Suchen

26 - 50 von 182 Ergebnissen

B | Elite von Unten talkte in Dortmund

Integration Vom letzten "Talk im DKH" mit dem Titel „Vom türkischen Gastarbeiterkind zur deutschen Elite“ . Mit Aslı Sevindim, Suat Yilmaz und Serap Güler

B | Noch unsere Straßen?

Naziaufmarsch in Dortmund - Räumen wir nach und nach das Feld? Ein Kommentar.

B | NSU-Prozess: Vorhang zu und alle Fragen offen

Diskussion Der NSU-Prozess ist beendet. Aber Fragen bleiben, die angesichts der fortschreitenden Rechtsentwicklung hierzulande, der Beantwortung harren

B | Vom größten Fest der Linken in Deutschland

UZ-Pressefest Drei Tage gab es in Dortmund interessante Vorträge, politische Diskussionen und ein vielfältiges Kulturprogramm beim Pressefest der DKP-Zeitung "Unsere Zeit"

B | Empörung reicht nicht!

NSU-Prozess Nach Ende des NSU-Prozesses diskutierte Nebenklageanwalt Mehmet Daimagüler in Dortmund über die Konsequenzen. Daimagüler: "Dieses Urteil ist kein Schlussstrich!"

B | Entsicherte Jahrzehnte und die Folgen

Politik und Gesellschaft Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer: Wir werden uns wohl damit befassen müssen, dass ein "autoritärer Nationalradikalismus" unter Umständen ein politisches Wachstumsmodell ist

B | Europäischer Widerstand 1922-1945

FIR-Ausstellung, Dortmund Als Mutmacher, um das Eintreten für Demokratie, Frieden, Freiheit und eine solidarische Gesellschaft zu fördern

B | Grandiose Nacht der Religionen und Kulturen

Religionen und Kulturen Nun schon zum 13. Mal verband diese Veranstaltung in der Dortmunder Pauluskirche Menschen aus verschiedenen Kulturen

B | Sven Giegold: EU nicht vorschnell verdammen

Europäische Union Dass die EU "in vielerlei Hinsicht inperfekt ist“, räumte der Europaabgeordnete der Grünen in Dortmund ein. Aber einem "Hau wech den Scheiß", wird er nie das Wort reden

"Wir brauchen jetzt Druck von außen"

SPD Die Gegner der Großen Koalition haben das Mitgliedervotum verloren. Einer von ihnen, der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow, kündigt die Gründung einer neuen Plattform an

B | "Hilfe, Europa!"

Europäische Union Was macht die europäische Identität heute aus? Erleben sich die Menschen im Ruhrgebiet als Europäerinnen und Europäer? Eine Podiumsdiskussion in Dortmund

B | Wird Europa in Mali verteidigt?

Militarisierung der EU Jürgen Wagner (IMI) zeigte inDortmund auf, dass ein „europäischer Großraum“ sowie der Aufbau von europäischen Basen einiges an Konfliktpotential beinhaltet.

B | Syrien ohne Krieg in Dortmund

Multimedia-Präsentation Die meisten von uns verbinden Syrien nur noch mit Krieg. Aber es gab ein Syrien davor. Lutz Jäkel und Lamya Kaddor haben einen Bildband mit interessanten Texten gemacht

B | Mit Gott in Bisleyland

Gedankenaustausch Im Wechsel zwischen Musik und Text loteten Boris Gott (Gesang) und Sascha Bisley (Lesung) die Grenzen zwischen Dortmunder Nord- und Südstadt aus.

Dortmund hart

Nordrhein-Westfalen Die Nordstadt der Ruhrmetropole ist das Armenviertel des Landes. Wer den Aufstieg schafft, zieht weg. Politik und Polizei sind auf dem Rückzug

Keule, Koks und Krisen

Titelthema Vor der Wahl in Nordrhein-Westfalen: Arm, kriminell – und perspektivlos? Die Dortmunder Nordstadt gehört zu den Problembezirken des Landes. Die große Freitag-Reportage

B | Felix Coeln: Frieden durch Existenzsicherung

BGE Bedingungslos Geld bekommen, das überzeugt nicht alle. Es gibt ein Für und Wider. Und im Wesentlichen drei Modelle. Ökonom Heiner Flassbeck sieht das BGE als "Irrweg"

B | Mit riesigem Instrumentarium der Macht

USA/Trump Werner Rügemer sprach in Dortmund über die Situation nach der Wahl von Trump. Die Zustimmung der Menschen zum System sinke. Doch fehle es an einer starken Sammelbewegung

B | Der Spiegel als Truppenbetreuungsorgan?

Dirk Kurbjuweit befiehlt in seinem aktuellen Leitartikel "Gesellschafts-Spiel" Fussballspieler, Fans mit Kind und Kegel gegen den Terrorismus patriotisch in die Fussballstadien

B | Kerem Schamberger zur Lage in der Türkei

Türkei/Referendum Sonntag entscheiden die Türken über die Einführung eines Präsidialsystems. Kerem Schamberger hofft auf ein Nein. Positiv? Das Land trägt bereits jetzt faschistoide Züge

B | Landtagskandidat: Energiesperren verbieten

Landtagswahl NRW 2017 Rund 100 000 mal wird allein in NRW jedes Jahr der Strom abgestellt. Ingo Meyer, Direktkandidat der LINKEn zur NRW-Landtagswahl fordert ein Verbot von Energiesperren
Tradition war gestern

Tradition war gestern

Fußball Die Bundesliga steht unter gnadenlosem Modernisierungsdruck. RasenBallsport Leipzig steht als Symbol dafür

B | Sicherheit in NRW zum Ausverkauf

Sicherheit Der Artikel behandelt die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen

B | Daimagüler/Cevikkollu: Rassismus nicht dulden

4 Jahre NSU-Prozess Über 10 Jahre konnten die Protagonisten des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) durch die BRD ziehen. Mehmet Daimagüler sprach in Dortmund über den NSU-Prozess

B | Böse Zwillingsschwester von TTIP

TiSA Von TTIP redet kaum noch jemand. CETA könnte kommen, aber auch noch verhindert werden. Kaum einer kennt das Dienstleistungsabkommen TiSA. Das aber hat es in sich