Suchen

26 - 34 von 34 Ergebnissen

Brauchen wir eine Wikipedia-Uni?

Bildung Es gibt nun den ersten Wikipedian-in-Residence an einer Universität. Er wurde angestellt, um das Wissen aus den Seminaren für das Online-Lexikon aufzubereiten

EB | Gegnerisches Maskulinum in der Wikipedia

Antifeminismus Mit Hilfe einer Abstimmung in der deutschsprachigen Wikipedia soll geschlechtersensible Sprache komplett verboten werden
Wo man's nicht erwartet hat

Wo man's nicht erwartet hat

China Auf Wikipedia ist zwischen Autoren aus China, Taiwan und Hongkong eine politische Diskussion entbrannt. Es geht um das Tiananmen-Massaker und eine abtrünnige Insel

B | Nicht nur vor Gericht und auf hoher See

Der Fall Mollath Die Causa Gustl Mollath machte Schlagzeilen. Mehrere Jahre war der Mann in der Psychiatrie weggesperrt. Im Sommer kam er frei. Heute ist das Buch zum Fall erschienen.

EB | Spaß-Bias: Sexismus-Durchmasch in Wikipedia

Wikipedia-Sexismus Mit dem Hinweis "Notwendige Maßnahme an Wikipedia-Autoren" wird ein Gewaltpornobild gepostet. Kritiker_innen dieser Provokation werden gesperrt, der Provokateur nicht

Wikipedia verknappt das Wissen

Autorenrückgang Die Zahl der Autoren und neuen Artikel bei Wikipedia haben in den letzten Jahren stetig abgenommen, statt Masse will die Enzyklopädie jetzt auf Klasse setzen

B | Philipp Rösler: Der Doktor als Verkäufer

Neoliberalismus Wirtschaftsminister Philipp Rösler ist für den Verkauf von Staatsbeteiligungen.

EB | Erneut – Wikipedia Italien und die Knebelung

Wissensfreiheit Die italienische Version von Wikipedia sieht ihr Werk erneut durch Knebelungsgesetze in Gefahr; sie werden zur Stunde im Senat, der 2. Kammer des Parlaments, diskutiert
Arbeit am digitalen Gedächtnis

Arbeit am digitalen Gedächtnis

Eventkritik Wikipedia sucht Senioren als Autoren, aber die haben oft keine Zeit. Ein Besuch beim "Projekt Silberwissen" in Berlin