Suchen

26 - 50 von 90 Ergebnissen

Twitters unsichere Zukunft

Netzwerk Twitter ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und hat die Welt oft verändert, doch den Kurznachrichtendienst plagen derzeit ernsthafte wirtschaftliche Sorgen

Fidel Castro, 1926 - 2016

Tod eines Inspirators Fidel Castro starb am Freitagabend im Alter von neunzig Jahren.

Wenn Merkel will, dann will ich auch

BT-Wahl 2017 Für eine Bürgerrepublik, gegen den Parteienstaat! Ich trete als unabhängiger Direktkandidat für die kommende BT-Wahl an, wenn die Unterstützung stimmen sollte

Alternative zu Altparteien und AfD (5)

BT-Wahl 2017 Wie könnte ein Programm von partei-unabhängigen Direktkandidaten aussehen? Das Mögliche möglich machen. Das Weiterso beenden.

Alternative zu Altparteien und AfD (3)

BT-Wahl 2017 Wie könnte ein Programm von partei-unabhängigen Direktkandidaten aussehen? Das Mögliche möglich machen. Das Weiterso beenden.

Haltung, Witz und Glamour

Medien Die Kölner „Stadtrevue“ wird 40. Sollte am Ende nur eine einzige Zeitschrift die Printkrise überleben, dann müsste es diese sein

Verkaufte Wissenschaft

Universität Forschung ist frei, verlangt das Grundgesetz. In Mainz zeigt sich: das ist nur ein frommer Wunsch

Alternative zu Altparteien und AfD (2)

BT-Wahl 2017 Wie könnte ein Programm von partei-unabhängigen Direktkandidaten aussehen? Das Mögliche möglich machen. Das Weiterso beenden. Zweite Folge

Alternative zu Altparteien und AfD (1)

BT-Wahl 2017 Wie könnte ein Programm von partei-unabhängigen Direktkandidaten aussehen? Das Mögliche möglich machen. Das Weiterso beenden.
Wenig Zeit für die Wahrheit

Wenig Zeit für die Wahrheit

Justiz Ein Richter erledigt weniger Streitfälle als seine Kollegen und wird ermahnt. Muss er jetzt schneller und oberflächlicher arbeiten?
Und trotzdem muss man schreien

Und trotzdem muss man schreien

Camus im Algerienkrieg Der Unabhängigkeitskampf stellte die Philosophie der Revolte auf eine unerbittliche Probe. War sie "bourgeoiser Humanismus" oder Einsicht in menschliche Realität?

Wie im Ikeakatalog

Medien Journalismus sollte als vierte Gewalt verlässlich, kritisch und unabhängig berichten. Sich vom Marketing klar abzugrenzen ist deshalb wichtiger denn je

Ein Mythos mit Macken

Zentralbank Die Geldpolitik muss politischem Einfluss entzogen sein, darauf pocht vor allem Deutschland. Doch diese Haltung ist überholt

Belagert, vertrieben, „gesäubert“, enteignet!

Südost-Türkei: Die türkische Gesellschaft ist seit dem 7. Juni 2015 in Geiselhaft eines modernen Staatsterrorismus. Die AKP-Alleinherrschaft lebt von und braucht den Terror.

Es schließen sich die Reihen

Spanien Nach dem Regierungswechsel in Barcelona stehen sich der Zentralstaat und die katalanische Unabhängigkeitsbewegung unversöhnlich gegenüber
Unabhängigkeit adé

Unabhängigkeit adé

Katalonien Mit der Ankündigung von Neuwahlen hat sich das Blatt gewendet: Spielen die Beteiligten auf Zeit, oder sind die Differenzen wirklich unüberbrückbar?
Mit uns wird alles besser

Mit uns wird alles besser

Zukunft Sieben Forderungen aus der „Freitag“-Redaktion für eine lebenswertere Welt
Für ein unabhängiges Kino

Für ein unabhängiges Kino

Debatte Das Filmförderungsgesetz steht vor der Novellierung. Ein Zwischenruf der Grünen-Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner

Geld vom Staat? Aber klar!

Ton & Text Die Bundesstiftung Initiative Musik hat wieder ausgeschüttet: 900.000 Euro für die jährlichen Spielstättenpreise. Die passen ins aufgewertete Bild der Populärmusik
Im Sog der Sezession

Im Sog der Sezession

Spanien Die Regionalwahl gilt als Plebiszit über eine Unabhängigkeit Kataloniens. Der Konflikt mit dem Zentralstaat droht zu eskalieren

Gemeinsam mit dem Schicksal

Katalonien Die katalonische Regionalwahl könnte die spannendste Wahl werden, die in diesem Jahr noch stattfindet. Linke und Unabhängigkeitsbefürworter sind dabei besonders stark.

Zombies und unverzichtbare Partner

Russland und Ukraine Eine kleine internationale Medienschau

Von den Schwierigkeiten, unabhängig zu sein

Medien Davon kündet ein Beispiel, das ich heute auf den Nachdenkseiten fand und das mich zum Nachdenken, aber auch Schmunzeln brachte

Wenn das der Schäuble sieht

Unabhängigkeit Genossenschaften haben in Griechenland einen schlechten Ruf. Jetzt wagen viele Gruppen einen Neuanfang

Jenseits der roten Linie

Medien Unabhängige Redaktionen haben es in Russland zurzeit schwer. Aber einige Journalisten lassen sich nicht einschüchtern