Suchen

26 - 50 von 77 Ergebnissen

B | Zensur. 1997 und 2016 trennen Welten

Böhmermann Was darf die Kunst? Christoph Schlingensiefs Aktion »Tötet Helmut Kohl« blieb für ihn weitgehend folgenlos. Das war 1997. 2016 sieht das im Fall Böhmermann anders aus
Von schwarzen Seiten und Pistolen auf Vorrat

Von schwarzen Seiten und Pistolen auf Vorrat

Internetzensur Websperren, Einschüchterungen und Strafprozesse – das Internet in Russland wird zur Sphäre der Unberechenbarkeit. Die Tendenz für Zensur gibt der Ukraine-Konflikt vor

B | Schulen blockieren yanisvaroufakis.eu

Extremismus Schulen, die einen Server von Time for Kids benutzen, blockieren die Seiten von Jannis Varoufakis, als zu extremistisch für die Augen der Schüler

B | Meinungsfreiheit ist das Recht auf Dummheit

Facebook Wo ist die Kritik in Zeiten der Meinung in Zeiten der Lügenpresse in Zeiten der Freiheit? Oder anders: Was können wir heute noch sagen, wann sollten wir es auch lassen?
Mit Tränengas und Treuhänder

Mit Tränengas und Treuhänder

„Zaman“-Zensur In der Türkei wird die Meinungsfreiheit im Kampf rivalisierender Interessen aufgerieben
Erdoğan und die Medien

Erdoğan und die Medien

Pressefreiheit Die Verhaftung des Journalisten Can Dündar war womöglich nur der Auftakt zu einer noch größeren Repressionswelle gegenüber regierungskritischen Redaktionen

B | Links des Monats: Oktober 2015

Assads Fast-Selbstkritik Burma, China, Deutschland, Großbritannien, Syrien, Ukraine
Zensur nach innen

Zensur nach innen

WDR Man muss Frank Plasberg und seinen Stil nicht mögen. Aber dass seine Sendung „Deutschland im Gleichheitswahn?“ aus der Mediathek gelöscht wird, ist ein fatales Signal

B | Russland blockierte vorübergehend Wikipedia

Staatliche Zensur: ‚Roskomnadsor’, die staatliche russische Medienaufsicht, drohte bereits damit künftig auch Google, Facebook, Twitter und YouTube zu sperren,

Rhapsodie in Beton

Entdeckung In der DDR blieb „Erziehung eines Helden“ ungedruckt. Nun liegt der Roman vor

B | "Taxi Teheran": philosophisches Roadmovie

Berlinale-Gewinner Heute startet "Taxi Teheran" in den Kinos. Jafar Panahi hat seit Jahren mit Zensur und Berufsverbot zu kämpfen, dennoch ist ihm erneut ein sehenswerter Film gelungen.

B | (2) - über`s Vernadern, Lügen, Denunzieren.

Lügner, Denunzianten "Es bildet ein Talent sich in der Stille, ein Charakter in dem Strom der Welt" (Goethe)

Jenseits der roten Linie

Medien Unabhängige Redaktionen haben es in Russland zurzeit schwer. Aber einige Journalisten lassen sich nicht einschüchtern
Bitte vergessen Sie Edward Snowden!

Bitte vergessen Sie Edward Snowden!

IQ-Preis Der Vorstand des Hochbegabtenvereins Mensa will den NSA-Whistleblower nicht ehren. Es gab Kritik, nun wird der Preis ausgesetzt – obwohl die Mitglieder abgestimmt hatten

Ein Netz mit Grenzen

Internet „Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar“? Geoblocking verärgert die Bürger, doch die EU-Kommission ignoriert das Problem

Sowjets im Weltall

Science-Fiction Erstes Buch ein Bestseller, zweites Buch verboten: der russische Schriftsteller Iwan Jefremow

1985: Schall und Rauch

Zeitgeschichte Der DDR-Theaterverband beklagt ein Defizit an Gegenwartsdramatik. Es werden kaum noch neue Stücke gespielt. Diesen Zustand will ein „Theater der Autoren“ beenden

Massenüberwachung zeigt soziale Folgen

“Chilling Effect” Selbstzensur, Konformität und Stress: In Überwachungssituationen wie mit der Vorratsdatenspeicherung (VDS) verändern Menschen ihr Verhalten, wie Studien zeigen

B | Moral und Medien. Neue Standards notwendig?

Germanwings Die deutschen Medienhäuser stehen wegen der Berichterstattung zum Absturz der Germanwingsmaschine teilweise schwer in der Kritik.

B | Zeit Online: Zensur wir bei Putin

Hybrider Krieg Der Transatlantik Troll und Zeit Autor Matthias Naß erklärt die hybride Kriegsführung in der digitalisierten Welt! Die NATO braucht ein neues Konzept.

Kein IQ-Preis für Edward Snowden

Mauschelei Der Vorstand des Hochbegabtenvereins Mensa will den Whistleblower nicht ehren und setzte die Wahlkommission unter Druck. Danach verschwand Snowden von der Kandidatenliste

Lieber mal löschen

Copyright Auf Youtube, Soundcloud und Co. werden oft Inhalte entfernt, die angeblich Urheberrechte verletzen. Die Wirklichkeit sieht anders aus

B | Betroffenheitsrhetorik - Die große Geste

Mord in Offenbach Die Studentin Tugce ist tot – die Reaktion darauf ist scheinheilige Betroffenheitsrhetorik, welche die handfesten Probleme im Land zielstrebig verwässert.

EB | Das gelobte Land ist voll

Soziale Medien Seit Jahren will Facebook auf den chinesischen Markt – warum eigentlich? Bieten könnte es nur noch wenig, verlieren viel. Nicht in China zu sein, hat manchmal Charme

B | Tatort: Bundestag – Zensur im Herzen Berlins

Zensur Nur ein kleiner Kommentar um Aufmerksamkeit für einen Vorgang zu schaffen, der in einer freien und Demokratie schlicht nicht gehen darf. Es ist ungeheures geschehen.