Suchen

51 - 75 von 242 Ergebnissen

Augstein und der Friedefürst der Finsternis

Donald Trump Was Krieg und Frieden angehe, sei Donald Trumps Weste sauber, so Augstein in seiner Kolumne für den "Spiegel". Das aber ist keine Kunst: noch ist er ja nicht Präsident.
Ein Land, zwei Systeme?

Ein Land, zwei Systeme?

Revolutionskladde 2016 (3) China ist ein konservatives Land. Das drückt sich auch in Begriffen aus: 1923 gab es die erste "Einheitsfront" der KMT und KP China. Für Beijing bleibt sie aktuell

Vom Kurs abgekommen

Wikileaks Je geheimniskrämerischer eine Organisation sei, desto paranoider werde sie bei Leaks. Soweit, so gut. Aber die Definition wurde vergessen.

Jemen und Syrien: Kinder als Opfer im Krieg

Westliche Propaganda: Propaganda gegen Russland, ja, bitte her damit! Aber bei saudischen Luftangriffen verletzte Kinder aus dem Jemen sind für westliche Propaganda wertlos, ja schädlich

Der Jemenkrieg: Immer noch "vergessen"?

Jemen In USA und Großbritannien wird wegen der eigenen Verwicklung jetzt mehr über Jemen berichtet. Deutsche Medien schweigen weiter und üben sich in transatlantischem Gehorsam
Auf der Suche nach dem größtmöglichen Konsens

Auf der Suche nach dem größtmöglichen Konsens

Taiwan Im Januar 2016 wurde Tsai Ing-wen zur Präsidentin Taiwans gewählt. Am 20. Mai trat sie ihr Amt an, am Sonntag ist das hundert Tage her. Eine Bilanz
Boom Boom Bilanz

Boom Boom Bilanz

Kunst Museen verzeichnen Rekord-Besucherzahlen, trotzdem straucheln viele bei der eigenen Finanzierung. Wie lässt sich das erklären?
The Audacity of Hope, und wo Obama irrt

The Audacity of Hope, und wo Obama irrt

Zeit der Chancen Clinton oder Faschismus - vor diese Wahl möchten Hillary Clinton und ihre Anhänger die US-Wähler stellen. Tatsächlich aber besteht eine Wahl zwischen vier Kandidaten

Großer Wahlkampf, kleine Wirklichkeiten

Amerika Trump, der Kandidat der Loser. Trump, der Kandidat der Abstiegsverängstigten, Trump, der gefährliche Trumpf der Idioten. Viele Vorwürfe - aber was ergibt sich aus ihnen?
Das Putschgespenst aus Pennsylvania

Das Putschgespenst aus Pennsylvania

Amerika und die Türkei Die Türkei steht nicht nur vor machtpolitischen Herausforderung. Die Wirtschaft lahmt. Hat die AKP jetzt noch Zeit für sie?
It’s not about him, stupid!

It’s not about him, stupid!

Bernie Sanders Der Sozialist unterstützt nun Clinton. Seine Anhänger? Traurig und gefrustet. Fast die Hälfte hat vor, nicht Clinton zu wählen. Dabei beginnt die Revolution grade erst
Feministinnen contra Clinton

Feministinnen contra Clinton

US-Präsidentschaftswahl Ist Hillary Clintons Nominierung für die Präsidentschaftswahl ein Sieg für die amerikanischen Frauen? Wohl kaum, finden immer mehr progressive Feministinnen

Und auf wen zielen wir heute?

Nicht in Berlin In den USA treffen sich Lehrer, Chirurgen und Liebespaare zum Freizeitspaß mit Waffen, etwa im L.A. Gun Club
Russische Regionalmacht sucht Partner

Russische Regionalmacht sucht Partner

Ostasien Russland ist eine Regionalmacht - auch in Asien - und sucht verbesserte Beziehungen zu Japan. Japan wiederum will seinen internationalen Status normalisieren

Taiwans Präsident bereitet Amtsübergabe vor

Ende einer Ära Ma Ying-jeou sei einer der seltenen Politiker mit der Chance, das Schicksal einer ganzen Region zu formen, orakelte 2007 "Time". Ganz so schön wurde es aber doch nicht.
Verlorener Optimismus

Verlorener Optimismus

Bilanz Barack Obama hat im April Deutschland einen vorgezogenen Abschiedsbesuch abgestattet. Was bleibt von der Amtszeit des einstigen Hoffnungsträgers?

Vor dem Ölteppich

Katastrophe In kunstvoll verwebten Geschichten erzählt Tom Cooper vom Überleben der Shrimpsfischer in Louisiana. Der große Showdown liegt in der Luft. Aber kommt er auch?
Verzweiflungstäter

Verzweiflungstäter

US-Primaries Ted Cruz soll das Gesicht der Republikaner wahren? Die GOP ist am Ende mit ihrem Latein

Was sind ihre Tricks?

Krimi Ross Thomas war der große Analytiker der amerikanischen Macht. Jetzt gibt es zum ersten Mal den Roman „Porkchoppers“ auf Deutsch zu lesen

IS-Gewerkschaften und schmutzige Löffel

Koreanische Hölle Eine Demokratisierung der Wirtschaft strebt die oppositionelle Minjoo-Partei an. Derweil punktet die Park-Regierung mit "Antiterrorgesetzen".