben

Skepsis Warum Drohnen in Zukunft zur Gefahr werden könnten – und wie Abwehrmaßnahmen dagegen getestet werden

Wenn etwas zerreißt

Skandale Verantwortung übernimmt die Politik gern, Konsequenzen zieht sie fast nie. Zum Fall al-Bakr

Die Republik erzwingen

Geschichte Das nennen wir mal eine spannende Studie: die Geburt des modernen Terrors aus Telegrafennetz und Linienschifffahrt

Jemenkrieg-Mosaik 190 - Yemen War Mosaic 190

Yemen Press Reader 190: UN-Menschenrechtsbericht – USA als Mediator unglaubwürdig - USA, GB entscheidend für Ende des Jemenkriegs - Jemen: Falle des endlosen Krieges – USA: Doppelspiel im Jemen

EB | Die Krankheit unserer Welt

Rezension Der globalisierte Kapitalismus hat den Siegeszug angetreten, mit dramatischen Folgen: Unsicherheit und Gewalt nehmen zu. Alain Badiou sucht nach Erklärungen und Auswegen

Verabschiedet euch endlich!

Vorratsdaten Bald entscheidet der Europäische Gerichtshof über die Vorratsdatenspeicherung. Der Generalanwalt will ihr enge Grenzen setzen
Die Wahl der Waffen

EB | Die Wahl der Waffen

Politik Unsere irrationale Fixierung auf "islamistischen Terrorismus" ist nicht hilfreich. Sie verstellt den Blick und schadet dem Diskurs und damit möglichen Lösungen

Gefährlich in Inhalt und Umsetzung

Anti-Terror-Gesetz Derzeit wird ein neues Anti-Terror-Gesetz verhandelt. Die Inhalte sind problematisch – genau wie das Eitempo, in dem das Gesetzespaket verabschiedet wird

Bändigung des Feuers

Anti-Terror-Maßnahme Derzeit machen Projekte in französischen Gefängnissen von sich reden, die eine islamistische Radikalisierung aufhalten sollen
Orlando, Symbol des Scheiterns

EB | Orlando, Symbol des Scheiterns

Gesellschaft Der Amoklauf von Orlando sagt uns nichts über Islamismus oder Terrorismus. Er wirft aber Licht auf unsere Gesellschaft und ihre Mechanismen
Respekt vor dem Rechtsstaat einfordern

Respekt vor dem Rechtsstaat einfordern

Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen tätigte vor dem NSA-Untersuchungsausschuss einige sehr kontroverse Aussagen. Doch Rechtsstaatlichkeit ist keine Zeitverschwendung!
Dritte Welle des Dschihad

Dritte Welle des Dschihad

Islamismus Die Entwicklung in Frankreich folgt ziemlich genau den längst bekannten Plänen des syrisch-spanischen Ingenieurs Abu Musab al-Suri
Die härtere Gangart

Die härtere Gangart

Frankreich Der seit vier Monaten geltende Notstand verwandelt den Staat in einen Hochsicherheitstrakt
Pakistans verhängnisvolles Erbe

EB | Pakistans verhängnisvolles Erbe

Terror in Pakistan 1947 wurde die „Islamische Republik“ Pakistan gegründet, die bis heute nicht zur Ruhe kommt. Die Wurzeln der Gewalt reichen weit zurück.
Fatale Eskalation

Fatale Eskalation

Terrorismus Nach den Anschlägen von Brüssel übt sich die Politik wieder mal in harscher Kriegsrhetorik. Das ist fahrlässig und falsch
Ruhe bewahren

Ruhe bewahren

Brüssel Wenn man den Terror wirklich bekämpfen will, darf man nicht in alte Muster verfallen. Gerade jetzt gilt es mehr denn je, besonnen zu reagieren
Es war einmal eine Türkei der Hoffnung...

EB | Es war einmal eine Türkei der Hoffnung...

Geplatzte Träume Der innere und politische Frieden der gegenwärtigen Türkei droht auseinanderzubrechen. Angst und Verzweiflung machen sich breit

Die Politik mit der Angst muss aufhören

Frankreich Die Verlängerung des Ausnahmezustands in Frankreich ist leider kein Einzelfall: Durch Angst-Rhetorik werden Grundrechte untergraben
Zerstückeln heißt zerstören

Zerstückeln heißt zerstören

Syrien Eine internationale Anti-IS-Koalition braucht zunächst ein klares Bekenntnis zur territorialen Integrität des Landes
Kommentar zum Syrieneinsatz

EB | Kommentar zum Syrieneinsatz

Terrorismus Das Problem des Terrorismus ist mit dem Militäreinsatz in Syrien nicht erledigt. Wir müssen weiter über das Thema diskutieren und nach langfristigen Lösungen suchen