Suchen

26 - 50 von 71 Ergebnissen
Verkehrtes Wunschdenken

Verkehrtes Wunschdenken

Literatur Über einen kreativen Umgang mit der aktuellen „Spiegel“­-Bestsellerliste
Der Politiker hinter dem Mythos

EB | Der Politiker hinter dem Mythos

Kommunismus Von Stalin protegiert, von Hitler ermordet: So klar Ernst Thälmanns Rolle als Opfer des Faschismus ist, so ambivalent ist die als Vorsitzender der KPD. Eine Spurensuche

Hitlers Manual

Wahnwelt Der Germanist Albrecht Koschorke hat „Mein Kampf“ analysiert: Das Buch war so anziehend, weil die Thesen wirr waren

Versachlichung des Gegenteils

NS Die kommentierte Ausgabe von Adolf Hitlers Buch „Mein Kampf“ wird heftig kritisiert. Dabei sind ihr enorme Verdienste anzurechnen
"Mein Kampf" (HAU) und "Kriegerin" (GRIPS)

EB | "Mein Kampf" (HAU) und "Kriegerin" (GRIPS)

Politisches Theater Die Berliner Bühnen starten 2016 hochpolitisch: Sie befassen sich mit alten Nazis und ihren Hinterlassenschaften, aber auch mit den neuen Nazis und Hass auf Flüchtlinge

B | Warum so kategorisch, Herr Kant?

Immanuel Kant 1724-1804 Kategorischer Imperativ: "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie ein allgemeines Gesetz werde."

Platon oder Ziegenbock

Bart Vom Machtsymbol zum Hipster-Accessoire: Das Neue Museum in Berlin erforscht die wechselvolle Geschichte der Gesichtsbehaarung

B | "Querfront", Joint Venture Herr&Knecht

Link/Rechts alles eins Warum führte Adolf Hitler 1934 das Kindergeld ein, weil er als Querfront- Fanatiker ein Linker war?, fragt Jakob Augstein sinngemäß in seiner aktuellen Spiegel- Kolumne
1940: Hynkels Ballett

1940: Hynkels Ballett

Zeitgeschichte Charlie Chaplins „Der große Diktator“ wird in New York uraufgeführt. US-Studios fürchteten um den deutschen Markt

Ohne Ende

Klischee In David Wnendts Bestsellerverfilmung „Er ist wieder da“ kommt das Hitler-Double mit der deutschen Gegenwart in Konflikt

Nach dem Tabubruch

Mythos Die Theatergruppe Rimini Protokoll verarbeitet Adolf Hitlers „Mein Kampf“ kurz vor dem Auslaufen des Copyrights

Ein Biotop für die Mopsfledermaus

Nicht in Berlin 2012 wurde ein neuer Betreiber für die Wolfsschanze, das sogenannte „Führerhauptquartier“ Adolf Hitlers in Polen gesucht. Noch immer verwahrlost der Ort

B | Stauffenbergs gescheiterte Dolchstoßlegende

20. Juli 1944 1918 entzog sich der Generalstab mit einer Dolchstoßlegende der Verantwortung für die Niederlage. War die Operation "Walküre" der Versuch einer II. Dolchstoßlegende?

Als die Steppe kochte

Russland Alexander Glitschew kam als 19-Jähriger an die Stalingrad-Front. Er hielt nach dem Krieg die Versöhnung mit Deutschland für unverzichtbar

B | Der Tag, an dem ich Adolf Hitler begegnete.

Führungsqualitäten Es war einer dieser unverplanten Nachmittage eines Donnerstags, der den Drang verspüren ließ umgehend ein Café aufzusuchen, um sich dort dem üblichen Treiben zu entziehen

Verbrannte Geschichte

Ukraine Es sind nicht zuletzt die weiter auseinander driftenden Geschichtsbilder, die zum 70. Jahrestag des Kriegsendes zu einem geteilten Gedenken führen

B | Nachrichtenmosaik Ukraine Folge 187

Ukraine-Konflikt Gesammelte Nachrichten und Informationen zum Ukraine-Konflikt und dessen Hintergründen, ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit und fast ohne Kommentar

Hitlers Attentäter

Biopic Oliver Hirschbiegels „Elser“ wirkt wie ein pädagogisch wertvolles Schultheaterstück mit Pappkameraden

B | Nachrichtenmosaik Ukraine Folge 116

Ukraine Gesammelte Nachrichten und Informationen zu den Ereignissen in der Ukraine und deren Hintergründen, ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit und fast ohne Kommentar

B | Biermann bei Jauch: Nazis besser als Putin

Wolf Biermann Neue Eichmarke für Nazi-Vergleiche: Wolf Biermann hat im Jauch-Talk nicht nur Putin mit Hitler verglichen, sondern letzteren positiv hervorgehoben. Ein Eklat? Kaum.

Hitlers Putsch

1934 Vor 80 Jahren versuchen die Nazis, durch einen Staatsstreich gegen Kanzler Engelbert Dollfuß Österreich in Besitz zu nehmen

B | Rauchen gegen Hitler

Feuerkraft Wie Franz Müller Deutschland den Endsieg nahm – eine Übersetzung aus dem Chinesischen

B | Austeritätspolitik und Hitler's Aufstieg

Weltwirtschaftskrise Heinrich Brüning's Wirtschaftspolitik von 1930-1932 ermöglichte Hitlers Aufstieg. Wen ermöglicht Angela Merkel durch ihre Wirtschaftspolitik den Aufstieg?

Pitbull Politics

Analyse Historische Vergleiche mit Adolf Hitler, dem Kalten Krieg oder der Kubakrise haben derzeit Hochkonjunktur. Wieviel taugen sie wirklich?

B | Kriegstreiber beim Namen nennen - Folge VII

Kriegshetze Von deutschem Boden soll nie wieder ein Krieg ausgehen! Das gilt auch für Kriegshetze. Teil VII einer notwendigen Serie