Suchen

51 - 75 von 182 Ergebnissen
Vorurteil und verborgene Täter

EB | Vorurteil und verborgene Täter

Korruption in Afrika Afrika wird häufig als korrupt wahrgenommen. Doch das Problem wird verkürzt dargestellt. Es bedarf einer genaueren Betrachtung der Strukturen und involvierten Akteure
Ressourcenfluch

Ressourcenfluch

Ausbeutung Der Journalist Tom Burgis zeigt, wieso Afrika der Reichtum an Bodenschätzen zum Verhängnis wird

Braunes Gold von morgen

Erfindung In vielen Städten Afrikas fehlt die sanitäre Infrastruktur, Exkremente werden einfach an Strände gekippt. Ein schwedischer Unternehmer will daraus Brennstoffe machen

Unform im Tod

Methode Hinstellen, hineinstellen, ohne Empathie und Urteil – so ist das auch in Ulrich Seidls Dokumentarfilm „Safari“

B | Peter Donatus bei #Friedensfragen in Dortmund

Ökozid Krieg zerstört die Lebensgrundlagen der Menschen. Ebenso die rücksichtslose Ausbeutung der Natur. Peter Donatus machte das via des Desasters im Nigerdelta deutlich
Ein nicht ganz ernst gemeintes Angebot

Ein nicht ganz ernst gemeintes Angebot

Afrika Merkel hat auf ihrer Reise nach Mali, Niger und Äthiopien mehr Hilfe gegen Fluchtursachen angekündigt. Mit Blick auf die konkreten Zusagen ist das aber wenig überzeugend
Lokal ins World Wide Web

Lokal ins World Wide Web

Change Immer mehr Menschen in Afrika sind online. Doch Server und Onlineservices liefern oft andere Kontinente. Das stört die Entwicklung, doch es gäbe Lösungen
Stumm ist nur die Gewalt

EB | Stumm ist nur die Gewalt

Minderheiten in Tansania Während viele Länder den Gaypride zelebrieren, wagt sich ein tansanischer Sender aus der Unterdrückung hervor. Mit katastrophalen Folgen.

B | Fluchtursachen. Die Verantwortung des Westens

Geflüchtete Dr. Winfried Wolfs Vortrag in Dortmund: „Flucht & Fluchtursachen: Deutsche Verantwortung - unsere Solidarität“ an der Auslandsgesellschaft in Dortmund
Schulterschluss für faire Milch

EB | Schulterschluss für faire Milch

Westafrika Eine Gruppe Milchbauern aus Burkina Faso und Belgien will sich nicht länger gegeneinander ausspielen lassen
Jenseits der Struktur

Jenseits der Struktur

Burundi Während die Welt mit anderen Krisen beschäftigt ist, bricht in dem ostafrikanischen Land erneut Gewalt aus

B | Ursachen von und Gründe für Flucht

Podiumsdiskussion Auf dem Podium im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen saßen PD Dr. Jochen Hippler, Prof. Dr. Herbert Schui und Frank Bsirske

Leser, schau auf Afrika

Großkontinent Eine „Reise in die Zukunft“ verspricht Alex Perry. Es ist vor allem eine in die Gegenwart
Prächtige Elfenbeinhunde

Prächtige Elfenbeinhunde

Nicht in Berlin Unser Autor reaktiviert seinen Afrika-Watchblog und blickt hoffnungsvoll auf den Flughafen Nairobi

B | Wieder mal zu kurz gegriffen

Komplexer denken! Wenn wir ein neues Europa wollen, muss es neu konzipiert werden. Das Flüchtlingsproblem muss menschenwürdig gelöst werden. Naivität führt in beiden Fällen nicht weiter.

Der Seitenarm der Donau

Umschreibung Drei neue Bücher über Literatur und Philosophie in Afrika. Aber was genau bedeutet „Afrika“? Das fragt vor allem Robert Stockhammer
Afrikazelle des Dschihad

Afrikazelle des Dschihad

Überblick Der Anschlag auf ein Hotel in Burkina Faso zeigt, dass dschihadistische Verbände ihren „Heiligen Krieg“ inzwischen auf ganz Westafrika ausdehnen wollen
Mein Traum ist es, das eine Foto zu schießen

EB | Mein Traum ist es, das eine Foto zu schießen

Interview Die Bevölkerung im Norden Ugandas leidet an unzureichender Wasserversorgung. Der ugandische Künstler Papa Shabani möchte das ändern
Der Pass wird passend gemacht

Der Pass wird passend gemacht

Abschiebung Wenn die deutschen Behörden einen Flüchtling nicht loswerden, lassen sie eben dessen Staatsangehörigkeit ändern. Afrikanische Botschaften werden für ihre Mithilfe bezahlt
Revolution, Wirtschaftskrise, Zynismus

EB | Revolution, Wirtschaftskrise, Zynismus

Politisches Theater Interessante Bühnen-Stoffe: Was hat uns Brechts "Die Mutter" zu sagen? Milo Rau untersucht "Mitleid" und Zynismus von NGOs. "Kleiner Mann - was nun?", fragt das Gorki
Strukturell gnadenlos

Strukturell gnadenlos

Asyl Die Gründe für die Flucht hat der Westen meist selbst geschaffen – wie soll er nun reagieren?

„Frühling? Gibt’s hier nicht“

Interview Der Rapper Smockey führte die Revolution gegen Präsident Blaise Compaoré an. Nun hat Burkina Faso die Wahl

B | Die Flüchtlinge nicht allein lassen!

Wir bilden einen Block. Die Ereignisse von Paris dürfen unser Verhältnis zu den Migranten nicht belasten. Es liegt ohnehin viel im Argen. Eine abschließende Betrachtung

B | Flüchtlinge – Ströme – Musik – Welt

Weltkrise Was ist los? In welchem Land befinden wir uns? Welche politisch-orchestrale Weltmusik wird vernommen, mit welchen Ohrmuscheln gehört?

B | Die Europäer_innen kommen

Flüchtlinge Der Flüchtlingsstrom stellt Europa vor große Herausforderungen. Wie soll sich die Integration der Angekommenen ausgestalten? Sie könnten die ersten Europäer_innen sein.